9.9.2010: Blacklisted, Unveil - Dynamo Zürich

 

Alte Kommentare

von einmehle 10.09.2010 11:16

hab sie mir am mittwoch in salzburg angesehen - 12euro abendkasse + support von wayfarer, never again und ays! ich mag blacklisted und die neuen sachen von ihnen, war jedoch trotzdem kein konzert dass mich wirklich überzeugt hat. lag aber wahrscheinlich nicht an dem auftritt von blacklisted sondern eher daran dass der raum zu hell beleuchtet war, der sound nicht der hammer war und das publikum (das sowieso eher spärlich gesät war) wohl hauptsächlich wegen den alten blacklisted bzw. den vorbands anwesend war!

von ... 10.09.2010 16:04

happige 20 fr??? für eine hc-show in der schweiz ist das geradezu ein schnäppchen...

von Kuchen 10.09.2010 16:42

blödsinn! ein schnäppchen ist das bestimmt nicht. das ist ein ganz normaler preis für den züricher raum.

von Tobleronecountry 10.09.2010 19:30

Gääääääääähn, bitte solche Klischees das nächste Mal dort lassen, wo Sie hingehören: In die Mottenkiste! In Deutschland essen Sie auch nicht alle Bratwurst.

von Thorsten 11.09.2010 13:45

HTHLTG ist nicht der Nachfolger von "The Beat Goes On", sondern von "Peace On Earth, War On Stage". Do your homework!

von DrKolossos 12.09.2010 14:20

@Thorsten Wenn er nach Alben geht, hat er recht. "Peace on Earth, war on stage" war nämlich nur ne 7"...also mach selber mal lieber mehr Hausaufgaben! Sonst gibts demnächst keinen Nachtisch mehr.

von leo p. 12.09.2010 20:07

Haha, das Review entspricht etwa dem Gegenteil von dem was ALLE anderen Besucher der Show denken. Lies mal im pitfire.net forum die Reaktionen auf UNVEIL und BLACKLISTED.

von Manuel 13.09.2010 15:50

Haha, die müssen auf einer anderen Show gewesen sein. ;) Wobei da ja eigtl. immer wieder kommt, dass eben die neuen Songs nicht gepasst haben. Hat man ja auch gemerkt an den Reaktionen von Teilen des Publikums. Ich fands nach wie vor toll und bleib dabei.