14.05.2009: Death Is Not Glamorous, The Riot Before, The Real Danger, News At 11 - Rote Flora - Hamburg

 

Alle gute Dinge sind drei: Zum dritten Mal in diesem Jahr geht’s in den Norden und ab nach Hamburg, zu meiner dritten On Our Turn Concerts Show in diesem Jahr und auch zum dritten Mal sind wir auf der DEATH IS NOT GLAMOROUS (DING) & THE RIOT BEFORE Tour zu Gast.

Ab ins Schanzenviertel und gut gestärkt geht es in die Rote Flora, wo ich pünktlich zum Auftritt von THE REAL DANGER aus Holland komme. NEWS AT 11, die Hamburger Opener an diesem Abend verpasse ich leider. Dafür freut es mich aber dass ich gerade passend zum Set der Holländer präsent bin und erneut einen großen Auftritt sehe. Wie man das Hamburger Publikum kennt, genießt man eher als das man sich an Bewegung verausgabt. THE RIOT BEFORE, die anschließend dran sind verleiten noch mehr zum entspannten Musik lauschen und sind neben dem Headliner ein wahres Highlight für mich. Schade dass man von dieser sympathischen Band bisher so wenig mitbekommen hat.

Nach kurzer Pause sind endlich DEATH IS NOT GLAMOROUS an der Reihe und all der Ärger, dass ich die Band sowohl in Ibbenbüren als auch Köln verpasst habe, ist verflogen. Gerade in dieser Atmosphäre in der Roten Flora und bei immer mehr auftauendem Publikum macht das Set der Norweger gewohnt Spaß. Egal welcher Song gespielt wird, es ist einfach eine Freude hier dabei sein zu dürfen. Leider muss ich aufgrund des letztens Zuges zum Schlafquartier den Auftritt vorzeitig verlassen doch was ich gesehen habe, war DING in Bestform.

Alte Kommentare

von jona 19.05.2009 10:38

yo, war ein großartiger abend; auch wenn ich (ich hoff' ich krieg dafür hier keinen ärger:-) the riot before eher langweilig fand. aber vllt lag das auch nur daran, dass ich the real danger richtig gut fand und trb meinem naiven melodie/harmonie-bedürfnis nicht nachkamen. egal, zeit zum labern benutzt und ding waren wirklich super!

von alan 19.05.2009 12:04

mein sohn heißt auch jona:-)