Al Gore plant \"Rock Against Global Warming\"

 

Der ehemalige fast-Präsident der USA, Al Gore, plant ein interessantes Konzert mit dem Namen Live Earth. Wie bereits die Organisatoren von Live 8 ein Zeichen gegen Armut in der dritten Welt setzten, möchte Al Gore mit diesem Konzert ein Zeichen gegen die zunehmende Globlae Erwärmung setzten. Das Konzert soll am 7 Juli stattfinden. Unter anderem sollen Foo Fighters, Fall Out Boy, AFI, Red Hot Chili Peppers, Kelly Clarkson, Korn, Snoop Dogg, Bon Jovi und viele andere bekannte Künstler an diesem Tag ein Zeichen gegen Globale Erwärmung setzen. Die Einnahmen des Festivals sollen diversen Organisationen zugeführt werden. Damit natürlich ordentlich Spenden dabei rumkommen, werden die Auftritte der Stars und Sternchen auf jede Flimmerkiste übertragen.

Alte Kommentare

von Stefan 17.02.2007 17:41

Wäre Al Gore mal Präsident geworden...