ALLSCHOOLS PRESENTS: DAVE HAUSE - am 28. August in Berlin

 

Am 28. August wird DAVE HAUSE in Berlin (Hoppetosse) spielen. Wir präsentieren und haben noch eine schicke Verlosung für euch in der Hinterhand!




Dave Hause wandelt auf Solopfaden. Nachdem er in der Vergangenheit schon einige Bandauflösungen und Neugründungen hinter sich gebracht hat – wir erinnern uns an Step Ahead und The Curse- , ist er Punkfans seit 2004 als Sänger von The Loved Ones ein Begriff. Für sein Soloprojekt hat sich Hause jetzt vom Punker zum Singer Songwriter gemausert. Herausgekommen ist dabei das Solodebütalbum „Resolutions“, das hier und da an Tom Petty erinnern lässt. „Ich habe das Gefühl, dass das die besten Songs sind, die ich bisher geschrieben habe“, sagt der Sänger über seine Platte. Letztes Jahr im Herbst und pünktlich zur VÖ seines Debütalbums war Dave Hause bereits mit der erfolgreichen The Revival Tour in Deutschland und hat in diesem Rahmen seine Solokünste unter Beweis gestellt. Jetzt ist Dave Hause wieder hier und mit The Bouncing Souls im August unterwegs. Umso mehr freuen wir uns, dass er sich einen Tag Zeit nimmt um mit Gitarre einen kleinen Abstecher nach Berlin zu machen und eine kleine exklusive Show auf der Hoppetosse zu spielen – open air auf dem Schiffsdeck mit Panoramablick über die Spree und den Osthafen der Hauptstadt. Das sollte sich keiner entgehen lassen.