CHIMAIRA - Europatour abgesagt

 

CHIMAIRA aus Cleveland gaben das folgende offizielle Statement bekannt:

"Wie ihr vielleicht bereits wisst, haben wir uns dazu entschieden, die anstehende Tour durch Großbritannien und Europa zu canceln. Wir können gar nicht in Worte fassen, wie sehr wir die Tatsache bedauern, dass wir aus der Eastpak Antidote Tour ausgestiegen sind. Wir mussten eine verdammt schwierige Entscheidung treffen, über die wir nun wochenlang schmerzlich grübelten. Zunächst einmal möchten wir uns bei all unseren eingefleischten Fans, sowie bei den fantastischen Jungs (und dem Mädel) von SOILWORK, CALIBAN und SONIC SYNDICATE entschuldigen. Nach neun Jahren und über 700 Auftritten können wir stolz behaupten, dass wir nur wenig mehr als eine Handvoll Konzerte abgesagt haben. Unser Motto war schon immer, dass jemand entweder krank oder tot sein muss, bevor wir den Stecker ziehen. Diesmal ist das jedoch nicht der Fall. Niemand ist krank, niemand ist tot und keiner von uns ist gar lustlos. Eigentlich ist genau das Gegenteil eingetroffen… Wir sprühen alle sechs geradezu vor Kreativität. Und wenn wir uns nicht jetzt die Zeit nehmen diesen Elan zu nutzen, könnte er vielleicht bald verschwunden sein. Wie viele von euch wissen, brachte das letzte Album sehr viel Einheit und Begeisterung zurück in die Band. Unser Zusammenhalt ist stärker denn je und wir haben uns endlich neu gesammelt. Wir müssen zurück in den Proberaum und einige Songideen erforschen, die uns gerade im Kopf rumspuken. Die Resurrection-Tour ist für uns bestimmt noch nicht vorüber, wir planen im Winter und im kommenden Jahr noch viele Auftritte zu spielen. Wir sind gerade auch nicht im Songwriting- und Aufnahmeprozess, also rechnet noch nicht mit einer neuen Platte… (aber vielleicht einer EP???) Wir haben jetzt den Entschluss gefasst, dass wir uns die kommenden drei Monate Zeit nehmen sollten das Material festzuhalten, dass uns unkontrolliert in den Sinn kommt. Wir haben diese Entscheidung von jeder Seite beleuchtet und unsere treuen Fans zu enttäuschen ist das letzte was wir damit erreichen wollen. So schwer uns dieser Schritt auch fiel, waren wir uns einig, dass dies die beste Entscheidung für CHIMAIRAs Gesamtkonzept ist. Seid also, genau wie wir, zuversichtlich, dass diese Entscheidung für uns alle in jedem Fall von Nutzen sein wird. Schließlich muss man das Eisen schmieden, solange es heiß ist. Nun, Chimairians, fürchtet euch nicht… wir haben tonnenweise gute Ideen für die Zukunft in der Hinterhand. Während unserer Headliner Tour im Winter durch die Vereinigten Staaten werden wir ein paar unserer bisher besten Auftritte abliefern und ihr werdet ein noch nie da gewesenes Feuer in uns bemerken. Darüber hinaus wird es plötzlich eine Menge Songs zu hören geben, um die ihr uns immer gebeten hattet. Definitiv geplant ist dieselbe Leidenschaft auch irgendwann Anfang 2008 nach Übersee zu bringen. Wir haben so manche spitzenmäßige Idee auf dem Tisch, wir drehen ein neues Video und der verfluchte Andols ist auch zurück! Letzten Endes verbleiben wir in aufrichtigster Hoffnung, dass ihr uns alle versteht und verzeiht und wir versprechen, dass wir jeden einzelnen Fan auf irgendeine Weise entschädigen werden."

Die Melodic Death Metaller DARK TRANQUILLITY aus Schweden haben mittlerweile offiziell bestätigt, dass sie CHIMAIRA auf der Eastpak Antidote Tour ersetzen werden.

Alte Kommentare

von toner 17.08.2007 09:23

langes statement :)

von FKK 17.08.2007 09:36

wenn dem so ist, kann ich das nachvollziehen

von mikefize 17.08.2007 23:53

Is zwar sehr schade, aber zumindest ists mal wirklich ein ausführliches, nachvollziehbares Statement zu ner Tourabsage.