12.05.2011: Set Your Goals - Köln - Underground

 


Donnerstag 12. Mai in Köln. Am Start SET YOUR GOALS und ihr einziges Deutschlandkonzert im Rahmen eines kurzen Abstechers gen altem Europa. Noch deutlich vor dem Release ihres neuen Album “Burning At Both Ends” darf man sich vor ziemlich ausverkauftem Haus die eine oder andere Kostprobe von besagtem Release erhoffen. Erinnerungsfetzen vom letzten, großartigen Underground Gig im Dezember 2009 flimmern vorm inneren Auge auf. Lässt sich das vergangene Konzerthighlight replizieren oder gar toppen? Die Rahmenbedingungen scheinen zumindest vom Line-Up her nicht ganz so optimal zu sein, befinden sich doch mit THE BLEEDING VALENTINES und BLOWING PEGS zwei ziemlich unbekannte Namen in der Running-Order.



Jene wurden dann auch ganz nonchalant verpasst und zu den letzten Klängen des Supports schnatterte ein Großteil der Konzertbesucher auch noch munter im Biergarten und drängte erst zum Hauptact in die Räumlichkeit. Mit „Exit Summer“ wurde der Spaß also losgetreten und Köln dankte es den Jungs mit …. Zurückhaltung. So richtig wollte die Stagedive-Orgie nicht zünden obwohl die Reihen vor der Bühne dicht gepackt waren. Lag es an dem deutlich gestiegenem Frauenanteil oder musste sich das Publikum noch ein wenig aufwärmen? Die Akteure auf der Bühne kamen zumindest stetig ins schwitzen und während sich Fronter Jordan äußerst publikumsnah zeigte, glänzte Matt mal wieder mit seinem zurückhaltenden, juvenilem Charme.



Einige Songs später („Look Closer“, „The Fallen“ und „Summer Jam“) hatte man die Crowd jedoch im Griff und den Temperaturen wurden stetig in die Höhe getrieben. Ein buntes Potpourri aus vergangenem Material trieb die Besucher auf und von der Bühne und einige Jünglinge bedienten sich dann auch der Boxen als Absprunghilfe. Schön war‘s und als das reguläre Set mit „Gaia Bleeds“ und „Mutiny!“ sein Ende findet, strahlen sich funkelnde Augen in durchnässten Leibern an. Natürlich gibt es noch ein Zugabe und fast am Ende dieses glanzreichen Abends wurde bekanntgegeben, dass die Band eine Europatournee im Herbst diesen Jahres plane. Also auf ein baldiges Wiedersehen!

Alte Kommentare

von re-ell 30.05.2011 11:46

hammer pix!