27.02.2009: Protest The Hero, The Chariot, The Human Abstract - Karlsruhe - Stadtmitte

 


Ich war schon im Vorfeld gespannt auf was für ein Publikum die Show in der Stadtmitte besuchen würde. Alles in allem war das Publikum mit dem ich gerechnet habe anwesend, die typischen Ende 20er Stundenten, allerdings in recht großer Anzahl, sodass die Stadtmitte sehr gut gefüllt war.

Die erste Band des Abends war The Human Abstract aus Los Angeles. Da ihr Debüt Album „Nocturne“ sowie das neue Album „Midheaven“ überall gute Kritiken absahnten und ich bisher nur gutes über die Band gehört habe, freute ich mich sie live zu sehen. Allerdings wurde ich leicht enttäuscht. Musikalisch astreiner technischer Metal mit progressiven und klassischen Einflüssen aber Stimmungstechnisch konnte mich die Band leider nicht wirklich überzeugen. Dass könnte natürlich auf zum größten Teil am Publikum gelegen haben, das anscheinend den ganzen Abend keinen großen Bock auf Bewegung hatten. Das Maximum an Bewegung wurde von ein paar Haarventilatoren vor der Bühne erreicht.

The Chariot – WOW, so eine live Show habe ich bisher noch nicht erlebet, im Vorfeld war ich etwas skeptisch, ex Norma Jean Fronter, christliche Texte… aber auf der Bühne herrschte vom ersten bis zum letzten Song das pure Chaos, ich habe noch keine Band mit so einem Drang zur Selbstzerstörung erlebt. Unbeschreiblich, seht euch die Jungs auf jeden Fall live an - mein persönliches Highlight des Abends.



Nun wurde es auch Zeit für die Headliner der Tour, Protest the Hero. Ich muss sagen ich war so geflasht von der Show von The Chariot dass mir die Show von Protest the Hero einfach langweilig vorkam. An der Show gab es musikalisch nichts auszusetzten und die Anekdoten aus dem Leben des Fronters waren auch recht unterhaltsam aber es kam wie auch schon bei den anderen beiden Bands einfach keine Stimmung im Publikum auf, was ich recht schade finde, denn man hätte an dem Abend definitiv eine Menge Spass haben können.

Alles in allem war es aber ein netter, leider etwas zu entspannter Abend. Checkt auf jeden Fall die Termine der Restlichen Tour und zieht euch die Bands rein.

Alte Kommentare

von LA 02.03.2009 23:22

The Chariot fand ich super! The Human Abstract fand ich schwach und Protest The Hero sind einfach nicht meine Musik. Dafür das so viele mit Protest The Hero Sachen rumgelaufen sind haben die ihre Band ziemlich schwach abgefeiert!

von wemarch 03.03.2009 16:31

The Chariot haben klar dominiert...Hätten von mir aus den ganzen Abend spielen können. Protest The Hero war irgendwie fast zu ruhig.

von Durza 03.03.2009 17:21

...hab überlegt auch hin zu gehen aber war zu müde. aber so wie es sich anhört hab ich nicht wirklich viel verpasst...the chariot ist musikalisch nicht mein fall. Dafür bin ich am Mittwoch im Jubez bei ADTR

von LA 03.03.2009 18:32

Ich auch und freu mich rießig!!!

von Durza 03.03.2009 18:54

also dann bis morgen! ;-)

von ... 03.03.2009 22:12

Diese Review ist auf jeden Fall wesentlich cooler als die Köln Review. Hier bekommt man auch mal Informationen die wirklich von Bedeutung sind. Gut geschrieben! Halt etwas kurz. Gibt aber neue Hoffnung.

von lll 04.03.2009 00:07

du hast ja keine ahnung

von joe 20.04.2009 22:18

Also ich hatte meinen Spaß bei The Chariot! Bei der Band isses mir doch egal, was der Rest vom Publikum macht, ich geh einfach ab!