BUTTERFLY COMA: Musikvideodreh mit Miss Germany

 

Unter der Regie des US-Sängers Marc Terenzi, und mit der amtierenden Miss Germany in der Hauptrolle, drehte die Metalcore-Band BUTTERFLY COMA, aus dem Ruhrgebiet, vergangenes Wochenende ihr erstes Musikvideo. Marc Terenzi unterhält derzeit im Europapark/ Rust mit seinem Themen- Park-Projekt "Terenzi Horror Nights" die Besucher mit einem bizarren Horrorhaus. Diese Kulisse, sowie ein barockes Theater, nutzten BUTTERFLY COMA um ein Musikvideo zu ihrem Song "You´re Killing Me" zu drehen.

Unterstützt wurde BUTTERFLY COMA dabei durch die Schauspieltruppe der “Terenzi Horror Nights“, US-Make-Up Artists, und nicht zuletzt von Miss Germany, Nelly Marie Bojahr, in der Hauptrolle. Einen kleinen Vorgeschmack auf das in Kürze erscheinende Video liefert der folgende Trailer:



BUTTERFLY COMA werden im Februar/März 2008 im Rahmen Ihrer Headliner-Tour in deutschen Städten zu Gast sein.

Alte Kommentare

von oha 10.11.2007 21:01

n trailer für n video.. aha, da fühlt sich also jemand ganz schön wichtig.

von Peter... 10.11.2007 22:26

...sitzt kopfschüttelnd vorm Rechner...

von pascal 10.11.2007 23:41

was hat das denn mit wichtig fühlen zu tun lol.

von Mr. X 11.11.2007 01:52

Ganz schön wichtig? Und was ist mit Unearth, ABR und Co. die auch Trailer machen? Warum darf dass dann eine ungesignte Band wie BC nicht? Humbug! Ehrlich. Ich find's super.... also das eine ungesignte Band sich sowas zutraut und mal einfach den dicken raushängen lässt. Wieso auch net, wenn man die Möglichkeit hat, würde jede Band es machen.

von Ashcore 11.11.2007 10:07

Tönt ja ziemlich interessant. Und dass eine Miss Germany da mitmacht ist ja auch was aussegewöhnlic interessantes.

von Wiiiik 11.11.2007 18:15

Sogar die Bravo hat darüber jetzt berichtet ^^

von MUnkvayne 11.11.2007 19:28

oha...the next caliban un so....^^

von oha 11.11.2007 19:58

hab ja nie behauptet dass das bei unearth und co besser ist. darüber wurd halt nur grade nicht berichtet.