BUST A MOVE - neues Video online

 

BUST A MOVE haben ein Video online, dass auf den Namen "Contaminated" hört. Der Song wird auch auf dem kommenden Album "There´s No Place like Home" zu hören sein. Hier die bewegten Bilder des Ruhrpott-Fünfers:


Alte Kommentare

von timsuper 04.02.2012 00:33

ihr seid wie immer so richtig schnell...

von Obstkorb 04.02.2012 00:41

Leider muss ich wieder mit Bedauern feststellen, dass die Seuche mit "auf der Stelle laufen" in vielen Videos alles zerstört, was ich mit Hoffnung von der Band gutheissen wollte. Sagt jetzt nicht, es ginge in der Musik nicht ums Aussehen oder wie sich jemand bewegt. Ein Video mit Performance zeigt nun leider genau das.

von Thedude 04.02.2012 12:10

Die Einzelshots mit der Lauferei sind wirklich extrem peinlich, zusätzlich ist der Song viel zu lang! Ansonsten aber ganz ok.

von Huhn 04.02.2012 16:32

Video ist geil, Song ist langweilig!

von alles 04.02.2012 17:49

nicht mein fall

von McNuggets 05.02.2012 12:03

Liebes Huhn, deine Aussage, dass dieses Video geil ist schockiert mich. Filter, Lichter, alles super. Langweiliges Konzept, gute Umsetzung - ist aber immer noch nicht geil.

von maurize 05.02.2012 15:35

langweiliges video, langweiliger song, kack sound. emg's und peavey 6505 :)

von LukeSter 05.02.2012 15:57

Meh.

von wer 05.02.2012 17:30

hat dieses Video gedreht!? Bitte ganz schnell die Kamera aus der Hand legen, oder maximal Homevideos drehen! Bzw. jemand mit ein wenig Kreativität ins Team holen! Wie sah bei Euch die Vorbereitung und das Skript aus? Youtube schauen!? Wie unglaublich schlecht!

von achja 06.02.2012 01:15

ich bin IMMERNOCH dafür das dieses schreiben hier von allschools abgeschafft werden sollte OHNE angemekdet zu sein! Ist vielleicht für so internet typen spannend ihre meinung kund zu tun so ganz anonym usw! wooooooooohoooooooooo...aber mal ehrlich allschools team! mal ganz ehrlich...das hat doch keinen nährwert! angemeldet cool usw! aber so?! versteh ich nicht! macht eure seite irgendwie auch nicht spannender! siehe nur kommentar über mir! das doch ganz viel heiße luft und derjenige macht ein ego-pushinn und findet sich toll! YEAH! mal abgesehen davon ist die musik nix für mich aber video ist ok ihr alten lästerschwestern!

von Haris 06.02.2012 01:26

Alle lästern, keiner macht es selber besser. Willkommen im Jahr 2012! Ansonsten finde ich das Video gar nicht so mega schlecht wie alle hier behaupten. Ich befürworte jede Band, die weiter arbeitet, um sich einen Namen zu machen. Bitte mehr davon.

von Bust a Fatty 06.02.2012 07:37

Diese Trolldiskussion ist genuaso abgeschmackt wie der Song hier. Wer keinen Bock auf Comments hat, der liest Sie nicht-ganz einfach.

von @achja 06.02.2012 10:02

ich bin immernoch für die legalisierung marihuanas. ich habe auch schon viel initiative gezeigt und diverse versuche unternommen, dass zeug zu legalisieren. aber leider nicht. irgendwann findest auch du dich damit ab, dass das leben ungerecht sein kann. bestimmt!

von tom 06.02.2012 12:52

die sikussionen enstehen immer nur bei deutschen bands ! das liegt am neid und sonst nix ! klar gibts besseres , klar gibts schlechteres , aber dieses gehate hier gibts immer nur bei deutschen bands. echt schlimm. supportet doch mal die eigene szene

von @Tom 06.02.2012 14:30

bester kommentar seid langem. so siehts aus.

