CHIODOS - Neue Songs mit neuem Sänger

 

Nachfolgend könnt ihr einige neue CHIODOS Songs mit neuem Sänger hören und sehen:





Alte Kommentare

von daweihnachtsmann 12.04.2010 18:34

wow, erstmal vielen dank für die links :) der erste song ist okay, der zweite eher mäßig/langweilig, der dritte dafür umso stärker, echt cooles teil =) fazit nr.1 was man ziehen kann: der neue drummer ist super, fügt sich perfekt ein und gibt ordentlich pfeffer. fazit nr.2: der neue sänger kann nicht screamen/growlen. vorallem in track 3 fällt das leider sehr negativ auf/ins gewicht :/ fazit nr.3: dafür, dass er so schlecht screamt, singt er doch live um einiges besser als man gedacht hätte. war zwar vieles schief, aber auch paar schwere richtig gut getroffen. insgesamt solide leistung. mal sehen was er noch so bringt :) auf platte klingt er _hoffentlich_ hammer.

von alexv 12.04.2010 19:35

soweit ich weiß ist das der sänger von den aufgelösten "Yesterdays Rising". Da konnte er ziemlich gut singen! aber Chiodos wird für mich dadurch auch nicht interessanter..

von DanBookwood 12.04.2010 20:07

Ohne Herr Owens nicht mehr was es war...

von DanBookwood 12.04.2010 20:08

...ohne Herr Ownes nicht mehr was es war...