(+44) - \"When Your Heart Stops Beating\"

 

Die neue Band (+44) der Ex-Blink 182 Mitglieder Mark Hoppus und Travis Barker kommt nach Deutschland, um ihr brandneues Album "When Your Heart Stops Beating" (VÖ am 10.11.) vorzustellen: Mark Hoppus und Travis Barker, zwei der Mitbegründer von Blink-182, haben sich unter einem neuen Bandnamen - (+44) (sprich: „Plus 44“) - wieder zusammengefunden und veröffentlichen am 10. November ihr Debütalbum „When Your Heart Stops Beating“. „Wir sind immerhin 2/3 von Blink-182, also müssen wir auch keine Angst haben, dass wir nach Blink klingen könnten“, erklärte Hoppus kürzlich. Sänger/Bassist Hoppus und Schlagzeuger/Keyboarder Barker haben sich für ihre Neugründung Shane Gallagher (The Nervous Return) und Craig Fairbaugh (Transplants, The Forgotten, Lars Frederiksen and the Bastards) als Verstärkung ins Boot geholt. Nachdem sie sich den Namen (+44) aus dem britischen Telefonbuch entliehen hatten (schließlich ist (+44) der Vorwahl-Code für Großbritannien), machten sie sich zunächst daran, das neue Bandgefüge auszuloten. Ihr erklärtes Ziel war es, kein festes Ziel zu haben. (+44) ist dabei nicht als Seitenprojekt zu verstehen. Obwohl Hoppus und Barker in der Vergangenheit wiederholt andere Künstler unterstützt und/oder produziert haben, dreht sich für die beiden nunmehr alles um diese beiden Zahlen: (+44). Im Fall von „When Your Heart Stops Beating“ übernahmen sie auch Teile der Produktion, ließen sich aber von Jerry Finn, dem einstigen Langzeit-Produzenten von Blink-182, unterstützen.

Schon diesen Monat kann man (+44) auch in Deutschland live erleben, wenn die Band mit dem Vorwahl-Namen einen Vorgeschmack auf „When Your Heart Stops Beating“ präsentiert. Diesem Herzstillstand darf man jetzt schon entgegenfiebern.


(+44) on Tour:
22.09. Hamburg (Markthalle)
23.09. Köln (Stollwerck)
25.09. Berlin (Postbahnhof)
26.09. München (Backstage Werk)