Interview mit Asking Alexandria

 



Allschools: Hey Danny, wie ist die Tour bisher so?
Danny: Mein ganzer Körper ist kahl.

Allschools: Was meinst du?
Danny: Die haben mir alle Haare abrasiert. Also wirklich alle - bis auf einen Pfeil auf meiner Brust, der nach unten zeigt (Zeigt ein Foto auf seinem Laptop). Und einen sexy Bart haben sie mir auch rasiert (Zeigt ein weiteres Foto). Und ich vermisse meinen richtigen Bart, ich bin wirklich traurig. Darum trage ich auch diesen Hoodie. Da ziehe ich einfach die Bändel zu und alles, was man noch sehen kann, sind meine Augen. Weg bin ich!

Allschools: Irgendwelche „Tourtales“ bisher?
Danny: Nein, ich hab keinen Schwanz, Menschen haben keinen Schwanz, sowas gibt es nur bei Tieren. Ok, ok, ein Penis ist schon irgendwie ein Schwanz, sieht auf jeden Fall ähnlich aus.

Allschools: Ich meinte eher Tourgeschichten...
Danny: Nein. Keine. Ich hatte nen Pfeil auf der Brust.

Allschools: Ihr seid nicht zum ersten Mal mit While She Sleeps unterwegs. Hat sich was zwischen euch geändert oder seid ihr immer noch gut befreundet?
Danny: Ich kann jetzt mehr saufen. Ich hatte Zeit zu üben.

Allschools: Wer könnte wen in der Band ersetzen. Könntest du Drums spielen oder Ben z.B. anstatt dir singen?
Danny: Nein, niemand könnte niemanden ersetzen. Wir passen alle perfekt in unsere Rollen.

Allschools: Haben eure Familien eure Musikkariere immer unterstützt?
Danny: Ja, schon. Ich meine, wir haben irgendwie uns alles selbst aufgebaut. Aber wenn wir Hilfe brauchten, waren sie stets für uns da.

Allschools: Werdet ihr oft Ass King genannt?
Danny: Nein, eigentlich nie. Aber genau die sind wir (lacht). Aber nein, die Leute kennen unseren Namen, weil wir verdammt noch mal berühmt sind.

Allschools: Ihr seid eine englische Band, aber in der Presse liest man immer, ihr lebt jetzt in den USA - wo lebt ihr momentan?
Danny: Los Angeles, Kalifornien.

Allschools: Wer ist das Mastermind der Band?
Danny: Uhhh, gute Frage. Gibt es eigentlich nicht. Wir sind alle genial und aber auch verdammt verrückt.

Allschools: Was war dein peinlichster Moment auf der Bühne?
Danny: Ich schäme mich für nichts. Ich habe vielleicht die Jungs in peinliche Situationen gebracht, aber mir selbst ist nichts peinlich.



Allschools: Wie hast du sie in peinliche Situationen gebracht?
Danny: Willst du eine Liste haben?
Allschools: Nein, mir nur eine Situation.
Danny: Ach, einfach mein allgemeines Verhalten und einige dumme Entscheidungen in meinem Leben. Und es geht immer ums Saufen und manchmal auch Drogen. Hey, warum hast du mir kein Koks besorgt? (Legt sich auf den Rücken, streckt die Beine in die Luft und macht Fahrradfahrbewegungen)

Allschools: Wenn du von der Polizei gefangen genommen werden würdest, warum könnte das passieren?
Danny: Ich wurde noch nie erwischt. Klar, die versuchen mich zu bekommen. Tun sie aber nie. Ich bin zu schwer zu fassen. Geschmeidig wie ein Fuchs gleite ich ihnen durch die Hände und bin unauffindbar. Du erinnerst dich an meinen Pulli? Ich zieh die Bändel zu, und weg bin ich!

Allschools: Du wurdest also noch nie erwischt?
Danny: Doch. Aber ich habe die Drogen gut versteckt. Du weißt, was ich meine.

Allschools: Wen würdest du von der Polizeistation aus anrufen, wenn‘s doch mal brenzlig wird?
Danny: Wahrscheinlich meinen Anwalt. Oder unseren Tourmanager. Oder noch besser, eine sehr, sehr teure Sexhotline. Denn die müssten ja die Rechnung bezahlen.

Allschools: Auf der Bühne geht ihr gern extrem zärtlich und hautnah miteinander um. Wie kommt's?
Danny: Dürfen wir das nicht? Ich kann dich auch mal anfassen. (Greift meine Arm und lacht) Oder meinst also so... sexuell? Denn das ist doch, was alle sehen wollen. Und falsch ist es auch nicht. Sex ist nie falsch.

Allschools: Was war das verrückteste Fangeschenk, was ihr je bekommen habt?
Danny: Ich kann dir das schlechteste nennen. Es hat mit Zähnen zu tun und ist nicht jugendfrei.

Allschools: Was seht ihr gern im Publikum während ihr auf der Bühne seid?
Danny: Brüste!

Allschools: Wenn du einen TV-Star daten könntest, wer wäre das?
Danny: Matty Mullins von Memphis May Fire. Er ist mein Star. Eines Tages werde ich seine Ehefrau sein.

Allschools: Möchtest du deinen deutschen Fans noch was mitteilen?
Danny: Nein. Bringt mir Koks!

Alte Kommentare

von was 10.02.2013 10:30

für ein Blödsinn der Typ von sich gibt, aber am Ende wird sich alles fügen... US to the A :) Sie werden alle mal alt.

von und 10.02.2013 10:33

wenn es ganz dicke kommt, gibt es in good old england social benefit ein lebenlang!

von oh man 14.02.2013 14:41

kein Wunder, dass bei denen nur noch Müll rauskommt... mit so einem versoffenen, verkoksten Frontman! hin oder her waren das vollkommen dämliche und zusammenhanglose Interviewfragen?!

von Karoline 18.02.2013 23:29

@oh man: es gab noch andere fragen. leider hielt der gute herr es für weniger nötig diese überhaupt oder gar sinnvoll zu beantworten.

von Tobe 19.02.2013 05:46

dann waren das hier wohl die sinnvollen antworten...

von Karoline 20.02.2013 17:51

@Tobe: Naja... wenn mans eng sieht, sind auch diese nicht all zu wertvoll.

von moinsen 01.03.2013 12:25

wenn man´s eng sieht... :) das ist ein solches "ich bin Rockstar, ihr interessiert mich alle einen Scheiss" Interview, schlimmer geht´s nicht. Hast du dafür 30 € bezahlt um solche Antworten zu kriegen ?

von DrFaust 07.03.2013 08:33

Wie endlos unsympathisch.