Allschools presents: TITLE FIGHT - im Dezember auf Tour

 

Allschools presents: TITLE FIGHT im Dezember auf Deutschland-Tour, auf welcher Sie von Balance & Composure aus Pennsylvania und den Bostoner Pop – Punks von Transit unterstützt werden:

05.12.2011 München - 59:1
06.12.2011 Berlin - Magnet
07.12.2011 Köln - Underground
08.12.2011 Hamburg – Hafenklang






Nach sieben Jahren war es höchste Zeit für das Debütalbum „Shed“, das im Mai auf den Markt kam. Für den Job an den Reglern konnte man Producer und Gorilla Biscuits/Quicksand-Mastermind Walter Schreifels gewinnen.

Tatsächlich spielt sich da jemand auf Anhieb in die oberste Liga des Punkrocks. Title Fight spielen mit allen Reglern des Genres. Mal spielen sie in der Gegend von Hot Water Music herum wie im Titel „27“, mal gehen sie zurück in Old-School-Zeiten wie bei „You Can't Say Kingston Doesn't Love You“, was schon mal beweist, wie wandlungsfähig und interessant die Jungs aus Kingston, Pennsylvania sind. Die Songs sind so unbeschwert und melancholisch zugleich, jeder Break und jeder Tempowechsel sitzt. Dass die Jungs von Title Fight live unfassbar gut sind und dass die Band dazu noch ein Haufen von verrückten, sympathischen, guten Musikern aufweist, davon sollte man sich unbedingt überzeugen lassen. Zum Beispiel demnächst beim AREA 4 Festival und im Winter dann auf ihrer Deutschland-Tour, auf welcher Sie von Balance & Composure aus Pennsylvania und den Bostoner Pop – Punks von Transit unterstützt werden.

Denn erst auf der Bühne kommt das volle Potenzial dieser Band und ihrer langjährigen Erfahrung zum Tragen. Das rockt.

Alte Kommentare

von xOllix 25.07.2011 18:11

"...und im Winter dann auf ihrer Deutschland-Tour,..." Deutschland Tour?? na ich weiß ja nicht und was bitte sind das für dates?? zum glück letztes jahr mit shook ones 2x gesehen...

von Thomas 25.07.2011 18:35

das wird großartig - alle 3 saugute bands!

von gnihihi (member) 25.07.2011 21:10

hatte das letztes schon beim ticketverkäufer meines vertrauens gesehen. vvk-start war der 27., oder?

von @xollix 25.07.2011 23:26

na eines im norden, süden, osten und westen. wo liegt dein problem!? hättest doch selbst buchen können! scheiss motzköpfe!

von PMAlan 26.07.2011 12:10

@@xOllix word!

von PMAlan 26.07.2011 12:11

ich werd wohl noch zusätzlich nach antwerpen und eindhoven gurken!:)

das ist mir schon alles bewusst und auch einleuchtend. viel mehr meine ich damit die tage an denen die shows statt finden ;) ..und hätte ich das eher gewusst, dann hätte ich vllt. auch eine show gemacht - je nach package preis versteht sich. dann gleich noch ein wenig werbung in eigener sache: https://www.facebook.com/event.php?eid=208718289154126

von SmackinIsaiah 27.07.2011 09:28

Wieso wird Shed eigentlich so oft als Debüt-Album bezeichnet? The Last Thing You Forget hatte doch auch schon genug Songs, um als Album zu gelten. Nach der Länge darf man in diesem Genre ja eh nicht gehen. ;-) Ist das etwa nur ne Compilation? Ich hab sie zwar auch schon mal im Nova live mit Shook Ones und Polar Bear Club gesehen, überlege mir sie auch noch mal anzuschauen. Spätestens mit "Shed" haben sie mich überzeugt!

von Timsuper 27.07.2011 10:55

TLTYF ist aber nicht über ein label erschienen oder? Durchs label wirds ja erst zum debut, glaube ich. haha Aber ich freu mich auf Köln, endlich Transit sehen. Und wenn was in Holland und/oder Belgien läuft müsste ich mal schauen ob ich dahin fahre, so n Packet bekommt so schnell bestimmt nich wieder hierhin.

von gnihihi (member) 27.07.2011 22:44

tlttf war aber nur eine zusammenstellung mehrerer alter ep's. daher kein album.