Aufgelöst: EIGHTEEN VISIONS (1996-2007)

 

Es ist eindeutig der Frühling der Break-Ups. Jetzt hat es EIGHTEEN VISIONS erwischt. Bassist Mick Morris hat die Auflösung folgendermaßen begründet:

"After several years of touring and quite a few album releases we have decided that it is time to go our seperate ways. We have been a band for a very long time and feel good about everything we were able to accomplish. At this point in our lives and our careers we feel its time to move on to something fresh and new. Whether it be music, touring or just being at home to live and enjoy life. We would like to thank all of our fans, friends and families for all of the great support over the years. We would also like to thank all of the bands we have shared the stage with and everyone who has ever worked with the band, opened a door or reached out a hand. We will be playing our final two shows in April. One in San Diego and one in Orange County. Come rock with us one more time."

Alte Kommentare

von Lukas 10.04.2007 10:12

irgendwas ist doch in letzter zeit, das kann doch nicht sein?

von Nicole 10.04.2007 10:48

Irgendwie lösen sich im Moment voll viele Bands auf...

von miysis 10.04.2007 10:57

was geht denn ab?

von Kiki 10.04.2007 11:11

Auch wenn die letzten Alben von 18V nicht mehr sonderlich mein Fall waren, ärgert mich dieser Split beinahe noch mehr als der von Good Riddance vor ein paar Tagen.

von Tim 10.04.2007 14:04

Langsam macht mir das ernsthaft Angst...wenn das so weiter geht, ist Ende des Jahres nix mehr übrig an Bands.

von timo 10.04.2007 15:31

ja irgendwas haben die amis derzeit!

von jgh 10.04.2007 15:54

ist nicht so tragisch... letzten platten eh müll :)

von MUnkvayne 10.04.2007 16:06

letzten scheiben waren zwar net mehr so doll, aber immernoch gut! schade!

von Killy 10.04.2007 17:02

\"ist nicht so tragisch... letzten platten eh müll :)\" richtig! :D

von och joh 10.04.2007 18:13

och joh

von tomic 11.04.2007 14:59

wenn das dieses jahr so weiter geht, löse ich mich auch auf!