BOB DYLAN - 4 Deutschlandshows

 

Bob Dylan gilt ohne Zweifel als wichtigster einzelner Interpret der Rock-Ära, als Inkarnation einer Gegenkultur und Songschreiber des Jahrhunderts. Der Ausnahmekünstler bedeutet „für die Popmusik das Gleiche wie Einstein für die Physik“, schrieb das US-Nachrichtenmagazin Newsweek. Die zahlreichen Grammy-Auszeichnungen, auch für sein Lebenswerk, dokumentieren die globale Wirkung dieses genialen Singer/Songwriters. Der Wegbereiter der Folk- und Rockmusik, dessen Gesamtauflage mehr als 110 Millionen Tonträger beträgt, spielt im Juli vier Open Air-Konzerte in Berlin, Dresden, Bonn und Bad Mergentheim.

Termine

02.07.2012 Mo. Berlin / Zitadelle Spandau
03.07.2012 Di. Dresden / Freilichtbühne Junge Garde
04.07.2012 Mi. Bonn / Kunstrasen Gronau
06.07.2012 Fr. Bad Mergentheim / Schloßhof

Allgemeiner Vorverkauf: 31.03.2012, 09:00 Uhr, www.eventim.de