Allschools - Jahresrückblick 2009

 

Dass wir sowas noch erleben durften: Metal hat SLAYER, Neo-Emo MONEEN, Punk PROPAGANDHI, das weite Spannungsfeld Hardcore CONVERGE und Indie so einen Bart. Zurück zur Natur war hier das Motto. Oder aber: Shoegaze für die Massen. 2009 war das Jahr der Konstanten und Abschiede. Der Stagnation auf hohem Niveau. Des alten Genre-Weins in neuen Hipness-Schläuchen. Der Genre-Alphatiere, die manches Mal ein paar Schippen draufgepackt haben und überraschen konnten. Der König ist tot und die Welt betrauert ein Lebensgefühl, als Pop noch antrat mit der Selbstgewissheit Versprechen einzulösen. Heutzutage ist nach maximal vier Tweets erschöpfend alles zu einem veröffentlichten (oder halt: geleakten) Album gesagt. Was war noch? Obama empfängt umstritten einen Preis. Herta Müller kennt keine Sau. Deutschland wählt. Die Menschen lesen (scheinbar) wieder (oder noch?!) dicke Bücher. Hardcore-Bands kommen und gehen. Die längsten Diskussionen werden oftmals über die musikalisch unbedeutendsten Bands geführt. Und die bald relevantesten Bands kennen bisher nur Eingeweihte. Alles beim Alten also. Und deswegen noch lange kein Grund mit dem Diskutieren aufzuhören. Die schönsten Diskurse entstehen halt immer noch aus Leidenschaft. Alle andere liegen falsch, meine Meinung hat die Definitionsmacht. Ach ja, zum Ende hin hat’s ja doch noch geklappt: Die Seite erstrahlt in neuem Glanz. Nichts mehr mit Totenköpfen und Schubladen. Die Schrift ist größer und es gibt immer noch viele bunte Bilder für die Lesefaulen.

An alle Diskutiermaschinen, Verbesserer, Anonymposter, Musikversteher, Gelegenheitssurfer, Scheuklappenliebhaber und –zertrümmerer:

Wir hoffen ihr hattet ein gutes Jahr 2009 und wünschen euch einen soliden Start ins neue. Auf das 2010 wieder viele Platten erscheinen (auch physisch), an denen sich die Geister scheiden, Rezensenten die Zähne ausbeißen und wider besseres Wissen Pseudo-Deutschaufsätze darüber verfassen werden. Ihr werdet das schon richten.

Wir haben euch lieb: Euer Allschools-Team

------------------------------------------------

Name
Torben

Alter
31

Favorite Music Styles
Hardcore/Emo/Punk/HipHop/Elektro

01a. Deine Top Ten Platten 2009
MONEEN - "The World I Want To Leave Behind"
POLAR BEAR CLUB - "Chasing Hamburg"
BROADWAY CALLS - "Good Views, Bad News"
DEFEATER – "Travels"
A DAY TO REMEMBER - "Homesick"
THE RIOT BEFORE - "Fists Buried in Pockets"
SHOOK ONES - "The Unquotable A.M.H."
NEW FOUNDGLORY - "Not Without A Fight"
REIGN SUPREME - "Testing The Limits Of Infinite"
SET YOUR GOALS - "This Will Be The Death Of Us"
---
DEATH IS NOT GLAMOROUS – "Soft Clicks" (eigentlich 2008, hab ich aber erst 2009 erhalten)

01b. Deine Top Ten Songs 2009
THE ATARIS - "All Souls Day"
MONEEN - "Great Escape"
MONEEN - "Red Eyes"
DEFEATER – "The Red, White And Blues"
POLAR BEAR CLUB - "One Hit Back"
BROADWAY CALLS - "At The End"
ANTI-FLAG - "The Gre(A)T Depression"
BANE - "The young and the restless"
MARIACHI EL BRONX - "Slave Labor"
BIFFY CLYRO - "Bubbles"

02. Schlechteste Platten 2009
Gemessen an den Erwartungen waren definitiv enttäuschend:
RAISED FIST - "Veil Of Ignorance"
BRAND NEW - "Daisy" – super Album, jedoch nicht das, was ich mir erhofft hab.
EMMURE - "Felony"

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
HAVE HEART
MUFF POTTER
VERSE

04. Größte Enttäuschung 2009
Der Trend zu den großen Festivaltouren in ungemütlichen Räumlichkeiten mit schlechtem Sound bleibt ungebremst und gewinnt sogar noch an Fahrt.
Immer mehr Bühnengräben auch in kleinen Clubs.
Eine Szene die intoleranter nicht sein könnte.
Kein Streetball mit René.

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
DEFEATER
MARIACHI EL BRONX
NINE ELEVEN
TIEFIGHTER
BANNER PILOT
Audiolith Records!

06. Die besten Konzerte 2009
Chronologisch:
Death Is Not Glamorous, The Riot Before, Deny Everything | Köln - Club Scheisse (12.05.2009)
Allschools Birthday Bash | Köln - Underground [2009] (24.-25.07.2009)
Bouncing Souls, Riverboat Gamblers | Köln - Underground (27.08.2009)
Deichkind - Düsseldorf - Philippshalle (02.12.2009)
Set Your Goals, Broadway Calls, Fireworks | Köln - Underground (05.12.2009)

07. Schlechteste Show des Jahres.
The Used | Köln - Underground (07.08.2009)

08. Hierauf warte ich 2010
Neues Material von GRADE sowie hoffentlich ein Tour durch Deutschland.
SUNNY DAY REAL ESTATE Reunion Tour (hoffentlich sind die Gerüchte war)

09. Die besten 3 Label in 2009
Bridge Nine
Epitaph
Deathwish Inc

10. So wird 2010 musikalisch
Mid90ies Emo räumt einmal mehr das Feld von hinten auf. Freut Euch auf die Reunion Touren der alten Garde.

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Danke an all jene, die es nach wie vor möglich machen diese Seite am Leben zu erhalten.

------------------------------------------------


Name
René

Alter
28

Favorite Music Styles
Hardcore, Punk, HipHop, Elektronisches, das, was sich landläufig Indie schimpft

01a. Deine Top Ten Platten 2009
01: CONVERGE – Axe To Fall
02: RUINER – Hell Is Empty
03: PROPAGANDHI – Supporting Caste
04: DINOSAUR JR. – Farm
05: BRAND NEW - Daisy
06: LEWD ACTS – Black Eye Blues
07: RISE AND FALL – Our Circle Is Vicious
08: SOUL CONTROL - Cycles
09: IRON & WINE – Around The Well
10: POLAR BEAR CLUB – Chasing Hamburg

Außerdem: RUSSIAN CIRCLES, NARROWS, DEFEATER, ANTI-POP CONSORTIUM, …TRAIL OF DEAD, MONEEN

01b. Deine Top Ten Songs 2009
01: PAINT IT BLACK - Bliss
02: MAKE DO AND MEND – Winter Wasteland
03: CHRIS WOLLARD & THE SHIP THIEVES – Same To You
04: SHOOK ONES – Tip the Weatherman
05: THE HOPE CONSPIRACY – The Dismal Tide
06: DAVID BAZAN – Hard To Be
07: EL-P – All the Cash (Glitch Mob Remix)
08: LONG DISTANCE CALLING – The Nearing Grave
09: DEFEATER – The Red, White And Blues
10: WORN IN RED – When People Have Something To Say

02. Schlechteste Platten 2009
Das CAGE-Album. Damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Was so ein Emo-Makeover doch ausmachen kann.

