ALLSCHOOLS PRESENTS: THE USED - exklusive Show am 10.06. in Berlin

 

Das neue, sechste THE USED Album wird am 04. April erscheinen und wurde mit "Imaginary Enemy" betitelt. Wie sich die neuen Songs live gestalten, können die deutschen Fans von THE USED bei einem exklusiven Konzert in intimem Rahmen am 10. Juni im Berliner Magnet erleben:


THE USED

10.06. Berlin - Magnet

Der Vorverkauf für das Konzert startet am 28. März um 10:00h.



Was für viele Bands das Ende bedeutet, war für THE USED ein Glücksfall: Gerade dass die vier Bandmitglieder inzwischen nicht nur in verschiedenen Städten oder Ländern, sondern sogar auf unterschiedlichen Kontinenten leben, hatte großen positiven Einfluss auf ihr neues, am 04. April erscheinendes sechstes Studioalbum "Imaginary Enemy".

Sänger Bert McCracken lebt in Australien, Bassist Jeph Howard hat in Zentralamerika eine neue Heimat gefunden, während Gitarrist Quinn Allman als einziger seinem Heimatstaat Utah treu geblieben ist und Schlagzeuger Dan Whitesides in Los Angeles lebt. Der Durchbruch geographischer Grenzen so wie die Befreiung von bürokratischen Einschränkungen haben dazu beigetragen, dass THE USED mit "Imaginary Enemy" eines der forderndsten und wichtigsten Alben ihrer bisherigen Karriere aufgenommen haben. "Das Album hat viel mit der Welt an sich und was hinter den Kulissen vorgeht zu tun", so Howard. THE USED wollen die Hörer zum kritischen Nachdenken und Handeln anregen: Über die Probleme der vernetzten Wegwerfgesellschaft, Drogen, Terrorismus oder Armut.