CHIMAIRA - Andols Herrick kehrt zurück!

 

Chimaira, die gerade von ihrer überaus erfolgreichen Europa Tour zurückgekehrt sind und auf ein ebenso erfolgreiches Jahr zurückblicken können, in dem ihr hochgelobtes drittes Album "Chimaira" erschienen ist, heißen ihren ursprünglichen Drummer Andols Herrick herzlich willkommen zurück.

"He is a totally different person," so Sänger Mark Hunter. "We jammed the other day and he's a monster behind the kit. There is a lot of passion and excitement in his eyes, I can really tell he is renewed." Andols und der Rest der Band werden im März eine handvoll Headliner Konzerte spielen und anschließend wird man mit Children Of Bodom ausgedehnt touren. Am 31. März wird die Band Andols mit einem Konzert in ihrer Heimatstadt offiziell willkommen heißen.
Viele Fans bekamen auf der 2003 erschienen DVD "The Dehumanizing Process" einen Eindruck, warum Andols damals die Band verlassen hat. Schier endlose Stunden auf Parkplätzen zuzubringen und zu warten, waren einfach nicht sein Ding und er war nicht glücklich auf Tour zu sein.

"Being away from the band and touring for almost two years made me realize how much I missed it," so Herrick. "Being involved in the Roadrunner 25th album and concert made me realize that this is where I want to be."

Die Rückkehr von Andols bedeutet natürlich, daß Kevin Talley nicht mehr länger ein Mitglied von Chimaira ist. "Kevin is an amazing drummer," stellt Hunter fest. "This decision had nothing to do with his skills and everything to do with getting someone back who has been with us since day one. Some of us have known Andols since we were in High School." Die Trennung von Kevin ist freundschaftlich und er wird am Schlagzeug von The Red Chord auf ihrer bald startenden US Tour sitzen.