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Die kommen alle wieder. Irgendwann. Wer liest eigentlich 2009 noch Polls?

04. Größte Enttäuschung 2009
Hätte mir mehr von BONNIE "PRINCE" BILLY erhofft. Und die BIFFY CLYRO ist auch arg glatt geraten. Enttäuschung ist vielleicht trotzdem ein zu großes Wort.

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
MAKE DO AND MEND
Die Daytrotter Seite (www.daytrotter.com)

06. Die besten Konzerte 2009
HOT WATER MUSIC, MUFF POTTER, STRIKE ANYWHERE@Essigfabrik, Köln
HAVE HEART@Underground, Köln

07. Schlechteste Show des Jahres.
Gab’s nicht.

08. Hierauf warte ich 2009
Neue Alben von: ROCKY VOTOLATO, EL-P, BURIAL, CRIME IN STEREO, AVAIL (!!!), GLASSJAW, DAMIEN RICE, HOPE CON, THE DILLINGER ESCAPE PLAN, CAT POWER, IRON & WINE, BANE, RJD2
Live: SHOOK ONES, HOPE CON

09. Die besten 3 Label in 2009
Deathwish Inc.
Bridge 9
Sub Pop
10. So wird 2009 musikalisch
Irgendwelche Perlen sind immer dabei.

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Danke an Michael, Torben, Raphael, Clement, Alex G. und so ziemlich alle, die wesentlich mehr für diese Seite tun als ich. Ich gelobe Besserung.
------------------------------------------------

Name
Clement

Alter
39

Favorite Music Styles
METAL!

01a. Deine Top Ten Platten 2009
1. CALIBER „Vom Hier Und Jetzt“
2. HURON „Cheyne Stoking“
3. VEHEMENT “All That’s Behind”
4. ARISE HORROR “Sleeing Waters”
5. RAISED FIST “Veil Of Ignorance”
6. THE CUMSHOTS “A Life Less Necessary”
7. BE'LAKOR „Stones Reach“
8. AUGUST BURNS RED “Constellations”
9. REIGN SUPREME „Testing The Limits Of Infinite“
10. CATHERINE “Inside Out”

01b. Deine Top Ten Songs 2009
1. DEFEATER („Lost Ground EP“) „the red, white and blues“
2. HURON (“Cheyne Stoking”) “Killer From Ney York”
3. FIVE FINGER DEATH PUNCH (“War Is The Answer”) “Dying Breed”
4. THESE ARE THEY (“Who Linger”) “When The Voices Sound Deadly”
5. IMPIOUS (“Death Damnation”) “I Am The King”
6. CALIBER (“Vom Hier Und Jetzt”) “Revolution”
7. THE DEVIL’S BLOOD („The Time Of No Time Evermore“) „The Yonder Beckons“
8. CAPTAIN PLANET (“Inselwissen”) “Rambo”
9. NILE (“Those Whom The Gods Detest”) “Kafir!“
10. EMIL BULLS (“Phoenix”) “It’s High Time”

02. Schlechteste Platten 2009
Musik ist Geschmackssache! Kann eine Platte wirklich schlecht sein?

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Jedem Ende wohnt ein neuer Anfang inne. Ich wüsste nicht, dass ich wirklich traurig über ein Band R.I.P. war, denn es gibt noch viele junge hungrige Bands zu entdecken. Eine mehr oder weniger, darauf kommt es meines Erachtens nicht an.

04. Größte Enttäuschung 2009
Es war klar, aber dennoch bin ich niedergeschlagen, dass das SLAYER Konzert am 12.12 in Herford nicht stattfinden kann. Ich meine: SLAYER an einem Samstag vor Weihnachten in OWL! Das wäre der Hammer gewesen...

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
CALIBER

06. Die besten Konzerte 2009
Eigenlob stinkt, aber für mich war unserer Birthday Bash ein fettes Event.

07. Schlechteste Show des Jahres.
Die wenigen Shows, die ich besuchen durfte, waren allesamt sehenswert.

08. Hierauf warte ich 2010
Das perfekte Album!

09. Die besten 3 Label in 2009
Es gibt viele gute Label. Drei herauszupicken fällt schwer, aber ich durfte viele gute Alben von Century Media, Metal Blade und auch Nuclear Blast besprochen.

10. So wird 2010 musikalisch
Fett!

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Ich möchte mich bei unserem Chef Torben für sein Engagement bedanken. Nur er hält die Kiste zusammen. Also: DANKE!!
------------------------------------------------

Name
Michael P.

Alter
32

Favorite Music Styles
viel zu viele

01a. Deine Top Ten Platten 2009
Alice In Chains - Black Gives Way To Blue
War From A Harlot's Mouth - In Shoals
Zoot Woman - Things Are What They Used To Be
Still Screaming - From The Ashes Of A Dead Time
Prodigy - Invaders Must Die
Mastodon - Crack The Skye
ISIS - Wavering Radiant
HEALTH - Get Color
Dinosaur Jr. -Farm
The Blackout Argument - Remedies

01b. Deine Top Ten Songs 2009
Depeche Mode - Wrong


02. Schlechteste Platten 2009
Muse - The Resistance
Killswitch Engange - s/t
Hatebreed - s/t
Green Day - 21st Century Breakdown

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
NIN.live

04. Größte Enttäuschung 2009
Muse

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
Still Screaming

06. Die besten Konzerte 2009
Nine Inch Nails in Düsseldorf, Berlin und am Southside
Faith No More am Southside
Nick Cave am Southside
Alice In Chains in München
Have Heart am Allschools Bash in Köln

07. Schlechteste Show des Jahres.
The Devil Wears Prada in München
In Flames in München
Social Distortion in München

08. Hierauf warte ich 2010
Ich lass mich mal überraschen

09. Die besten 3 Label in 2009
Jede Band die Labels links liegen lässt und ihren Kram selber unter Creative Commons rausbringt.

10. So wird 2010 musikalisch
Interessant.

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Was bin ich froh dass der Allschools Relaunch perfekt über die Bühne ging.

------------------------------------------------


Name:
Raphael

Alter:
22

Favorite Music Styles:
Hardcore / Elektro / Punkrock / Singer/Songwriter

01a. Deine Top Ten Platten 2009
1. Ghost of Tom Joad – Matterhorn
2. Die Goldenen Zitronen – Die Entstehung der Nacht
3. Ruiner – Hell Is Empty
4. Jeniferever – Spring Tides
5. Defeater – Lost Ground EP
6. Defeater - Travels
7. The Black Atlantic – Reference For Fallen Trees
8. The Low Anthem – Oh My God, Charlie Darwin
9. Captain PlanET – Inselwissen
10. The XX – The XX

01b. Deine Top Ten Songs 2009
1. Ruiner – Solitary
2. Ghost Of Tom Joad – A Place where you belong
3. Muff Potter – Niemand Will den Hund begraben.
4. Just Went Black – Stolen Years
5. Bon Iver – Blood Bank
6. The Low Anthem – To The Ghosts Who Write History Books
7. Seed Of Pain – Nur zwei Dinge
8. Captain Planet – Blattsport
9. Cold Cave – Hello Rats
10. Boys Noize - Gax


02. Schlechteste Platten 2009
Dead Swans – Sleepwalkers
Franz Ferdinand – Tonight
Arctic Monkeys – Humbug
Them Crooked Vultures – dto.
Reign Supreme – Testing The Limits Of Infinite
The Dead Weather – Horehound

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Have Heart
Verse
Muff Potter
North Lincoln

04. Größte Enttäuschung 2009
In beiden Fällen sehr schmerzhaft:
Chuck Ragan – Gold Country.
Jupiter Jones – Holiday In Catatonia.

