Interview mit Miss May I

 

ALLSCHOOLS: Hallo Levi, wir sind hier grad im Huxleys in Berlin, ihr seid auf Tour mit Battlecross und Trivium. Wie läuft es bisher?

Levi: Danke, sehr gut! Wir spielen gleich in ungefähr 30 Minuten, ich bin gespannt!


ALLSCHOOLS: Seid ihr gespannt, wie das Publikum auf euch reagieren wird?

Levi: Ich bin einfach nur gespannt, wie es sein wird. Wir haben hier bereits mit Bullet For My
Valentine gespielt und das war ziemlich gut, also sollte es heute ähnlich sein.


ALLSCHOOLS: Ihr spielt zwischen Battlecross und vor Trivium. Wie fühlt es sich an, mit diesen Bands die
Bühne zu teilen?

Levi: Es ist wirklich großartig! Die Tour ist echt heavy, viel Gitarren-Shredding und Heavy Metal!



ALLSCHOOLS: Erzähl uns, wie die letzten Tage für euch waren.

Levi: Richtig gut! Bis jetzt läuft es wunderbar für uns, wir haben noch nie mit Trivium vorher
gespielt, kommen grad von einer US-Tour mit Killswitch Engaged. Wir sind gespannt auf die
Menge und hoffen natürlich, neue Fans zu erreichen und natürlich bekannte Gesichter zu sehen.



ALLSCHOOLS: Hat sich bereits eine Lieblingsshow heraus kristallisiert?

Levi: In UK war die Brixton Academy besonders gut. Das war bisher mein absoluter Favorit. Wir
haben da noch nie gespielt, also war es eine super Erfahrung für uns. Außerdem kommt unser
Management aus London, also sind sie auch zur Show gekommen.



ALLSCHOOLS: Wie sieht euer Set aus? Können wir eher den Momunemt-Style erwarten oder eher etwas vom
aktuellen Album „At Heart“?

Levi: Wir haben eine gute Mischung aus allem, sogar von unserem aller ersten Album Apologies
Are For The Weak. Wir spielen außerdem Songs vom neuen Album, das im Frühjahr rauskommen
soll.



ALLSCHOOLS: Okay, cool. Wo du gerade über das neue Album sprichst, was können wir in der Hinsicht
erwarten?

Levi: Es ist das erste wirklich diverse Album. Wir haben einen Throwback-Song drauf, der wie
das alte Miss May I klingt, es gibt einen eher ruhigen Song, wie wir ihn bisher noch nie gespuelt
haben und einige Gitarren-Soli. Also ist es wirklich das abwechslungsreichste Album, das wir je
geschrieben haben.



ALLSCHOOLS: Woher habt ihr die Inspiration dafür genommen?

Levi: Oh man, die kommen wirklich von überall. Da ist ein bisschen was von In Flames, etwas
Stone Sour, vielleicht ein wenig Pantera. Das kann man wirklich schlecht sagen, es ist von allem
etwas vorhanden auf dem neuen Album.


ALLSCHOOLS: Wie sieht denn euer Schreib-Prozess aus?

Levi: Normalerweise kommt die Musik zuerst und dann legen Ryan und Ich unsere Lyrics drunter.
Dann können wir sehen, was wir noch verändern möchten und was schon gut funktioniert. Also
schreiben wir nochmal Dinge um, bis sie uns gefallen. Wir haben das ungefähr 5 Mal für jeden
Song gemacht, also das meiste, das wir jemals überarbeitet haben, um wirklich ein gutes Album zu
schreiben, das Beste, das eben geht.



ALLSCHOOLS: Ihr seid aus Troy, Ohio. Seid ihr irgendwo anders hingegangen, um das Album zu produzieren?

Levi: Oh ja, wir sind zu diesem Ort namens „Refraze“ in Dayton, Ohio gegangen, der eigentlich
gar nicht weit weg ist von unserem zu Hause. Das ist dieses große, alte Studio, alles aus Holz, es
ist wunderschön. Also sind wir dorthin, haben alles mikrofoniert und haben unsere Jam Sessions
aufgenommen. Am Ende des Tages gingen wir durch alle Aufnahmen durch und haben Dinge
überarbeitet. Das haben wir ungefähr 3 Monate lang gemacht, also eine lange Zeit.




IV: Was kommt nach dieser Tour, was können wir erwarten?

Levi: Wir haben noch ungefähr eine Woche auf dieser Tour vor uns und gehen dann nach Japan.
Dort spielen wir mit Coldrain und Crossfaith, zwei japanischen Bands, das wird richtig gut! Im
Sommer werden wir wieder in UK und Europa sein für ein paar Sommerfstivals. Soweit erstmal,
einige Sachen sind noch nicht offiziell bestätigt, also mal sehen, was noch kommt.



ALLSCHOOLS: Ward ihr schonmal in Japan?

Levi: Nein, das ist unser erstes Mal dort. Wir mussten es leider ein paar Mal absagen, aber wir
können es nun gar nicht abwarten!



ALLSCHOOLS: Nochmal kurz zurück zum Album. Kannst du uns schon sagen, wann es rauskommen wird?

Levi: Wir können bisher nur sagen, dass es ungefähr Mitte/Ende des Frühlings kommen wird,
genauer können wir noch nichts bekannt geben. Aber es wird neue Musik geben die nächsten
Wochen.



ALLSCHOOLS: Du machst ja nicht nur Musik, richtig?

Levi: Oh nein, ich habe noch ein Unternehmen zu Hause. Naja, ich mache zwei Dinge: Ich habe
eine Bekleidungsfirma (Vursa Unlimited) und ich mache Real Estates Kram. Das heißt, dass ich
ständig sehr unter Stress stehe und sehr müde bin. Die Kleidung ist eher urban oder Streetwear und
ich mache die ganzen Designs. Es ist wie mein kleines Baby.



ALLSCHOOLS: Also nutzt du diese Arbeit auch, um dich ab und an von der Band zu lösen?

Levi: Ja, absolut. Meine Frau und ich machen dieses Unternehmen zusammen und es ist großartig
zu sehen, wie es wächst. Wenn ich also nicht grad Musik mache oder Interviews gebe, mache ich
das.



ALLSCHOOLS: Immer kreativ, immer aktiv. Danke für das Interview!

Levi: Vielen Dank, stay metal!