BLEED THE SKY - Gitarrist in kritischem Zustand

 

Die Kalifornier BLEED THE SKY haben folgendes Statement auf ihrer Homepage veröffentlicht, in dem um Gitarristen Wayne Miller, der während der laufenden Tour mit DOPE in ein Krankenhaus in Louisville eingeliefert werden musste, geht:

"Wir waren heute alle im Krankenhaus in Louisville, um Wayne zu besuchen. Laut den Ärzten hat er eine schwere Lungenentzündung, die durch eine Art viralen Infekt, welcher sich noch nicht einordnen ließ, hervorgerufen wurde. Die Infektion hat zahlreiche Komplikationen nach sich gezogen, die es nötig gemacht haben, lebenserhaltende Maßnahmen einzuleiten. Er wird beatmet, hydratisiert und gegen weitere Infektionen geschützt. Zuerst haben die Ärzte gedacht, dass es eine Blinddarmentzündung wäre und danach eine Form von Halsentzündung, doch momentan sind sie sich nicht mehr sicher. Sein Zustand ist laut ihnen kritisch, aber stabil. Wir werden hier bei ihm bleiben, bis er wieder auf den Beinen ist. Das heißt, dass alle angekündigten Shows bis auf weiteres abgesagt sind – außer ihr hört etwas Gegenteiliges von uns. Gemessen an dem, was wir heute gesehen haben, sieht es nicht so aus als ob Wayne das Krankenhaus bald verlassen könnte. Es ist wirklich ernst."