von Obstkorb 06.02.2012 14:44

Warum Support für Abklatsch? Ich nenn es mit voller Absicht Seuche, wenn ich mich auf "auf der Stelle laufen" beziehe. Ich versteh das mit den News so: - "Schaut mal hier, ein "Bust a move - Video" - Ich schau es mir an - Ich kommentiere mit meiner Meinung Es ist kein Neid. Die Frage ist bei mir eher, warum das Video genau so ausfällt? Sieht ja gut aus mit den Lichtern und dem Gitarrenschwinger, aber es ist ohne Ende langweilig und die Highlights (sofern man es so nennen darf) sind schon 1000 mal wo anders aufgetaucht. Würde ich schreiben: "Bust a move - Hammer Band - weiter so" wär es eine Lüge. Macht nicht weiter so, gebt euch nächstes mal mehr Mühe für ein ordentliches Konzept. Es geht hier nicht darum eine "deutsche" Band aus Neid schlecht zu machen. Sondern darum um einen Anstoß zu geben, dass eventuell unsere Locals mal einen Schritt nach vorne machen. Bust a move klingen wie Carnifex oder Whitechapel. Disposed to mirth wie Veil of maya. Konzentriert euch mal nicht auf die Bierkisten, die ihr als Podest mit auf die Bühne nehmt, sondern um eure Eigenständigkeit. Und wenn diese Eigenständigkeit nicht mal das Ziel ist, dann geht ihr unter in der schon 1000mal gesehenen Masse. Peace

von Pöffke 06.02.2012 18:14

Unsere locals wollen keinen schritt nach vorne machen...die wollen selber die mucke machen die sie grad selber abfeiern und ein/ zwei mal als support-act für ihre vorbilder stehen...that's it.

von tom 06.02.2012 18:48

@obstkorb aber warum entstehen denn immer diese ellenlangen diskussion bei den deutschen bands ? diese art von musik und videos werden auch täglich von uk bands veröffentlicht , mit der gleichen art von musik und trotzdem ist cool, oder eben "exotisch", da nicht aus dem eigenen land . nimm es doch einfach hin und markier es doch nicht gleich negativ. ausserdem kommt ja auch der finanzielle faktor hinzu , wer kann sich denn ein mega video , mit drehbuch und verschieden effekten , drehorten , besonderen schnitttechniken leisten ?

von @ tom 06.02.2012 19:47

Ich kann da nur für mich sprechen. "Made in UK" hat für mich nichts mit "exotisch" oder "cool" zu tun. Warum auch? Wenn das aber der Fall ist bei vielen Leuten, dann ist mein Fazit wieder einmal: "Mein Musikgeschmack > Dein Musikgeschmack" ;) Ich nehm es nicht einfach hin. Ich steh einfach nicht auf die Moves von Bust a move. Pöffke bringts ja eigentlich aufen Punkt. Es grüßt der Korb

von leute leute 06.02.2012 21:28

ihr redet völlig am thema vorbei das schlimmste an dem video sind doch die tunnelz im ohr! :'(

von Tobe 06.02.2012 23:53

vergesst den blödsinn und zerreisst euch das maul bei wichtigen themen, wie zB http://www.metalsucks.net/2012/02/06/its-official-jesse-leach-is-back-in-killswitch-engage/ haha

von TOM 07.02.2012 09:57

Meine Fresse is das albern,dieses neumodische gehüpfe und gitarreschwingen,haha...dabei sieht der schwinger noch mega kacke aus

von teggo 08.02.2012 20:40

Das Video ist natürlich nix neues aber für eine Band die es noch nicht solange gibt finde ich das doch schon sehr gut das Rad neu zu erfinden kann man heute eh nicht mehr und ich finde das was sie machen gut und wenn die Hälfte von euch die mal live gesehen hättet würdet ihr alle nicht so schlecht über das Video reden letzte mal Münster waren die trotz den fetten headlinern mit Abstand die beste Band dort ... Weiter so Jungs

von @teggo 08.02.2012 21:15

du meinst bei suffokate? pah :D da haben science of sleep doch alles zerissen! .. aber zum Thema: für ne Band, die z.B. aufm Sputtenmosh einen Slot in den mittleren Rängen belegt is das doch schon klasse!

von @ teggo 09.02.2012 00:03

Das Rad kann IMMER neu erfunden werden musikalisch. Oder meinst du es wäre der Punkt erreicht, wo nichts neues mehr kommen kann? Und: Was hat denn bitte die Liveshow für Auswirkungen auf das Kommentieren direkt zum Video? Finde deine Argumentation unzureichend.