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
Eindeutig: Frank Turner

06. Die besten Konzerte 2009
03.01.09 Light in the Dark in Duisburg
30.01.09 Chuck Ragan im Normal Plattenladen Köln
14.03.09 Ghost Of Tom Joad Gebäude 9 Köln
17-19.07.09 Melt! Festival
24-25.07.09 Allschools Birthday Bash

07. Schlechteste Show des Jahres.
Yeah Yeah Yeahs in der Live Music Hall.

08. Hierauf warte ich 2010
Noch immer die finanzielle Unabhängigkeit.

09. Die besten 3 Label in 2009
Bella Union
Bridge 9
Fat Cat Records

10. So wird 2010 musikalisch

2009 deutete es an, wenn 2010 alles richtig läuft, wird es so weitergehen: Mehr Inhalt, mehr Experimente, mehr Eigensinn im Hardcore, sodass man das Genre wieder ernst nehmen kann.

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Danke an das Allschools-Team, Labels, Bands, Promoter und natürlich Euch: Den Lesern.

------------------------------------------------


Name
Alex G.

Alter
27

Favorite Music Styles
Sludge, Drone, Postrock, Ambient, Hardcore

01a. Deine Top Ten Platten 2009
nicht zu wertende Reihenfolge

1. Mono - Hymn To The Immortal Wind
2. Isis - Wavering Radiant
3. Amenra Mass IV
4. Abandon - The Dead End
5. The Psyke Project - Dead Storm
6. A Storm Of Light - Please Forgive Us Our Trespasses
7. Blueneck - The Fallen Host
8. Fall Of Efrafa - Inlé
9. Converge - Axe To Fall
10. Rise And Fall - Our Circle Is Vicious


01b. Deine Top Ten Songs 2009
nicht zu wertende Reihenfolge:

1. Fall Of Efrafa - Republich Of Heaven
2. Mono - Pure As Snow (Trails Of The Winter Storm)
3. Isis - Threshold Of Transformation
4. Converge - Wretched World
5. Rise And Fall - In Circles
6. Montral On Fire - Anything Everyday
7. Amenra - Aorte.Nous Sommes Du Même Sang
8. Blueneck - Lilitu
9. Kylesa - Scapegoat
10. Cult Of Luna - Leave Me Here (ist er jedes Jahr seit Erscheinung)

02. Schlechteste Platten 2009
Da gabs recht viele, ob ich die jetzt alle noch mal aufzählen muss, ist fraglich.

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Have Heart

04. Größte Enttäuschung 2009
Das neue Pelican Album und die teilweise unverschämte Ausnutzung der Comment-Box hier

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
Heirs

06. Die besten Konzerte 2009
Mono, Bogatzke, Gebäude 9 - Köln (11.07.2009)
Isis, Destructo Swarmbots, Bahnhof Langendreer Bochum (08.07.2009)
Coalesce, Torche, Kylesa, Werkstatt Köln (29.06.2009 )
Chuck Ragan, Digger Barnes, Chinaski Jugend, Köln - Underground (01.09.2009)
Denovali Swingfest, Coffee Corner, Essen (21.11.2009)
Sunn O))), Eagle Twin, Köln, Kantine (19.10.2009)

07. Schlechteste Show des Jahres.
Ich muss gestehen, Konzerte dieses Jahr weitestgehend gemieden zu haben und hab deswegen kein schlechtes miterlebt.

08. Hierauf warte ich 2009
Auf viel gute Musik, auf spannende Platten und auf Niveau.

09. Die besten 3 Label in 2009
Meine Antwort erscheint logisch, wenn man mich oder meine Reviews in diesem Jahr beobachtet hat:

Denovali
Relapse
Deathwish

10. So wird 2009 musikalisch
Ich hoffe, für mich persönlich ähnlich spannend wie dieses Jahr

11. Folgendes muss ich noch loswerden

Ich freue mich über jegliche Kritik auf und an dieser Seite, solange sie konstruktiv ist. In den meisten Fällen war das so, aber einige sind einfach über die Stränge geschlagen. Ich hoffe, das ändert sich im nächsten Jahr ein wenig und wir können hier gemeinsam Spaß haben und ein Stück weit eine Leidenschaft ausleben. Amen!
------------------------------------------------

Name
Olivier Haas

Alter
18

Favorite Music Styles
Vor allem Sludge, Noise, Mathcore, (Death) Metal, Hardcore, HipHop, Post-Rock, experimentelles.

01a. Deine Top Ten Platten 2009
1. The Psyke Project – Dead Storm
2. Dälek – Gutter Tactics
3. Altar Of Plagues – White Tomb
4. Ulcerate – Everything Is Fire
5. War From A Harlots Mouth – In Shoals
6. Health – Get Color
7. Converge – Axe To Fall
8. Rise And Fall – Our Circle Is Vicious
9. Architects – Hollow Crown
10. Isis – Wavering Radiant / Thursday – Common Existence

01b. Deine Top Ten Songs 2009
1. Altar Of Plagues - Through The Collapse: Gentian Truth
2. The Psyke Project - Polaris
3. The Red Cord - Embarrassment Legacy
4. Rise And Fall – In Circles
5. Fuck Buttons - The Lisbon Maru
6. Dälek – Who Medgar Ever Was
7. Thrice – In Exile
8. Architects – Early Grave
9. Shining - Total Utfrysning
10. Audio 88 & Yassin – Regenschirm


02. Schlechteste Platten 2009
All die quälend nichtssagenden Metalcore-Releases dieses Jahres, zu denen ich mir immer wieder aufs Neue einen Aufhänger ausdenken muss.

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Auch wenn das vermeintlich zu Mainstream ist: VERSE und vor allem HAVE HEART. Und nach dem recht netten letzten Album auch irgendwie SALT THE WOUND.

04. Größte Enttäuschung 2009
Die neue NILE war sicherlich nicht schlecht, hatte aber im Grunde nichts mehr zu sagen, wirkte abgenutzt und seelenlos. Der neuen JOB FOR A COWBOY wird durch die extrem schwachbrüstige und klinische Produktion sehr sehr viel Wind aus den Segeln genommen. Nicht der neue Stil ist das Problem der Band, denn musikalisch ist hier alles einwandfrei: Die Produktion ist es! Ansonsten ist die neue DESPISED ICON sicherlich wieder ein großartiges Album geworden, wird jedoch dem im Vorfeld angekündigten stilistischen Mut in keinerlei Weise gerecht. Die beiden Victory-Flaggschiffe BURY YOUR DEAD und EMMURE haben ein weiteres Mal bewiesen dass ihre großen Tage längst gezählt sind. THE BLACK DAHLIA MURDER stagnieren ohne Ende und liefern ein Album ohne große Highlights ab.


