COMEBACK KID - Neues Album im August

 

COMEBACK KID werden ihr neues Album am 31. August via Distort Records veröffentlichen. Das Album wird den Namen "Symptoms + Curses" tragen.

Alte Kommentare

von iamian 07.07.2010 09:04

hoffe die knüpfen wieder an "wake the dead" und "turn it around" an. fand das letzte album ziemlich enttäuschend. fc five kriegen das um einiges besser hin find ich.

von mikefize 07.07.2010 09:15

Wobei ich die Dandelions Blues leider auch etwas enttäuschend fand...

von molch 07.07.2010 09:36

wird auch endlich zeit!

von Fabian 07.07.2010 09:57

Bin gespannt

von KnockKnock 07.07.2010 10:02

also ich denke nicht, dass das Album wieder in die Richtung der älterer Platten geht, denn die Band hat sich nunmal verändert und ich gehe davon aus, dass sie ihren "neu gefundenen" Sound weiterentwickeln...Mir gefällts ;)

von Arrrius 07.07.2010 10:17

die broadcasting war ne gute scheibe ohne frage.aber sie hat etwas gedauert. weitaus düsterer. i like

von TheGrotesque 07.07.2010 10:26

natürlich kann man sich weiber schön saufen, aber "Broadcasting" ist so eine lahme scheibe, da schläft der sack beim mitwippen ein. und der fürchterlich langweilige gesang, gähn die band ist leider tot seit der alte sänger weg ist

von Jesus 07.07.2010 10:39

ist auch tot

von TheGrotesque 07.07.2010 10:43

nein, den gab es nicht. und wenn doch, dann sind die leute, die an diesen schwachsinn glauben, deppen.

von arrrius 07.07.2010 11:27

die sachen rund um sights & sounds sind eh besser als cbk

von dasTOBEK 07.07.2010 11:35

das ist wie bei der letzten have heart platte. die ganze community sagt die cd ist scheisse.. ich find broadcasting fetzt volle möhre <3

von öhm 07.07.2010 11:40

sights and sounds war furchtbar langweilig.

von TheGrotesque 07.07.2010 11:52

@dasTobek: ich hatte eher das gefühl, die kiddies haben sich die platte schön gelabert @öhm: ich kann mich noch gut an den tag erinnern, wo ich die scheibe voller erwartung eingelegt habe. und die ist nicht furchtbar, sondern übelst langweilig

von Sights & Sounds.... 07.07.2010 12:32

...Album des Jahres 2009 ! Ganz subjektiv aber für mich numal Fakt. Langweilig, waren die letzten Comeback Kid Releases. Monolith ist ein Unviersum an Tiefgang, Finesse und Klangwelten, aber in eiten von ADHS und Beatdown sicherlich extrem schwere Kost.

von TheGrotesque 07.07.2010 12:34

wird wohl so sein. ich gebe dir recht, dass es für relativ oberflächliche hörer wie mich wahrscheinlich nichts ist. aber versuch macht kluch...

von Kid 07.07.2010 13:13

Macht euch auf was gefasst!!!!!! Dat wird der OBER Knaller!!!! Kommt allerdings wieder über Victory Records!

von maestro 07.07.2010 13:36

jeder der ,,i like" sagt oder schreibt ist ein Kotnascher

von Heinzelmann 07.07.2010 16:29

ich mag die broadcasting auch. ist halt nicht ganz so 0815 melo hc wie der rest. mit musik die sich nicht einordnen lässt, kann die szene nichts anfangen. und die letzte have heart war der hammer. hier sind zu viele musiknazis unterwegs

von iamian 08.07.2010 08:48

@ mikefize,ca 6 millionen posts über mir: die dandelions blues fand ich absolut fett. nur den vorgänger "super bloom" mag ich bis heute nicht so sehr. ansonsten konstant dicke releases, schade dass ich die 2005 in bremen gesehen hab, als ich die noch nicht kannte. feier die mittlerweile hart ab.

von mikefize 08.07.2010 09:24

07 mit ritual live gesehn, war total geil, sänger hat seine absagen von nem zettel abgelesen, weil sein englisch so schlecht war :-D wird mal wieder zeit dass die rüberkommen

von @maestro 09.07.2010 11:11

jeder der Kotnascher sagt oder schreibt ist gay. Und wer sich maestro nennt sowieso...

von maestro de la Kot 09.07.2010 11:16

gay sein find ich ok.,,i like" dagegen ist das bisher unerträglichste was aus dem englischen Sprachgebrauch übernommen wurde, passt aber gut zu vielen der Sauerstoffdiebe die hier verkehren.ihr Schießbudenfiguren

von Ray 21.07.2010 18:10

Nur zur Info: Das neue Album is die OBERBOMBE dieses Jahr.Kein Scheiß jetzt. Wer Broadcasting scheiße fand wird die mit Sicherheit besser finden.

von stingingrain 21.07.2010 19:35

gewöhnungsbedürftige produktion