20.-22.08.2010: Area4 Festival - Festivalgelände - Lüdinghausen

 

Alte Kommentare

von Pfff... 24.08.2010 23:23

Placebo sind poppig, klar, waren sie ja schon immer. Der Kajal-Witz bei Caliban war auch nur peinlich. Lokalpresse-Niveau eben.

von t. 25.08.2010 00:40

caliban sind ja so unglaublich kacke. ich weiß schon, wieso ich sie bisher ignorieren konnte. monster magnet waren ebenso peinlich...und all time low sind eingebildete wixxer. thrice leider wegen unfähigen parkeinweisern verpasst...biffy clyro top..genau wie minus the bear und comeback kid (bühne war wirklich zu groß)..frank turner auch wieder äußerst sympatisch..brmc leider nur halb gesehn..dann war ich bis auf die unterbuxe nass..editors waren auch gut. tolle stimme. blink waren cool...nicht die live band..aber schöne erinnerungen an früher.

von Ohne jetzt 25.08.2010 11:01

den Klugscheisser spielen zu wollen, aber das war mir so klar. Als die News zur Reunion hier auf allschools reingeflattert sind, hat ich mich schon skeptisch geauessert und wurde von den ganzen Pop-Punk-Kids runtergemacht. Aber noch viel Spass beim Rock'n Roll Entertainment, Ihr kauft auch jeden Scheiss!

von gnihihi 25.08.2010 11:19

tja, gestern waren blink in hh grandios. sehr viel publikuminteraktion und ordentlich sympathieboni eingesackt. band hatte tierisch bock. festival- und sologigs sind halt oftmals 2 verschiedene welten.

von Marlene 25.08.2010 11:24

also ich hab von dem hamburg auftritt gehört, dass tom genauso schlecht gesungen hat, wie auf dem area 4. und dass er sogar teilweise texte vergessen hat und es ein enttäuschender auftritt gewesen wäre...

von RayP 25.08.2010 12:18

Blink waren live aber schon immer schlecht, gerade der Gesang. Weiß gar nicht was ihr erwartet habt.

von mich würd 25.08.2010 12:38

mal interessieren wie der Wizo Auftritt war... auch ne Reunion

von Alex G. 25.08.2010 13:17

Aus sicherer Quelle weiß ich, dass das sonst so brave Festivalvolk bei WIZO extrem ausgerastet ist. Nicht nur, dass alles hymnengleich mitgesungen wurde, sondern auch Feuerwerkskörper und Rauchbomben gezündet wurden, etc. Muss wohl n Riesenspaß gewesen sein. Ich selber war nicht da, kann also nur mitteilen, was mir erzählt wurde. (alles ohne Gewähr)

von Marlene 25.08.2010 13:24

Diese bengalischen Feuerdinger gabs aber auch bei Placebo, Blink und Billy Talent. Aber am zweiten Tag standen extra Feuerwehrleute mit Feuerlöschern im Graben. War extremst lustig, wie die Typen versucht haben, diese auf die Entfernung zu löschen ;)

von gnihihi 25.08.2010 14:12

hatte mit einigen leuten gesprochen in hh, die auch auf dem highfield waren und von einem unterschied von tag und nacht sprachen. dass der herr delonge live äußerst schlecht singt, sollte doch jedem bekannt sein, der mit blink zu tun hat. der typische "musikliebhaber" wird an der band niemals freude haben. wenn man sich allerdings darauf einlässt, schon.

von JayJay 25.08.2010 14:30

Dass DeLonge live weder singen kann, noch halbwegs vernünftig eine Gitarre bedienen kann ist doch hinlänglich bekannt. Trotzdem versteh ich nicht warum er dann auch noch meint die eigenen Songs so unglaublich schlecht interpretieren zu müssen. Das war die wirkliche Zumutung.

von tu 25.08.2010 17:08

wizo war meine jungend. die letzte tour 2005 war nais. so hätte man die in errinnerung lassen können. ich fand den auftritt peinlich. hart einen auf rockstars gemacht. nur der sänger ist noch dabei, wizo wohl???

