ALLSCHOOLS PRESENTS: TOGETHER PANGEA - auf Tour!

 

Wir präsentieren euch die TOGETHER PANGEA Dates im Mai/Juni. Hier wird die Band Halt machen:


31.05. Hamburg - Hafanklang Goldener Salon
02.06. Berlin - Comet




TOGETHER PANGEA spielen Rock’n’Roll, wie er einmal gemeint war: roh, überraschend, unvorhersehbar und vielleicht sogar gefährlich, aber auch intelligent, nervös, gefühlvoll und experimentell. Das Trio aus Los Angeles war ursprünglich ein Ein-Mann-Projekt von Singer/Songwriter William Keegan, der seine Stücke auf einer Vier-Spur-Maschine aufnahm. Aber erst als Bassist Danny Bengston und Erik Jimenez an den Drums dazukamen, nahm das Ganze Fahrt auf. Aus dem Punk der frühen Tage entwickelte sich mit der Zeit ein unverkennbarer Sound, der sich auf der neuen und dritten Platte „Badillac“, die im Januar in den USA erschien, fortsetzt. Auf dem Album verneigen sich die drei Musiker vor dem Rock der 90er, der sie so sehr beeinflusst hat. TOGETHER PANGEA haben dabei die alte Energie behalten, setzen aber noch einen drauf und verbinden die Kraft des Punk mit nuancierterem und noch dynamischerem Songwriting. „Vielleicht verwirrt das die Leute, dass wir als Garagen-Rocker mit dieser Platte herauskommen“, sagt Keegan, „aber wir wollten einfach nicht in die Falle tappen, und immer das gleiche machen.“ Als ob TOGETHER PANGEA auf der Stelle getreten wären! Die Kalifornier werden immer interessanter und live immer tighter, je länger sie zusammenspielen. Grund genug, sich bei ihrer Frühsommer-Tour davon zu überzeugen, dass TOGETHER PANGEA mit ihrem neuen Sound noch immer ganz die Alten sind.