09.05.2011: Flatfoot 56 - Bei Chez Heinz, Hannover

 





War es einer der 47 Döner? Oder der berüchtigte Chicagoer Schweiß? Egal. FLATFOOT 56 aus der „windy city“ sind nicht gekommen, um über Hintergründe oder Lapalien zu diskutieren. Mit „Black Thorn“ (People Like You) präsentieren Tobin, Brandon und Co. Europa ihr aktuelles Werk, heute ganz familiär und bequem sommerlich im stickigen Salon des Bei Chez Heinz.

Zuerst lassen überdurchschnittliche Bier- und Merchandisepreise die Kinnlade sinken, doch mit dem Betreten der imaginären Bühne seien alle Zweifel vorerst verwischt. Die fünf Freunde (und Brüder) an Gitarre, Dudelsack, Trommeln, Bass und Mandoline haben Feuer unterm Arsch, „Warriors“, „We Grow Stronger“ und „China Town Jailbreak“ geben sich alle Mühe, mit Schweiß zu löschen. FLATFOOT 56 sind trotz breiigen Sounds mit wenig Bagpipes und zunächst verlorener Mandoline ein Genuß, alleine Gesichtspsychopath Eric lädt austickend und überheblich zur Montagsfeierei ein, sobald er seinen Dudelsack passagenweise ablegen muss. „The Hourglass“ und „Born For This“ erfordern chaotische Tanzeinlagen im Saal, Brandon, der stattliche Mandolinenbezwinger unterhält die ersten Reihen im Alleingang. Optisch ist er zwischen dem Kilt-tragenden Eric und dem knapp 2-Meter-Hünen Tobin eh ein Genuß, trotzdem kennt das Brüdergespann keine Gnade und lässt ihn pünktlich zum Mandolinensolo durch das „Dudelsackgewehr“ „hinrichten“. Celtic Punkrock meets Zirkusshow. „Black Thorn“, „Courage“ und „Amazing Graze“ erledigen den Rest, bleibt nur zu klären, wo im nahen Umkreis der beste Dönerladen zu finden ist – und was das Wort „Eisenhauer Training“ auf dem Handtuch von Schlagzeuger Justin bedeutet. Eisen muscels? Nah dran. „La Bamba“ als Folkversion? Besser.

FLATFOOT 56, eine unglaublich sympathische und authentische Band mit einer Spielfreude und Bodenständigkeit, die sich gewaschen hat. Die gute 70 Minuten volle Prozentzahl bietet, sich für nichts zu schade ist und eigentlich nur aus einem einzigen Mitglied besteht: Der Band selbst.

Alte Kommentare

von NR-HC 10.05.2011 12:01

Ich liebe diese Band !!!