05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
Nach wie vor DEAD FLESH FASHION, außerdem ADMIRAL ANGRY, GOLDUST, WITH ABANDON

06. Die besten Konzerte 2009
Definitiv HEALTH, ansonsten beide MISERY-SIGNALS-Köln-Shows!

07. Schlechteste Show des Jahres.
Never Say Die war dieses Jahr für mich alles andere als eine Offenbarung…

08. Hierauf warte ich 2010
Ein Ende meiner inflationären Flüchtigkeitsfehler. Die 12 nicht zu schaffen. Dass ein Drummer vom Himmel fällt und mit mir ne Platte aufnehmen will. Dass Alex sich kurz fassen kann.

09. Die besten 3 Label in 2009
Denovali, definitiv. Ansonsten releasetechnisch selbstverständlich und bei aller kontroverse Deathwish, obwohl wohl nicht nur mich die Kaufabwicklungen zurzeit um „Axe To Fall“ sehr auf die Palme gebracht haben… Ansonsten vielleicht Icepac.

10. So wird 2010 musikalisch
Neues DEAD FLESH FASHION Material wird wie schon “Anchors” knallen. Die neue SHINING wird trotz ihrer sicherlich wieder ungeschlagenen qualitativen Güte am Allschools-Publikum vorbei gehen. Die neue BLACKLISTED wird nicht so gut wie ihr Vorgänger, aber ebenfalls großartig. DEFTONES werden ihre eigene Messlatte ein weiteres Mal ins unerreichbare steigern. HAVE HEART werden sich reformieren…NICHT.

11. Folgendes muss ich noch loswerden
-
------------------------------------------------

Name
Sascha

Alter
31

Favorite Music Styles
Klassischer Hardcore mit einem melodischen Touch a la In My Eyes, Gorilla Biscuits, Turning Point, Stay Gold, etc.

01a. Deine Top Ten Platten 2009
1. SET YOUR GOALS "This Will Be The Death Of Us"
Komplett mitreißendes Gute-Laune Bollwerk mit fulminantem Songwriting und überraschendem Tiefgang. Hardcore und Pop-Punk haben selten besser zusammengepasst.

2. TRAPPED UNDER ICE "Secrets Of The World"
Das abartigste, asozialste Groove-Monster seit MADBALL's "Set It Off", CROWN OF THORNZ' "Mentally Vexed" und NO WARNING's "Ill Blood". 120% Hardcore, bei dem einem permanent die Kinnlade runterklappt.

3. FINAL FIGHT "Half Head, Full Shred"
Prachtvoller melodischer Hardcore. STAY GOLD's legitime Nachfolger.

4. DEATH IS NOT GLAMOROUS "Soft Clicks"
Unglaublich euphorisierend. GORILLA BISCUITS und LIFETIME dürfen stolz auf die Jungs sein.

5. CONVERGE "Axe To Fall"
Komplett wahnwitzig, aber trotzdem straighter und eingängiger denn je. Überragende Musiker liefern hier gleich ein Dutzend Überhits ab. "Cutter" dürfte das Brett des Jahres sein.

6. BURNT BY THE SUN "Hearts Of Darkness"
Als großer Anhänger des alpinen Skisports musste ich neulich mitansehen, wie die US Nachwuchshoffnung TJ Lanning bei der Abfahrt mit 130 km/h an einem Tor hängen blieb und sich dabei das Knie im 90 Grad Winkel in die falsche Richtung durchbog. Exakt so unerträglich brutal wie dieser Sturz war, ist "Hearts Of Darkness". MALEVOLENT CREATION meets TURMOIL. Rasendes Geknüppelt trifft auf alles niederreißende Groove-Parts. Und verdammt eingängig ist das Ganze obendrein auch noch.

7. HOSTAGE CALM "Lens"
Wem CRIME IN STEREO zu seicht geworden sind und wer zudem was für DAG NASTY und alte Orange County Größen, wie UNIFORM CHOICE übrig hat, der hat jetzt eine neue Lieblingsband.

8. SOUL CONTROL "Cycles"
Waren schon immer gut, spielen jetzt aber noch mal ne Liga drüber. Jetzt mit noch besserem Sänger und noch stärkerer SNAPCASE Schlagseite. Jede Menge Hits - viel besser kann man Mid-90's Hardcore nicht spielen.

9. TAKING BACK SUNDAY "New Again"
Stadion-kompatibler denn je, aber immer noch typisch TBS. Eine sehr positive Überraschung. Sie bleiben die Könige des Refrains.

10. SHOOK ONES "The Unquotable A.M.P." & MUNICIPAL WASTE "Massive Aggressive"
SHOOK ONES machen Songwriting mäßig einen Riesenschritt nach vorne und liefern ein Album voller Hits. Das KID DYNAMITE Korsett ist abgelegt, stattdessen gibt's stilvolle DESCENDENTS-Huldigungen - einfach großartig.
MUNICIPAL WASTE klingen jetzt noch mehr nach frühen SUICIDAL. Ein Grund mehr diese Band zu lieben.

EPs:
1. THE HOPE CONSPIRACY "True Nihilist"
2. FIRST TO LEAVE "Through The Ice Curtain"
3. END OF A YEAR "S/T"
4. CAPITAL "Blind Faith"
5. PAINT IT BLACK "Salem" und "Amnesia"

Leider noch nicht gehört: TOUCHE AMORE, neue ANOTHER BREATH, neue RISE AND FALL, BANE 7inch Serie, neue MONEEN

01b. Deine Top Ten Songs 2009
Wenn ich das jetzt schreiben würde, dann würde diese Liste nie fertig werden.

02. Schlechteste Platten 2009
BLACKENED "This Means War"
Allstar-Band, viele große Namen, aber leider nichts dahinter. Komplett enttäuschendes 08/15 Hardcore-Album, dass jeder Depp an einem Tag hätte schreiben können.

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
THE FIRST STEP und (sollten sie es durchziehen) BURNT BY THE SUN

04. Größte Enttäuschung 2009
- Um RIVALRY RECORDS bleibt es weiter still
- RITUAL klingen immer noch wie eine THE HOPE CON Cover-Band

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
HOSTAGE CALM

06. Die besten Konzerte 2009
1. MUNICIPAL WASTE
2. SET YOUR GOALS mit BROADWAY CALLS
3. DEATH IS NOT GLAMOROUS
4. THE GASLIGHT ANTHEM mit FRANK TURNER und POLAR BEAR CLUB
5. SHOOK ONES

07. Schlechteste Show des Jahres.
Hab ich zum Glück ausgelassen. Von 50 LIONS hätte ich mir live allerdings deutlich mehr erwartet.


08. Hierauf warte ich 2010
Immer noch auf ein neues THE HOPE CON Album und eine IN MY EYES Reunion. Und wieder mehr richtig gute Youth-Crew Bands.

