07.06.2007: Wacken Open Air - Wacken - Vorbericht - 02.08 - 04.08.2007

 

Das allseits bekannte und beliebte Wacken Open Air geht vom 02.08. bis zum 04.08.2007 in seine 18. Runde und natürlich erwartet uns im Mekka eines jeden Metallers erneut ein beeindruckendes Programm. Wie bereits in den Jahren zuvor, in denen Headliner wie SLAYER, TWISTED SISTER und IN FLAMES die vier Bühnen des stetig wachsenden Geländes in Schutt und Asche legten, erwarten uns im Jahr 2007 ein reichhaltiges Angebot an bekannten und gerade durchstartenden Bands aus dem weltweiten Metalsektor.

Während andere Festivals sich vor allem durch eine extreme Preispolitik auszeichnen, ist das Wacken Open Air für seine Größenordnung (ca. 60.000 Besucher) relativ günstig und preiswert geblieben. Mit einem Ticketpreis von 79€ zuzüglich Gebühren ist das reine Ticket im Vergleich zu ähnlichen Festivals (bezogen auf die Größenordnung) knapp 20€ - 40€ billiger. Ganz davon abgesehen, reden wir hier auch nicht von irgendeinem Festival, sondern von dem Wacken Open Air und das bedeutet nun mal nonstop Party, die auch mal gerne drei Tage vor dem eigentlichen Festival steigt. Garniert wird das Festival durch eine mittlerweile sehr straffe und gut strukturierte Organisation und einer guten Infrastruktur vor Ort.

Bei der mittlerweile 18. Auflage des Festvials dürfen wir uns diesmal unter anderem auf solche Kracher, wie IN FLAMES, SAXON, HEAVEN SHALL BURN, TURBONEGRO und DIMMU BORGIR freuen. Natürlich wird das Programm durch einen Haufen anderer Bands vervollständigt, die wie nicht anders zu erwarten ist, sich den Hintern aufreißen werden um auch im Jahr 2007 die Party so richtig anzuschieben. Freuen wir uns also auf eine ausgelassene Stimmung und einige krachende Liveshows bei dem diesjährigen Wacken!

Wichtige Infos bezüglich solcher Angelegenheiten, wie Camping, Anfahrt, Tickets, Running Order und ähnlichem, findet ihr unter http://www.wacken.com.

Hier die wichtigsten Infos:

Wann: 02.08. – 04.08.2007
Wo: Wacken
Camping: ab 01.08.2007

Ticketsystem 2007:

Gemäß der Umfrage wollten die meisten ein ALL-IN System, also ein Preis mit allen Nebenleistungen, d.h. kein lästiges Abkassieren in Wacken mit langen Wartezeiten, keine Staus, kein Generve! D.h. trotz Mehrwertsteuererhöhung werden wir den Ticketpreis für das 3-Tages-Ticket nicht erhöhen und bleiben bei 72,- Euro zzgl. 7,- Gebühren = 79,- Euro. Dazu kommt die Servicepauschale (FULL METAL SERVICE) von 20,- Euro mit folgenden Leistungen:

1. Camping incl. Müllkosten
2. Parken
3. Eintritt frei im Wackener Schwimmbad
4 Camping direkt am KFZ
5. Keine Limitierungen in der Mitnahme von Getränken/Verpflegung auf dem Campinggelände
6. Nur Grünflächen
7. Campingplatzreservierungen ab 150 Personen (freibleibend)
8 Festivalaufkleber
9. Lange Filmnacht am Mittwoch und Donnerstag
10.Kein Abkassieren der Shuttlebusse beim Abreiseverkehr

Das 3-Tagesticket kostet inklusive der oben genannten Leistungen insgesamt 99,- incl. VVK-Gebühr. In diesem Preis sind alle Kosten enthalten. Ab sofort ist das FULL METAL 3-Tages-W:O:A ALL-IN-TICKET verfügbar für 99,- bei http://www.metaltix.com.

HOTLINE und telefonischer Vorverkauf unter
Telefon : +49 (0) 4627 - 18 38 38
FAX : + 49 (0) 4627 - 18 38 80
e-Mail : info@metaltix.com
Internet: http://www.metaltix.com
Die Ticket Hotline ist Mo - Fr von 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr besetzt.

Line Up des Wacken Open Air 2007:

1349
All That Remains
Amorphis
Animal Alpha
The Answer
Die Apokalyptischen Reiter
Belphegor
Benedictum
The Black Dahlia Murder
Black Majesty
Blind Guardian
Blitzkrieg
Cannibal Corpse
ChthoniC
Communic
Destruction
Dimension Zero
Dimmu Borgir
Dir En Grey
Disillusion
Drone
Electric Eel Shock
Enslaved
Falconer
Fair To Midland
Fastway
Grave Digger
Haggard
Heaven Shall Burn
Hatesphere
Iced Earth
Immortal
In Flames
J.B.O.
Kampfar
Lacuna Coil
Letzte Instanz
Mambo Kurt
Maroon
Mennen
Moonsorrow
Moonspell
Municipal Waste
Napalm Death
Narziss
Neaera
Norther
Pharao
Possessed
Rage
Rose Tattoo
Sacred Reich
Sahg
Samael
Saxon
Schandmaul
Sodom
Sonic Syndicate
Stormwarrior
Stratovarius
Subway To Sally
Suidakra
Swallow The Sun
Therion
The Sorrow
Turbonegro
Type O Negative
TYR
Unheilig
The Vision Bleak
Volbeat