ATARI TEENAGE RIOT – Aktion zum neuen Video “Black Flags”

 

ATARI TEENAGE RIOT wollten ein Video Statement mit ihrer neuen Single “Black Flags” machen, und ihre Fans und andere die ihre Idee zum Song unterstützen involvieren. Hier das Konzept:

In der vergangenen Dekade waren wir Zeugen wie gefährlich Korruption für den gewöhnlichen Bürger sein kann (von Fukoshima zur Finanzkrise, wir könnten auch die derzeitigen Telefonhacking Skandale in den UK einbeziehen. Die Liste setzt sich fort. Fast jede Woche kommen neue schockierende Nachrichten hinzu.

Die Gier der Unternehmen hat schon zu oft das Leben von Menschen gefährdet. Viele fragen sich ob Washington noch von gewählten Politikern, oder den Lobbyisten multinationaler Firmen geführt wird. Viele Bürger zeigen mit den Fingern in Richtung einzelner Politikern, und versuchen diese zu beschuldigen. Dabei wird es immer klarer und klarer, dass dies ein globales Problem ist. Es ist ein ähnliches Muster in vielen verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt.

Historisch stand die Schwarze Flagge dafür, nicht zu einem bestimmten Nationalstaat zu gehören (da keine Nationalfarben verwendet werden)

Für die Band bedeutet dies auch, dass keine Einzelperson sich selbst als überlegen gegenüber anderen betrachten kann, nur wegen seiner Nationalität. Aus dieser Denkweise entwickelte sich Rassismus und Krieg, seit die Welt in Nationalstaaten aufgeteilt wurde.

Die Mainstream Medien schauen oft auf die “Verbraucher” herab und bezeichnen sie als “gleichgültig”. Komischerweise sehen wir das genaue Gegenteil auf unseren Konzerten. Und nicht nur dies, die Proteste rings um die Welt zeigen, dass es zum gegenwärtigen Zeitpunkt mehr politischen Aktivismus gibt als jemals zuvor.
Die Zyniker finden immer viele Gründe um nichts zu tun und sich schlecht zu fühlen. Oft sagen sie, dass die Welt zu “komplex” ist um selbst aktiv zu werden.

Wir glauben das auch wenn die Welt komplex ist, es grundlegende Ideen gibt, die mächtig sind. Andere Menschen zu respektieren, ist zum Beispiel eine grundlegende Idee welche große Kraft besitzt.

Wenn du dem elementaren Prinzip von Gleichheit und Freiheit zustimmst, komme mit uns und mache dieses Erklärung mit uns!

Die Optik von Atari Teenage Riot Videos war uns schon immer wichtig. Regisseure wie Philipp Virus, Andrea Giacobbe, John Hillcoat, und Zan Lyons haben bei der Zusammenarbeit mit der Band einen großartigen Job gemacht um die Message einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Erinnere dich an “Speed”, “Revolution Action”, “Too Dead For Me” oder “Activate”, wir wollen mit “Black Flags” diesen Fußstapfen folgen, aber mit einem Unterschied: Wir wollen dich mit dabei haben!

Atari Teenage Riot haben schon angefangen an dem Video zu arbeiten. Wenn du im Video vorkommen willst und zeigen, dass du die Ideale welche oben erwähnt wurden unterstützt, bitte sende uns folgendes Material:

- nimm dein Handy, Webcam or eine sonstige Kamera und filme dich selbst, wie du Playback zum Song singst (Lyrics weiter unten).

- Zeige eine schwarze Flagge im Hintergrund, oder halte sie wärend du singst. (Das Motiv der schwarzen Flagge soll alle Bilder verbinden. Wenn du keine zur Hand hast, nimm ein schwarzes T-Shirt, drehe es von außen nach innen, stecke die Arme hinein... fertig)

- Du kannst jeden Ort dafür auswählen. Wenn du es zu hause machen willst, toll. Wenn du eine durchgeknallte Location has, mach es dort. (Vor deiner Schule oder Uni? Ein Einkaufszentrum? Mit deinen Freunden auf einer Party?)

- Wir werden Teile von allen Videos zeigen welche wir bekommen, und letztendlich jeden von euch Teil des offiziellen Videos machen.

Das Video wird online sein, und wir werden die leeren Plätze nach und nach im Laufe der kommenden Wochen füllen, bis die neue Single veröffentlich wird. Aber der Prozess wird nicht mit der Veröffentlichung der Single enden. Es stehen Remixes an! Wenn du eine tolle Idee hast die du erst nach dem Release realisieren kannst, tu es. Wir werden so lange weiterbauen wie wir Material von euch allen bekommen!

- wenn du die Idee unterstützen willst, aber anonym - verhülle dein Gesicht. Kein Problem.

- sende immer nur den Videolink an: blackflags@atari-teenage-riot.net
(schicke die Daten bitte nicht direkt.)

