Blackmail jetzt neu bei City Slang

 

Blackmail haben beim Berliner Label City Slang (Caleixico, Stars, Nada Surf, Sophia...) unterschrieben. Blackmail haben in der Vergangenheit vier Alben auf verschiedenen Labels veröffentlicht, die letzten zwei davon auf dem Hamburger Major Warner. City Slang hat in den 15 Jahren seit seiner Gründung bereits vier deutsche Bands veröffentlicht. Für beide ist es also jeweils "die Fünfte". Dazu die City Slang Chef Christof Ellinghaus: "blackmail nehmen Songs auf, die musikalisch in Deutschland ihresgleichen suchen. Und bei ihnen kommt alles zuallererst von Herzen, und das macht sie zu einer echten City Slang Band." Das neue Album namens AERIAL VIEW wird am 13. Januar vom Rough Trade Vertrieb in die Läden gestellt.