09. Die besten 3 Label in 2009
Kann ich dieses Jahr keinen klaren Favoriten ausmachen. Epitaph hat mit SET YOUR GOALS und CONVERGE sicherlich sehr gute Releases rausgebracht. Am beeindruckendsten ist für mich aber immer noch das konstant hohe Niveau von Bridge 9 und (teilweise) Deathwish Inc.

10. So wird 2010 musikalisch
Ich befürchte leider ziemlich experimentell (so wie die neue BLACKLISTED...).

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Könnte noch Monate an dieser Liste rumdoktorn.

------------------------------------------------

Name:
Maik

Alter:
33 Jahre

Favorite Music Styles:
ROCK!

Deine Top Ten Platten 2009:

Moneen - The World I Want to Leave Behind
Strike Anywhere - Iron Front
Banner Pilot - Collapser
Propagandhi - Supporting Caste
Fireworks - All I Have To Offer Is My Own Confusion
Attack In Black - Years (By One Thousand Fingertips)
NO FX - Coaster
Manchester Orchestra - Fourteen Years Of Excellence
Shook Ones - The Unquotable A.M.H
Broadway Calls - Good Views, Bad News


Deine Top Ten Songs 2009:

Moneen - Hold That Sound
Moneen - Great Escape
Moneen - Madness
Moneen - The Glasshouse
Jaakko + Jay - Equalizer
Port O’Brien - My Will Is Good
Riverboat Gamblers - Victory Lap
The Taxpayers - No Lodging For The Mad


Schlechteste Platte 2009:

Brand New - Daisy (oder ich hab’s einfach nicht kapiert!)


Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst:

Dear Diary


Größte Enttäuschung 2009:

Absage der Static Radio-Tour
Absage des andthewinneris-Auftritts in Hannover

Verheißungsvollster Newcomer 2009:

Jaakko + Jay

Die besten Konzerte 2009:

The International Noise Conspiracy – T-mobile Pinneberg
Set Your Goals/Broadway Calls/Fireworks – Molotow/Hamburg
Riverboat Gamblers – Chez Heinz/Hannover
The Briggs – Chez Heinz/Hannover
Fake Problems – Chez Heinz/Hannover
Joey Cape + Jon Snodgrass – Chez Heinz/Hannover
World Inferno Friendship Society – Ujz Korn/Hannover
The Bronx – Logo/Hamburg

Schlechteste Show des Jahres:

Billy Talent-Color Line Arena…nein, eigentlich war nur die Location schlecht!

Hierauf warte ich 2010:

Dear Diary - Reunion


Die besten 3 Label in 2009:

Fueld By Ramen, Dine Alone, Epitaph

So wird 2009 musikalisch:

Mehr Gesang, weniger Geschrei!

Folgendes muss ich noch loswerden:

Schöne neue Seite!
------------------------------------------------

Name
Marcel

Alter
19

Favorite Music Styles
(Melodic) Hardcore, Punkrock, Metalcore

01a. Deine Top Ten Platten 2009
1. Ritual - Beneath Aging Flesh and Bone
2. Reign Supreme - Testing the Limits of Infinite
3. Evergreen Terrace - Almost Home
4. More Than Life - Brave Enough to Fail
5. Set Your Goals - This Will be the Death of Us
6. Death Is Not Glamorous - Soft Clicks
7. Converge - Axe to Fall
8. Architects - Hollow Crown
9. Swamp Thing - In Shame
10. Defeater - Travels

01b. Deine Top Ten Songs 2009
1. Ritual – Somewhere in the Rain
2. Reign Supreme – And Come What May
3. 50 Lions – Living Hell
4. Evergreen Terrace – Enemy Sex
5. More Than Life – Faceless Name
6. Set Your Goals – Flawed Methods of Persecution and Punishment
7. Death is not Glamorous – Set in Stone
8. This is a Standoff - Sunrise
9. Rise and Fall – In Circles
10. Swamp Thing – Stepping Stones

02. Schlechteste Platten 2009
da gab es sehr viele.. wahrscheinlich haben sie aber nur meiner Erwartungshaltung nicht entsprochen:
Maroon - Order
Ruiner - Hell is Empty
Death by Stereo - Death is My Only Friend
Dead Swans - Sleepwalkers
Suicide Silence - No Time to Bleed
Earth Crisis - To the Death
Neaera - Omnicide
Raised Fist - Veil of Ignorance

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Have Heart
Verse
Empty Vision
Animosity

04. Größte Enttäuschung 2009
entgegen der weit verbreiteten positiven Meinung das neue Ruiner Album,
Summerblast Festival (wegen den Zuschauern) und Groezrock (wegen dem Wetter),
Absperrungen in der Räucherkammer oder allgemein auf Hardcore-Shows,
das elitäre Verhalten vieler Szene-Oberhäupter auf allschools und poisonfree

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
hätte man eigentlich schon letztes Jahr nennen können, starteten dieses Jahr aber richtig durch:
More Than Life
Defeater

06. Die besten Konzerte 2009
Death is Not Glamorous in Darmstadt
Ritual, Have Heart auf dem Allschools Birthday Bash
Bane in der Essigfabrik
This is a Standoff auf dem Groezrock
Terror in Aachen
Grave Maker in Essen

07. Schlechteste Show des Jahres.
Vainstream Beastfest bis auf das geniale Wetter eher ein Reinfall
Summerblast Festival 09 ein Totalausfall
Darkest Hour, Comeback Kid auf dem Groezrock
Rise Against im Schlachthof

08. Hierauf warte ich 2010
Modern Life is War und Blood for Blood Reunion
FC Five, Most Precious Blood, Crime In Stereo kommen endlich wieder nach Deutschland
auf die Endstand-Abschiedstour

09. Die besten 3 Label in 2010
Bridge 9
Deathwish
Reflections

10. So wird 2010 musikalisch
Hoffentlich werden die riesigen Lücken gefüllt, die die Bands, die sich in den letzten 3 Jahren aufgelöst haben, hinterlassen haben. Hoffentlich wird mal wieder weniger abgeguckt und mehr Eigeninitiative in die Musik gelegt. Hoffentlich stärken noch mehr deutsche Bands den Rücken von Ritual, AYS, Black Friday '29 und co. (mein Tipp: Archway!). Verglichen mit 2008 war 2009 ein schwaches Jahr was die CD-Releases geht. Hoffentlich ändert sich das 2010 wieder. Der neue Parkway Drive Output wird wahrscheinlich der Fail des Jahrtausends. Hoffentlich gibt’s gutes Wetter auf den Festivals und nicht wieder böse Überschneidungen wie Allschools Birthday Bash / Fluff Fest / Moshvalley Fest. Hoffentlich bedient die Vegan Fast Food Crew auf jedem Konzert auf das ich gehe.

