SUMMER BREEZE 2017 - Info zu Line Up und Programm

 

Vom 16.08. – 19.08.2017 findet das diesjährige SUMMER BREEZE-Festival auf dem Gelände des Aeroclubs Dinkelsbühl statt. Zum 20-jährigen Jubiläum bilden haufenweise hochkarätige Bands das Line Up, der Campingplatz öffnet bereits am Dienstag, 15.08.2017.

Dienstagsanreise:

Der „Breeze Dienstag“ etablierte sich im Jahr 2015, die Zufahrtsschleusen öffnen auch in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge um 10 Uhr morgens. Bis 22 Uhr kann für einen Aufpreis von 10€ pro Nase in der Nähe des Konzertgeländes gecampt werden. Es wird außerdem bereits am Dienstag einen Busshuttle von und nach Dinkelsbühl geben. Die genauen Abfahrtszeiten werden zeitnah auf der offiziellen Website des SUMMER BREEZE bekanntgegeben.

Adresse:

Flugplatzstr. 1

91550 Dinkelsbühl

Tickets:

Für 111€ (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr) können die Tickets auf www.sbtix.de erworben werden. Pro Fahrzeug muss dieses Jahr allerdings erneut ein separates Parkticket für 10€ erworben werden. Achtung: Das Autoticket wird nur vor Ort verkauft.

Line Up:

1349, AMON AMARTH, AMORPHIS, ARCHITECTS, ASPHYX, AUGUST BURNS RED, AVERSIONS CROWN, BATTLE BEAST, BELPHEGOR, BEMBERS, BENIGHTED, BETONTOD, BLACK INHALE, BLASMUSIK ILLENSCHWANG, CARNATION, CELLAR DARLING, CHELSEA GRIN, CHILDREN OF BODOM, CORVUS CORAX, CRISIX, CROWBAR, CRUSHING CASPARS, CRYPTOPSY, CUT UP, CYPECORE, DARK TRANQUILLITY, DARKNESS BLACKSMITH KERKER, DAWN OF DISEASE, DECAPITATED, DELAIN, DER WEG EINER FREIHEIT, DEVIN TOWNSEND PROJECT, DOUBLE CRUSH SYNDROME, EIS, EISREGEN, ELUVEITIE, EMIL BULLS, END OF GREEN, ENDSEEKER, ENSIFERUM, EPICA, ERDLING, EXCREMENTORY GRINDFUCKERS, FALLUJAH, FIDDLER'S GREEN, FIGHT THE FIGHT, FINNTROLL, FIRKIN, FIRTAN, FIT FOR AN AUTOPSY, FJOERGYN, GLORYFUL, GORGUTS, HAGGARD, HATEBREED, HAVOK, HEAVEN SHALL BURN, HUMILIATION, IMMINENCE, IN EXTREMO, INFECTED RAIN, INSOMNIUM, KITTY IN A CASKET, KNORKATOR, KONTINUUM, KORN, KREATOR, LIFE OF AGONY, LONG DISTANCE CALLING, MEGADEATH, MEMORIAM, MGLA, MISS MAY I, MONO INC., MOONSPELL, MORS PRINCIPIUM EST, MOTORJESUS, MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN, NACHTGESCHREI, NIGHT DEMON, NILE, NOTHGARD, OBITUARY, OCEANS ATE ALASKA, OVERKILL, POSSESSED, PRIMAL FEAR, RANDALE, REVEL IN FLESH, REVOCATION, SACRED REICH, SCHAMMASCH, SHIRAZ LANE, SISTER, SKELETON PIT, SONATA ARCTICA, SPITFIRE, SPOIL ENGINE, STEVE’N’SEAGULLS, SUFFOCATION, SUPERNOVA PLASMAJETS, TERROR, TESSERACT, THE CHARM THE FURY, THE LURKING FEAR, THE NEW BLACK, TIAMAT, TRAGEDY, TURBOBIER, UADA, UNZUCHT, VITAL REMAINS, WALDGEFLÜSTER, WARDRUNA, WHILE SHE SLEEPS, WHITECHAPEL, WINTERSUN, WITHIN THE RUINS, WOLFCHANT, XANDRIA.

Running Order:

Seit kurzem ist auch die diesjährige Running Order online gegangen. Hier gehts zur allgemeinen Liste und hier könnt ihr euch eure persönliche zusammenstellen.

Festival-ABC:

Für Infos zu Autogrammstunden, Erste Hilfe, Essen, Pfand oder Camping wurde alles Wissenswerte im Festival-ABC des SUMMER BREEZE zusammengefasst. Wer lesen kann, ist hier klar im Vorteil. Wer seinen Müll wieder mitnimmt, übrigens auch.

Und sonst?

Neben der Beschallung auf mehreren Bühnen gibt es auch dieses Jahr wieder einige Specials, die parallel stattfinden. Hier sollte für jeden etwas dabei sein, unter anderem gibt es Folgendes:

Mittlerweile gibt es außerdem eine Spotify-Playlist zum diesjährigen Line Up. Vielen Dank hierbei an Fabi Wieser.

Hier geht es zur offiziellen Website des SUMMER BREEZE-Festivals: www.summer-breeze.de

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara