20.08.2008: Have Heart, Verse, Shipwreck A.D. - Hamburg, Hafenklang

 

Alte Kommentare

von jonas 21.08.2008 16:48

auf der giessener show gabs keine volldeppen. und das konzert war auch bombe :)

von Raphael 21.08.2008 16:56

Review von Giessen kommt übrigens ncoh

von jonas 21.08.2008 17:22

:))

von oldboy 21.08.2008 18:41

geile show! wieso seh ich keine fotos :(

von gnihihi 22.08.2008 00:13

habs eigentlich genau so gesehen. spiegelt den abend bestens wieder.

von mani puliert 22.08.2008 03:56

es war voll, es war heiß, es war laut kurz gesagt: geil!

von oldboy 22.08.2008 20:56

fotos ???

von sven 25.08.2008 10:43

jo jo jo. nagel auf den kopf getroffen. hinsichtlich "deppen": ich sach nur "greifswald hardcore crew". ne, is klar. und am besten jeden anspringen, der sich zufällig etwas zu nah an die bühne verirrt. tja, wenn man in den örtlichen kickbox-verein nicht gelassen wird, dann muss man das halt anders ausleben... schön auch die dicken fetten xe auf den händen. wir sprechen uns in 3 jahren nochmal.... ansonsten sehe ich das wie sascha. shipwreck musikalisch über alle zweifel erhaben. und in der tat wäre ein auftritt mit zwei gitarren mal wünschenswert. verse sehr energetisch und auf den punkt. alleridings finde auch ich die zweite pladde von denen am uninteressantesten. die neue ist da schon ein schritt in die richtige richtung, aber ich denke, da geht noch mehr - die haben noch eine "shape of punkt to come" im köcher. have heart hatten mit dem unterirdischen sound zu kämpfen. und ich frage mich, was mit der stimme von patrick flynn passiert ist - die hatte ich vom letzten auftritt, den ich von denen gesehen habe nicht so arg heiser im gedächtnis.

von eric 26.08.2008 11:59

seh ich genauso, von den deppen, zu zu viel from anger and rage... trotzdem richtig geil gewesen!

von qwert 26.08.2008 12:49

gute Review. empfand ich genauso. Earth & Stone wäre noch cool gewesen. @ alle so tighten Streetfighter da draussen: completely missing what all this means! (v)

von xxx 28.08.2008 15:47

verse - waren lame, neues album eh rotz, irgendwie belanglos. gleiches gelaber über die gleichen thema zu immer gleichen songs. die rebuild war noch gut aber seit dem nur noch absteigend have heart - super neues album, super show. meiner meinung nach überhaupt nicht melidiöser als der vorgänger, im gegenteil, viel aggressiver und radikaler. der beste auftritt war natürlich im alten hafenklang vor 30 leuten aber das habt ihr alle sowieso nicht mitbekommen weil ihr eh erst seit 1 jahr dabei seit. shipwreck interessiert eh keine sau

von breme 28.08.2008 16:46

seid seit ne!

von @ xxx 28.08.2008 22:31

finds auch komisch, dass alle sagen das neue HH sei meliödöersrfhslgh alsrj hge (ich hasse das wort !!) finds auch eher härter als the thing we carry

von gnihihi 28.08.2008 23:29

wir bleiben auf ewig: true til bored to death!

von oh man 29.08.2008 10:38

@xxx bist schon cool wa? du hast auch nichts begriffen, worums eigentlich geht..

von Raphael 29.08.2008 11:32

@xxx "weil ihr eh erst 1 jahr dabei seid" wobei denn ? du cooler typ. ich höre hardcore nichtmal seit einem jahr. berechtigt mich also gar nicht auf so eine show zu gehen oder wie ? soviel zum thema toleranz. such dir neue geile bands.

von olo 31.08.2008 15:49

omg ihr seid alles .. true oder nich.. wayne man. wer so denkt is eh behindert! opfer! ich kann diese ganze scheisse nicht mehr hören und sehen, ich war seit jahren auf keiner hardcore show mehrweil ich euch ganzen szenenazis nich mehr aushalte.ihr spackos,ihr feiert euch selbst mehr als eure musik. ihr hässlichen penner fangt mit dem denken an.ihr seid alles die letzten konsum opfer ohne scheiss, denkt mal drüber nach!

von image.. 31.08.2008 15:50

..gibt es sicherlich

von @olo 31.08.2008 17:30

na da hat aber einer wieder gute laune. wooohoooo! (spast)