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Shows sind da um Spaß zu haben, nicht um andere abzufucken oder seine neuesten Klamotten zu präsentieren. ;)

------------------------------------------------

Name
Felix

Alter
21

Favorite Music Styles
Folk, Indie, Hardcore

01a. Deine Top Ten Platten 2009
1. The Whitest Boy Alive - Rules
2. Passion Pit - Manners
3. Portugal The Man - The Satanic Satanist
4. Cody - Songs
5. The Builders and Butchers - Salvation Is A Deep Dark Well
6. Fever Ray - Fever Ray
7. Gallows - Grey Britain
8. The Felice Brothers - Yonder Is the Clock
9. 50 Lions - Where Life Expires
10. Defeater - Lost Ground


01b. Deine Top Ten Songs 2009
1. The Whitest Boy Alive - 1517
2. Fever Ray - When I Grow Up
3. Passion Pit - The Reeling
4. Cody - Down In The Dark
5. Blind Pilot - Oviedo
6. Deez Nuts - Stay True
7. Defeater - The Red, White and Blues
8. The Black Dahlia Murder - A Selection Unnatural
9. Midnight Juggernauts - Ending Of An Era
10. Fleet Foxes - Mykonos

02. Schlechteste Platten 2009
Ohh...da gabs einige aber ganz oben steht da bei mir die Neaera - "Omnicide - Creation Unleashed"...die fand ich wirklich wirklich enttäuschend!


03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Salt The Wound, um die isses echt schade!

04. Größte Enttäuschung 2009
Ich dachte ich werde reich, jede ausverkaufte Show und die Abwesenheit des Have Heart Sängers bei der Abschiedsshow in München

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
Passion Pit...bin sehr gespannt was in Zukunft von dennen kommt!

06. Die besten Konzerte 2009
J.Tillman, Passion Pit, Raised Fist, The Whitest Boy Alive, William Fitzsimmons, Bane und Have Heart Abschiedskonzert!

07. Schlechteste Show des Jahres.
Boah...Telekinesis...!Das war echt Schülerbandniveau!

08. Hierauf warte ich 2010
Dass ich endlich sagen kann: "Letztes Jahrzehnt war ja scheiße!"

09. Die besten 3 Label in 2009
Century Media ham wieder einiges richtig gemacht, Sub Pop sowieso und Platz 3 bekommt Let It Burn für Black Friday 29 und Teamkiller!

10. So wird 2010 musikalisch
Nachdem 2008/2009 alles schneller, brutaler, technischer, wilder und bunter geworden ist, denke ich dass im neuen Jahrzehnt das Gegenteil der Fall sein wird!

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Ich bin sehr gespannt auf Allschools 2010!

------------------------------------------------

Name
Bartholomäus (Bart) Koziel

Alter
25

Favorite Music Styles
Death/Black/Thrash Metal, Hardcore Punk und Progressives Zeuch


01a. Deine Top Ten Platten 2009
1. Obscura – Cosmogenesis
2. Paradise Lost – Faith Divides Us… Death Unites Us
3. Cattle Decaptitation – The Harvest Floor
4. Lamb Of God – Wrath
5. Gallows – Grey Britain
6. Augury - Fragmentary Evidence
7. Slayer - World Painted Blood
8. Kreator – Hordes Of Chaos
9. Woods Of Ypres - Woods IV: The Green Album
10. Buried Inside – Spoils Of Failure

01b. Deine Top Ten Songs 2009
1. Paradise Lost – In Truth
2. War From A Harlots Mouth – Crooks At Your Door
3. Suicide Silence - Lifted
4. Suffocation – Pray For Forgiveness
5. Manimal – Ordinary Man
6. Babylon Bombs - Liberation
7. Kodiak – The Beginning
8. Eisenvater – Holzbein
9. Griftegard - Charles Taze Russel
10. Kiss – All For The Glory

02. Schlechteste Platten 2009
Ich hör nur gute Sachen :D

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Wüsst ich jetzt keine, bei den meisten wars wohl besser so.

04. Größte Enttäuschung 2009
So schwer hat mich nix enttäuscht. Spontan fällt mir nur das Immortal Album ein

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
Obscura

06. Die besten Konzerte 2009
Party San 2009, EARTH in München, Sunn O)) und Eagle Twin, Cannibal Corpse Tour mit Dying Fetus und Obscura, zu guter letzt noch Knochenfabrik!

07. Schlechteste Show des Jahres.
Glaube das es dieses Jahr war. Morbid Angel Tour mit diversen Bands. Die Band kann zwar nix dafür, aber der Sound war dermaßen mies. Völlig unhörbar. Ach ja und der Auftritt von Six Feet Under auf dem Party San. Aber das war wohl absehbar.

08. Hierauf warte ich 2010
Dieses Jahr noch? Nur noch Weihnachten und die Familie. Falls doch 2010 gemeint ist, dann auf ein neues Darkthrone Album und sonst lasse ich mich überraschen.

09. Die besten 3 Label in 2009
Southern Lord, Peaceville, Century Media Records

10. So wird 2010 musikalisch
Ich hoffe ja auf ne Menge Progressives Geknüppel und auf viele Underground Bands die ich noch nicht kenne. Außerdem MUSS Kiss ne amtliche Show abliefern.

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Eine Top 10 ist für 2009 zu wenig, außerdem hab ich noch nicht alle Perlen gehört. Minsk, Yob…

------------------------------------------------


Name
Dario

Alter
24

Favorite Music Styles
Hardcore / Metal / Punk

01a. Deine Top Ten Platten 2009
CONVERGE – Axe To Fall
OCEANSIZE – Home & Minor EP / Feed To Feed DVD
DÄLEK- Gutter Tactics
NAPALM DEATH – Time Waits For No Slave
BIFFY CLYRO – Only Revolutions
DOOMRIDERS - Darkness Come Alive
THURSDAY - Common Existence
INSOMNIUM - Where The Last Wave Broke
THRICE - Beggars
BETWEEN THE BURIED AND ME - The Great Misdirect

01b. Deine Top Ten Songs 2009
(nun gut, nur ein Bruchteil der Songs ist wirklich im Jahr 2009 veröffentlicht worden;))

TRAIL OF DEAD – The Rest Will Follow (inkl. Intro)
OCEANSIZE – The Frame
CONVERGE - Dark Horse
THURSDAY - Resuscitation of a Dead Man
BIFFY CLYRO – Born On A Horse
BETWEEN THE BURIED AND ME – White Walls
AT THE DRIVE-IN - Pattern Against User
THE GASLIGHT ANTHEM – The Backseat
RISE AGAINST – Saviour
THRICE – In Exile

02. Schlechteste Platten 2009
DREDG – The Pariah, The Parrot, The Delusion

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
HAVE HEART

04. Größte Enttäuschung 2009
HOT WATER MUSIC / Dortmund FZW

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
DEVIL SOLD HIS SOUL

06. Die besten Konzerte 2009
SUFFOCATION - Summer Breeze Open Air
HEAVEN SHALL BURN - Wacken Open Air
EDITORS -.Visions Gala / Dortmund FZW
PARKWAY DRIVE – Vainstream Rockfest
COLD WORLD – JuZe Papestraße / Essen

07. Schlechteste Show des Jahres.
THIS IS HELL / DEAD SWANS – Cafe Nove Essen – was für ein untightes Gerumpel

08. Hierauf warte ich 2009
Neue Alben von OCEANSIZE, TRAIL OF DEAD, HAUNTED + AT THE GATES DVD

09. Die besten 3 Label in 2009
Deathwish Inc.
Bridge 9
Epitaph

10. So wird 2010 musikalisch
Deathcore beendet seine Zwangsehe mit dem Hardcore und wird wieder zu Death Metal.

Ansonsten hoffentlich abwechselungsreich und spannend. Einige 2009er Release haben schon mal einen interessanten Ausblick gewagt.

