BEHEMOTH posten Studio-Update

 

BEHEMOTH stehen kurz vor dem Aschluss der Gitarren-Tracks ihres kommenden, noch unbetitelten Albums. Dieses Mal arbeitet man gemeinsam mit Woytek und Slawek Wieslawscy als Co-Produzenten im Studio Hertz an den Gitarren.

“Die Arbeit ist in vollem Gange und alles läuft sehr geschmeidig ab. Wir verstehen uns super und ich glaube, wir haben für jede Gitarre den perfekten Klang gefunden!” so Woytek Wieslawski.

“Wir sind jetzt seit fünf Tagen daran und haben bisher drei Songs fertiggestellt. Auf jeder Seite haben wir drei Rhythmus-Gitarren – Teils sogar noch mehr.” so Woyteks Bruder Slawek.

“Wir arbeiten mit Mesa Boogie Road King, Sammatone und Diezel Herbert. Die ersten beiden Amps werden von BEHEMOTH live benutzt, so können wir auch etwas der Bühnenatmosphäre auf CD bannen. Diezel verwenden wir lediglich, um dem Ganzen noch etwas mehr Pepp zu verleihen…”


“Dies sind die entspannendsten und gleichzeitig wohl kreativsten Studio Sessions, an denen ich jemals teilgenommen habe. Dies Jungs arbeiten sehr effektiv und sind gleichzeitig auch noch verdammt schnell! Wenn es um Details geht, können die beiden ganz schöne Korinthenkacker sein, aber so werden meine Gitarren wenigstens zum ersten Mal nicht schluderig klingen, haha. Wir haben ein paar echt gute Einstellungen gefunden und all das zusammengebracht… Ich verwende diesen neuen Custom Sammatome Amp, den man mir in den USA gebaut hat und er klingt einfach unglaublich! Ich bin schon seit langem Mesa Boogie-Fan, deshalb nehme ich als Grundsound meist Road King. Das mischen wir dann mit Diezel Herbert. Ich bin sicher, wir haben hier eine ganze eigene Qualität geschaffen!” kommentiert Bandkopf Nergal die Sessions.

BEHEMOTHs neues Album soll im Herbst 2009 erscheinen.