Bis zum Release von Black Flags, werden ATARI TEENAGE RIOT diese Festivals besuchen:

12.08.2011 CH-Le Locle, Rock Altitude Festival
13.08.2011 DE-Hildesheim, Mera Luna Festival
26.08.2011 FR-Charleville-Mezieres, Cabaret Vert
04.09.2011 US-Seattle, WA, Bumbershoot Festival

Im Moment sucht die Band nach Möglichkeiten, den öffentlichen Bereich zu betreten und es mit dir zu filmen!
Also sorge dafür, eine schwarze Flagge oder ein schwarzes T-Shirt mitzunehmen, um zusammen im Video mit ATR aufzutreten.

Etwas unklar? Frage einfach! :)

Nun zum nächsten Schritt...

Wenn du weiter gehen willst, möchten wir dir folgendes Vorstellen:

“Corpsing” - der stille Protest für alle Menschen die als Ergebnis von unternehmerischer Gier gestorben sind.

Planking war vermutlich der größte Spasstrend seit Break Dance.
Als ATR in einem Flugplatz in Südeuropa warteten, machten sie einige “Planks” in den unmöglichsten Orten, bis die Flughafenbehörden versuchten sie zu stoppen. (Ja, es war nach einem riesigen Konzert, keine Fotos wurden gemacht und keine Tweets abgeschickt...)
Von da an entwickelte sich die Idee des “Corpsings” durch öffentliche Auftritte von Anonymous und Aktionen von politischen Aktivisten in China weiter!

Wie kann man Menschen dazu bringen, für sehr ernsthafte und wichtige Dinge Aufmerksamkeit aufzubringen, wenn man von allen Seiten von Werbung angeschrien wird bis man alle Sinne verschließt?

ATR hat es schon in manchen Ecken von Berlin getestet um die Reaktionen zu sehen.

Alec Empire legte sich auf den Rücken, wie eine Leiche, und zog eine schwarze Flagge über seinen Kopf. Abgesehen davon, dass es ein sehr starkes Bild war, hielten viele Passanten an und taten was sie tun sollten: Fragen stellen! Zu unserer Überraschung verstanden Menschen aus allen möglichen Hintergründen sofort wovon wir redeten.

Also, wenn du einen Freund oder eine andere Person hast, die dich beim Corpsing/Protest in Stille filmen kann, BITTE SENDE ES UNS.

Der Veröffentlichungstag von Black Flags ist nur Tage von 9/11 entfernt. Als wir realisiert haben, dass inwischen Zehn Jahre vergangen sind, und als wir darauf geachtet haben, wie viele die Tode von echten Menschen für ihre eigene politische und ökonomische Gier seit dem missbraucht haben, machte die idee hinter dem Song wieder so viel mehr Sinn.

Wenn du zustimmst, filme dich selbst in öffentlichen Plätzen, sogar auf der Tanzfläche, wo auch immer du Bewusstsein wecken kannst, sende es uns zu!

Wir werden dich im Video zeigen.

FAQs:

1) Gibt es eine Deadline?

Nein, aber je schneller du uns dein Video sendest, desto mehr Leute werden DICH sehen. Wir werden laufend neue Leute hinzufügen, auch nachdem der Song als Single released wurde.

2) Darf ich eine Maske tragen?

Ja, du darfst. Einige von euch haben uns kontaktiert und gesagt, dass sie aus diversen Gründen nicht ihre Identität in einem Video enthüllen können (Eltern, Chef, Gemeinschaft etc.). Wir verstehen das! Du kannst eine Maske tragen. Bitte nimm das Video vor einer schwarzen Flagge auf oder halte sie hoch (du kannst leicht selber eine machen: nimm ein schwarzes T-Shirt und stecke die Ärmel ins innere).

3) Ich bin in einer Band. Darf ich mein Band Shirt im Video tragen?

Ja, wir WOLLEN das Künstler und andere Bands mitmachen!

Lyrics (Album version):
Black Flags

Atari Teenage Riot
Anonymous Teenage Riot

Are you ready to testify ?
Black Flags
Are you ready to testify?
You got 2 seconds
Are you ready to testify!!! Come on!

There’s a unified axis of government
And corporate power
Lawless and unrestrained
That’s what we should talk about
Corporations exploit the power of the state
To further enhance their power
And the real criminals get away

What they call „law“ is used to restrain us ordinary citizens who are opposed to this
Your cyberattacks are „crimes“ if the government dislikes you
But are perfectly ok if they unleash them
They pursue a whistleblower while criminal politicians get away

Do you want it all?
Do you want it all?
Do you want it all?

Try to threat the system
You’ll have the full weight of law
Come crashing down upon you
So you don’t resist
Surveillance, goons
Force us to be silent
They kill the careers of journalists
So noone can resist

There’s a class war going on
And it’s the rich who are waging it!
They try to destroy anyone who is a threat to their power
Playing for keeps – they want it all!

Are you ready to testify ?
Black Flags
Are you ready to testify?
You got 2 seconds
Are you ready to testify!!! Come on!