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Ich will unbedingt mal Panzer fahren!

------------------------------------------------


Name
Fabian

Alter
21

Favorite Music Styles
Hardcore, Punkrock, Singer and Songwriter

01a. Deine Top Ten Platten 2009
1. Trapped under Ice – Secrets of the World
2. Death is not Glamorous – Soft Clicks
3. Polar Bear Club – Chasing Hamburg
4. Rise and Fall – our Circle is Vicious
5. Converge- Axe to Fall
6. Set your Goals- this will be the Death of us
7. Defeater- Lost Ground
8. Black Friday 29’- Black Friday 2009
9. War Pigs- Degeneration
10. Swamp Thing- In Shame

01b. Deine Top Ten Songs 2009
1. Polar Bear Club- Living Saints
2. Trapped under Ice – See God
3. Rotting Out –City of Shame
4. Strike Anywhere- I’m your Opposite Number
5. Defeater- The Red, White and Blues
6. Bane- the Bold and the Beautiful
7. Rise and Fall- in Circles
8. Converge – Dark Horse
9. Bad Seed- Through my Hands
10. Graf Orlock – Run over by a Truck

02. Schlechteste Platten 2009
1. Rise Against – Appeal to Reason
2. Death by Stereo – Death is my only Friend
3. Rancid- let the Dominoes fall

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Verse, Have Heart, Empty Vision, More than Ever, Cheap Thrills, Muff Potter, Animosity
Viel zu viele.


04. Größte Enttäuschung 2009
Immer mehr Absperrungen vor den Bühnen auf Shows, bei denen der Kontakt zum Publikum die eigentliche Faszination ausmacht.
Der zunehmende Modezwang in der Szene.. Subkultur ?

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
Rotting Out, Bad Seed, Title Fight

06. Die besten Konzerte 2009
Death is not Glamorous- Oetinger Villa, Darmstadt
Bane – Ieper Fest
Have Heart, Ritual – Allschools Birthday Bash, Köln
Terror / Trapped under Ice – Musikbunker, Aachen
The Gaslight Anthem- Beastfest, Wiesbaden
Cold World / Dirty Money- Jze Papestraße, Essen

07. Schlechteste Show des Jahres.
Rise Against – Schlachthof Wiesbaden / Stadthalle, Offenbach
Die frühere Energie ist nicht mehr existent, dazu Sitzplatztribühne und hohe Preise für Eintritt und Merch…. sehr befremdlich.
Beastfest 2009 – Außer dem grandiosen Auftritt von the Gaslight Anthem, ein großer Reinfall, den ich wegen den überhöhten Ticketpreisen und den sonstigen finanziellen Methoden der Veranstalter nicht mehr unterstützen werde.

08. Hierauf warte ich 2009
Blood for Blood Reunion
Blacklisted kommen wieder nach Deutschland
Die vielen, dieses Jahr aufgelösten, deutschen Bands kriegen doch noch mal ihren Arsch hoch.
Ein neues Ceremony Album, samt Tour.

09. Die besten 3 Label in 2009
Deathwish
Bridge 9
6131 Records

10. So wird 2010 musikalisch
Es kommt wieder hirnverbrannter Beatdown auf den Markt oder Bands versuchen mit 10 limitierten Vinylfarben die Kids für sich zu gewinnen. Die Masse zieht mit, also „ same Shit as every Year“.
Es ist mit gerade in diesem Jahr, in dem ich persönlich sehr viel Zeit hatte so manche Veranstaltung zu besuchen, aufgefallen, dass kleine Shows teilweise nur noch sehr wenig Leute ziehen und die Veranstalter, durch die mangelnden Einkünfte, immer weniger Lust auf bzw. Geld für neue Shows haben. Hingegen funktionieren die Touren, von M.A.D und Konsorten immer noch sehr gut. Kleinere Bands bzw. Venues, sollten weiterhin genauso unterstützt werden.

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Das neue Blacklisted Album könnte an meiner Top Ten, auch noch so spät im Jahr, einiges ändern. Ich habe nach dem grandiosen letzten Album einfach verdammt große Erwartungen an die Band und rechne mit einem wirklich sehr guten Release.
Elektro ist zwar nicht mein favorisierter Musikstil, aber der „ Berlin Calling“ Soundtrack von Paul Kalkbrenner hat mich absolut umgehauen und darf nicht unerwähnt bleiben.

------------------------------------------------



Name
Nick

Alter
27

Favorite Music Styles
Machen wir es eher über die wichtigsten Bands: Isis, Envy, NIN, Ani DiFranco, Tori Amos, The Cure, Korn...

01a. Deine Top Ten Platten 2009
Entweder ich habe zu wenig erlebt oder es gab zu wenig Großes:
Gallows – Grey Britain
Rollergirls – In Heaven Everything is Fine
Coalesce – OX EP

01b. Deine Top Ten Songs 2009
Robbie Williams – Bodies
Rihanna – Rehab
Beyoncé – Sweet Dreams
Kettcar – Kein Außen Mehr
Lady Gaga – Paparazzi
Gallows – I Dread The Night
Gallows – Death Voices
Paradise Lost – Universal Dream
Kings of Leon – Use Somebody
Rollergirls – In Heaven Everything is Fine
(keine Reihenfolge)

02. Schlechteste Platten 2009
Hatten Hatebreed 2009 eine neue?

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Ich nenne einfach mal die meiner Meinung nach bittersten Quasiauflösungen der letzten zwei Jahre:
Dead Hearts
Light This City
NIN (je nach Lesart der angeblich bloß ewig langen Pause)

04. Größte Enttäuschung 2009
„Wavering Radiant“ von Isis vielleicht.

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
-------

06. Die besten Konzerte 2009
Envy im JUBEZ Karlsruhe
Isis und Circle im Substage Karlsruhe
(Es muss an der Stadt liegen.)

07. Schlechteste Show des Jahres.
Habe selten Prolligeres gesehen als Resistance im KFZ Marburg

08. Hierauf warte ich 2010
Helden meiner Jugend zum Aufschauen in alter Größe:
Tool, Korn, Nine Inch Nails…

09. Die besten 3 Label in 2009
Hydrahead, oder: die andere Seite von Roadrunner vielleicht?

10. So wird 2010 musikalisch
Vertrackt


11. Folgendes muss ich noch loswerden
---



------------------------------------------------


Name
Jan

Alter
24

Favorite Music Styles
Death Metal, HardCore


01a. Deine Top Ten Platten 2009
Black Dahlia Murder
Emmure
Rise and Fall
Horse The Band
Despised Icon
Everytime I die
Raised Fist
Municipal Waste
Devildriver
KIZ

01b. Deine Top Ten Songs 2009
-

02. Schlechteste Platten 2009
Volbeat

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
-

04. Größte Enttäuschung 2009
Regen bei Festivals

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
The Faceless

06. Die besten Konzerte 2009
As Blood Runs Black
Black Dahlia Murder
Terror

07. Schlechteste Show des Jahres.
Heavenshallburn

08. Hierauf warte ich 2009
Nen paar Platten und endlos gute Shows und Festivals

09. Die besten 3 Label in 2009
Metal Blade
Ferret
Century Media

10. So wird 2009 musikalisch
Schneller lauter und hoffentlich Sonniger ;)

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Das das Pier 2 in Bremen nen scheiß Sound hat und mehr Bands nach Bremen kommen sollen!


