04.10.2008: The Wombats - Köln - Live Music Hall

 


Wer die Wahl hat, hat die Qual. Jede Menge Konzerte boten sich an diesem kühlen Samstag Abend dem geneigten Konzertgänger. Von Metal bis Emo bis Mathgeschrammel und Indie war alles vertreten und letztendlich entscheidet sich der Verfasser für den seichten Indie.

THE WOMBATS aus Liverpool gaben hier ein Gastspiel und füllten die Live Music Hall prompt bis oben hin sodass schon Wochen vor dem Gig der Ausverkauf festgestellt wurde. Das Timetable wurde strickt eingehalten sodass bereits um 20.45Uhr die WOMBATS auf der Bühne stehen.

Rasch setzt sich der junge Indiepulk in Bewegung und der pummelige Sänger beginnt mit seinem penetranen UK Akzent seine bittersüßen Melodien gen Publikum zu richten. Dabei macht selbstverständlich jeder mit und spätestens beim ersten „uhhhh uhhhh uhhhh“ Einsatz sind sie alle dabei. Trotz ausverkauftem Haus scheint es als sei die Live Music Hall trotzdem noch nicht komplett gefüllt und auch das Publikum scheint zum Teil etwas steif zu wirken. Ganz im Gegenteil zur Band. Die zappeln und wippen nämlich hin und her, tauschen munter ihre Instrumente, stellen Plüschtiere dem Publikum vor und sind einfach nur gut drauf. Man sieht ihnen den Spaß an, auch wenn sie ab und an ein paar Problemchen zu haben scheinen die in ein paar Songs doch ein wenig stören. Zum Glück immer nur von kurzer Dauer. Auf die Hits muss der Pulk natürlich auch nicht warten und so kommt ganz schnell „Moving to New York“ zum Zuge und alle sind aus dem Häuschen. „Mrs. Pipedream“ kommt daher und lässt ein wenig durchatmen und auch die ein oder anderen neuen Songs schleichen sich ins Set. Schön ist das bis man sich nach ca. 45 Minuten verabschiedet um in der Zugabe noch mal mit „Dancing to Joy Division“ zum kollektiven Tanz zu bitten. Ein netter Konzertabend geht zu Ende.

Alte Kommentare

von André 12.10.2008 20:51

Hi, war echt ein super Konzert. Nur eine Sache: Das Lied heisst "Let's Dance To Joy Divsion" und war das letzte Lied vor der Zugabe. Letzte Zugabe war dann "Backfire At The Disco".

von Raphael 13.10.2008 10:29

oha, da hast du natürlich Recht.