ALLSCHOOLS PRESENTS: MINUS THE BEAR - zusammen mit ALEX AMSTERDAM am 22.04. in Köln

 

MINUS THE BEAR werden am 22.04. zusammen mit ALEX AMSTERDAM ein Konzert im Kölner Luxor spielen, das wir euch zusammen mit einer VERLOSUNG von 2 x 2 Tickets präsentieren!

22.04.2013
Köln | Luxor
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr




MINUS THE BEAR sind zurück, und sie sind lauter denn je. Nicht Metal-laut oder Punk-laut natürlich, das würde nicht zu dem Quintett aus Seattle passen. Aber nachdem zuletzt Synthesizer-Lagen den lockeren Sound bestimmten, haben sich auf dem jüngsten Album „Infinity Overhead“ die Gitarren wieder deutlich in Szene gesetzt. Rasend schnell können sie sein oder auch ganz entspannt. Niemals verliert die Band die Kontrolle über den Klang, den sie erzeugen will. Das geht über Einordnungen und Genres hinaus: Wenn es Rock sein soll, wird Rock gespielt, wenn es poppiger klingen muss, um einen bestimmten Eindruck zu erzeugen, dann werden die Gesangslinien weicher und die Klänge fließender. Überhaupt macht das enorme Talent für Melodien und Harmonien die Platte zu einem runden Erlebnis. Aber irgendwie sind MINUS THE BEAR auch ernster geworden. Ganz als wollten sie sagen: Nach zwölf Jahren und fünf Alben wird es Zeit, erwachsen zu werden. Wir brauchen keine lustigen Album- und Songtitel mehr, um wahrgenommen zu werden. Unsere Musik ist einfach so fröhlich. Wir wollen eine neue musikalische Richtung einschlagen, uns weiter entwickeln und uns dabei trotzdem treu bleiben. Wir wollen die Musik machen, die uns gefällt und die euch gefällt. Schlagzeuger Erin Tate beschreibt es so: „Mit den ersten drei Alben haben wir an unserem Haus gebaut, mit dem vierten haben wir eine Strandhütte errichtet. Jetzt arbeiten wir wieder an unserem Haus.“ Noch schöner sagte es Bassist Cory Murchy: „We didn’t go anywhere, but we’re back.“ Niemals verlassen aber haben MINUS THE BEAR die Bühne, denn vor allem live wirken ihre Songs. Konzerte der Jungs sind echte Wundertüten, voller Überraschungen. Freuen wir uns also auf den exklusiven Auftritt der neuen und alten MINUS THE BEAR am 22. April im Kölner Luxor.

ALEX AMSTERDAM gehört zweifelsohne zu den umtriebigsten Pop-Musikern des Landes. Waghalsige Tourneen quer durch Europa sowie über 500 Live-Auftritte u.a. mit Größen wie Kettcar, Jupiter Jones, Luxuslärm, Train, Tomte, Boyce Avenue oder Gisbert zu Knyphausen u.v.m. bilden die Referenzen des Düsseldorfer Künstlers. Er ist unter Vertrag bei dem Label Redfield Records und wir dazu von der Initiative Musik gefördert.