von Alex G. 25.08.2010 17:28

Ich muss wohl auch sagen, dass das ne Reunion ist, von der ich so absolut gar nichts halte. Passt einfach nicht in das Bild, welches ich von WIZO in meiner Jugend hatte...eine Punkband, die wie so viele über den "Kapitalismus" wetterte und wo sind sie geendet? Naja, jeder wie er es mag.

von der sänger 26.08.2010 13:45

von wizo hat tweety für jamba komponiert. sagt das nicht alles?!

von sweety das küken 26.08.2010 13:46

heißt das vieh...

von und zum dritten 26.08.2010 13:50

es war der hase schnuffel sagt google^^

von wtf 27.08.2010 11:32

Nach der Kritik an der Thrice Setlist hab ich aufgehört zu lesen.

von 27.08.2010 14:26

von hurz 28.08.2010 17:09

Dass die Leute Thrice immernoch für ihre Setlist kritisieren, ist in meinen Augen absolut lächerlich. Seit nunmehr 4 Alben spielen sie nunmal eine andere Art von Musik als vorher. Wem das nicht gefällt, der sollte nicht auf einen Auftritt von ihnen gehen und danach sagen, dass es schlecht war, nur weil man falsche Erwartungen hatte.

von requos 29.08.2010 11:32

@hurz Zeigt für mich aber einfach wo Thrice für die meisten Leute zuhause und am Besten sind. Beggars fand ich wirklich gut, Vheissu hatte seine Momente, Alchemy gab mir so garnichts. So geht es vielen Leuten die ich kenne und so wird es auch bleiben. Ich würde viel dafür geben sie nochmal ihre alten Songs spielen zu sehen und insgeheim hoffen das wohl viele Leute

von t. 29.08.2010 14:13

ey..spielt mal endlich satisfaction und start me up...

von zerschmetterling 30.08.2010 23:28

hast viel verpasst... Wizo und Monster Magnet waren zwei absolute highlights. außerdem kein wort von kylesa und dass the ocean abgesagt haben und statt dessen (auch großartig) long distance calling gespielt haben...

von Marlene 31.08.2010 20:00

Wizo und Monster Magnet sind ehrlich gesagt nicht so mein Ding. Und da ich privat da war, habe ich mir nur die Bands angeschaut, die ich auch wirklich sehen wollte. Und darüber, dass ich Kylesa verpasst habe, ärgere ich mich sehr...aber das lag an den Shuttlebussen, die nicht nach festen Zeiten fuhren. Wenn man Glück hatte, war gerade einer da, wenn man am Bahnhof ankam. Wenn man Pech hatte (so wie ich), sah man gerade noch so die Rücklichter und musste warten bis sie zurückkamen...

von 02.09.2010 02:07

von 02.09.2010 14:48

von Marvin 04.09.2010 23:51

wenn man nich über blink bescheid weis sollte man nicht sowas schreiben. die verarschen sich immer so auf der bühne und ich bin riesen fan und habe sie aus der 1.reihe gesehn und muss sagen auch wenn toms gesand vielleicht nichtso wie früher war. es war ein hammer auftritt. alle anderen großen fans haben jeden auftritt der 3 als sehr gut empfunden also is das quatsch was du da geschrieben hast.

von jonny! 08.09.2010 08:07

@marvin: ich mag blink auch sehr...aber keine frage ist es nunmal die wahrheit das so leid es mir auch tut jetzt deine träume zu zerstören...tom kann live nix... viel zu viele gitarrenparts verhaun und vom live gesang brauch man garnicht erst sprechen...aber man wusste vorher worauf man sich einlässt...von daher es ging auf jedenfall gut klar...hab schlimmeres von denen gesehn ;)

von The Gaslight Anthem 09.09.2010 14:29

sind ab-ge-fuckt (schlecht)