------------------------------------------------


Name:
Lyra Nanerendij

Alter:
28

Favorite Music Styles:
Hardcore, Emocore, Screamo, Punk

01a. Deine Top Ten Platten 2009:

Set Your Goals - This Will Be the Death of Us
Black Friday 29 - Black Friday 2009
Converge - Axe to Fall
Silverstein - A Shipwreck in the Sand
The Devil Wears Prada - With Roots Above and Branches Below
Rise Against - Appeal to Reason
Advantage - Say Your Best. Do Your Worst
The Used - Artwork
A Skylit Drive - Adelphia
William Fitzsimmons - The Sparrow and the Crow

01b. Deine Top Ten Songs 2009:
Set Your Goals - Our Ethos: A Legacy to Pass On
Silverstein - A Hero Loses Everyday
Emery - Dear Death Part 2
The Used - Men Are all the Same
Defeater - Blessed Burden
Rise Against - Hero of War
Black Friday 29 - Totalausfall
William Fitzsimmons - If You Would Come Back Home
Rise and Fall - In Circles
Grace Will Fall - Heroine

02. Schlechteste Platten 2009
Schlechte Platten werden ignoriert.

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Have Heart

04. Größte Enttäuschung 2009
Fällt mir spontan nix und niemand ein. Wenn man nix erwartet, dann kann man auch nicht enttäuscht werden ;).

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009:
William Fitzsimmons


06. Die besten Konzerte 2009
Silverstein (mit Attack! Attack!) am 09.05. in der Zeche Bochum
Rise Against (mit Thursday und Poison the Well) am 10.11. in der Phillipshalle
ach...gab so viele dieses Jahr, aber das waren für mich die Highlights.

07. Schlechteste Show des Jahres.
Pressure Festival am 08.08. in der Turbinenhalle Oberhausen

08. Hierauf warte ich 2010:
Auf die Reunion von Have Heart (und von Verse).
Auf Konzerte in kleineren Hallen mit besserem Sound.
Auf neue Bands, die bleibende Eindrücke hinterlassen.

09. Die besten 3 Label in 2009
Bridgenine
Indigo
Words Of War Records

10. So wird 2010 musikalisch:
Melodisch und bittersüß auf die Fresse.

11. Folgendes muss ich noch loswerden:
Liebe Allschools-Leserinnen und Leser. Bitte nutzt doch die Jahreswende für gute Vorsätze, damit sich keiner mehr über die manchmal wirklich dummen und beleidigenden Kommentare ärgern muss. Bevor ihr euch über die Artikel von Redakteuren oder über musikalische Werke in unangemessener Weise auslasst, schreibt selber Artikel und stellt was auf die Beine.

------------------------------------------------


Name
Momo

Alter
18

Favorite Music Styles
Metal, Screamo, Drum’n’Bass, Elektro,HipHop (egtl. mal von jedem etwas)

01a. Deine Top Ten Platten 2009
August Burns Red - Constellations
A Day To Remember – Homesick
Oceana – Birth.Eater
Enter Shikari – Common Dreads
Arise – Timeless Aeons
Architects – Hollow Crown
Redcraving – Lethargic, Way Too Late
Noah And The Whale – First Days Of Spring
Bury Your Dead – It’s Nothing Personal
The Devil Wears Prada – With Roots Above And Branches Below

01b. Deine Top Ten Songs 2009
August Burns Red – Crusades
The Devil Wears Prada – Dez Moines
A Day To Remember – Mr. Highway’s Thinking About The End
Architects – Hollow Crown
Bury Your Dead – Without You
Aura Dione – I Will Love You Mondays
Black Eyed Peas – I Gotta Feeling
Jay-Z feat. Alicia Keys – Empire State Of Mind
Death Cab For Cutie – Meet Me On The Equinox
I See Stars – Project Wakeup

02. Schlechteste Platten 2009
The Word Alive - Empire

03. Leider hat sich diese Band dieses Jahr aufgelöst
Ich hätt ja jetz Oceana gesagt, aber das hat sich ja wieder erledigt und ich bin gespannt,
wies mit denen weitergeht ;D

04. Größte Enttäuschung 2009
--

05. Verheißungsvollster Newcomer 2009
Definitiv Redcraving.

06. Die besten Konzerte 2009
The Prodigy – 25.11.2009|Berlin
Arise Record Release – 9.1.2009|Berlin
Kings Of Leon – 23.2.2009|Berlin

07. Schlechteste Show des Jahres.
Beastfest – pure Enttäuschung.

08. Hierauf warte ich 2009
Neues von Parkway Drive & As I Lay Dying.

09. Die besten 3 Label in 2009
Century Media
Rise Records
Interscope Records

10. So wird 2009 musikalisch
Laut. Experimentell. Viele Elektroeinflüsse.

11. Folgendes muss ich noch loswerden
Warum werden eigentlich alle Sachen, die ich gerne esse aus dem Sortiment genommen???
Finger in Po, Mexiko!!!

Alte Kommentare

von Alex G. 21.12.2009 21:27

Ich finde es bezeichnend, dass in fast jeder Top-Song-Liste des Jahres "In Circles" auftaucht. Aber nun gut, mit Recht!

von Arndt 05.01.2010 17:03

sonst noch keine kommentare hier? was los?

von Arndt 06.01.2010 01:21

-Ich wünsche mir keine reunion touren von grade und sdre. - Gerade die M.A.D Touren laufen eben nicht mehr so gut wie früher (als Beispiel sei hier nur die diesjährige HOE Tour genannt) -Es freut mich zu lesen, dass sich wenigstens 2 Leute noch an Animosity erinnern können. Die anderen Bands können jetzt das ernten was sie damals gesäht haben. -@Lyra: Ich hoffe ich verstehe dich falsch. Aber wenn es so sein sollte, dass du der Auffassung bist, dass man keine Kritik an einer Tätigkeit/Leistung/etc üben darf, ohne diese selbst (besser) zu verrichten... dann ja dann... bist du in deiner Tätigkeit/Funktion als (über)- Musik-Schreiberin wohl irgendwie falsch. --- insgesamt doch wie immer spannend zu lesen. danke

von Olivier H. 06.01.2010 18:29

Animosity hatt ich ganz vergessen in meinem Jahresrückblick. Und The Number Twelve Looks Like You. Beides sehr sehr traurige Auflösungen! Und bei den Enttäuschungen des Jahren hätten bei mir auf jeden Fall Killswitch Engage nicht fehlen dürfen. Peinlich stagnierte Platte...

von Jule 14.01.2010 20:39

@arndt: es gibt solche und solche kritik. ich denke lyra meinte solche kritik. ich wünsche mir für 2010 übrigens mehr titten in jeder subkulturellen szene, die sich hier angesprochen fühlt.

von xRISEx 17.01.2010 15:49

zu Sascha: Wem CIS zu seicht geworden sind wird auch mit Hostage Calm nicht lange seine Freude haben. Der neue Song geht auch in eine seichtere Richtung (ist aber trotzdem top).

von coalesce 12.03.2010 13:56

keiner erwähnt reign supreme RIP