BROT UND SALZ FESTIVAL - Benefizkonzert zugunsten der Flüchtlingshilfe

 

Am 13.12.2015 findet im Kölner Artheater das erste BROT & SALZ FESTIVAL statt, bei dem einige der deutschen Punkbands der Stunde für den guten Zweck spielen werden: ADAM ANGST, KMPFSPRT, LOVE A, CITY LIGHT THIEF, TIGERYOUTH und ILLEGALE FARBEN verzichten auf ihre Gagen, alle Einnahmen des Festivals gehen an den Kölner Flüchtlingsrat e.V., der sich seit 1984 für den Schutz und die Rechte von Flüchtlingen einsetzt.

Die Türen zum Artheater öffnen um 14 Uhr, die erste Band spielt um 15 Uhr.

Das Festival ist zwar seit Kurzem schon restlos ausverkauft, trotzdem soll an dieser Stelle nochmal auf die gute Sache hingewiesen werden, die in Zeiten von brennenden Flüchtlingsheimen in Deutschland wichtiger und aktueller ist denn je.

 

Brot und Salz Festival