3 INCHES OF BLOOD – posten stills zu, “Silent Killer” Video

 

3 INCHES OF BLOOD haben jüngst den nächsten Touring-Feldzug mit Goatwhore in Kanada gestartet. Dieser mündet im Juni direkt in ihre Rückkehr nach Europa für die anstehenden Festivals und Shows. Direkt danach wird erneut Nordamerika mit der Rockstar Mayhem Tour zusammen mit Lamb Of God, Rob Zombie und Hatebreed beackert. Es lohnt sich also einen Blick auf http://www.myspace.com/3iob für die kompletten Daten zu werfen.

Ferner haben sich 3 INCHES OF BLOOD erneut mit dem Regisseur Rick Podd (The Watcher, Hellraiser) zusammengetan, der sich bereits für ihr „Battle and Brotherhood“ Video verantwortlich zeigte, um den neuen Clip zum Song „Silent Killer“ zu drehen.

Shane Clark (Gitarre) kommentiert die Zusammenarbeit: „Es ist immer absolut aufregend ein Video zu drehen! Fuck yeah! Diesmal für unseren Song „Silent Killer“. Es wird wieder eine typische East Van Produktion. Regie führt wieder unser Freund Rick Podd, der auch schon unser barbarisches Video zu „Battles and Brotherhood“ gedreht hat. Diesmal geht es darum, dass wir einer nach dem anderen an einem schönen Abend in Vancouver getötet werden. Ich persönlich freue mich enorm auf das Video, weil arbeiten mit einigen der besten Special FX Künstler, die uns dabei helfen werden, eine gehörige Portion Blut und Eingeweide ins Video einzuarbeiten! Ganz zu schweigen von den heißen Killer-Babes.“


In dem folgenden Video kann zudem jeder Gitarrenjünger Einblick in Clarks Gitarrensetup gewinnen und verfolgen, wie er einige der bekanntesten Riffs der Band zockt: