CONVERGE - neues Album als Stream

 

Das neue CONVERGE Album "Axe To Fall" kann auf der Myspace-Seite der Band angehört werden. Erscheinen wird es am 20. Oktober.

Alte Kommentare

von molch 13.10.2009 14:28

der erste song haut mich um.

von mich haut 13.10.2009 16:07

da fast jeder Song um. Wahnsinn, hab ich nicht mit gerechnet

von The Grotesque 13.10.2009 16:19

wenn es alle geil finden, kann es ja eigentlich nur scheiße werden

von anhören,grotesque... 13.10.2009 16:44

...dann weiterreden.

von The Grotesque 13.10.2009 16:53

hab mir cd und t-shirt für 24 flocken bestellt. dieses myspace hören macht keine laune aber ich bekomme angst, da sie überall abgefeiert wird...

von UND DAS 13.10.2009 17:09

ZU RECHT! wahnsinnsteil. vor allem die beiden letzten songs, da extrem converge untypisch, aber trotzdem echt super. hätte auch nie sone cd von denen erwartet. was die an kreativem potential bündeln is echt schon fast beänstigend...

von The Grotesque 13.10.2009 17:14

jaja, ich habe anst, und wie...

von yatahaze 13.10.2009 17:20

ist gar nicht so toll. ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

von Matthias Geschmaxpolizei 13.10.2009 17:38

Hör nicht auf yata, hat keine Ahnung, hab mir auch das preorderpack geholt, ist die Beste und Innovativste harte Musik die ich seit Ewigkeiten gehört habe, jeder Song ein Unikat! Und du weisst das ich hier sonst alles andere als ein Abfeierer von den unzähligen 8-Punkte Platten hier bin.

von yatahaze 13.10.2009 17:40

:D

von Dustiny 13.10.2009 17:55

kann den Hype nich nachvollziehen. Mir gefällts garnich. Klingt so als hätten Converge fast alles was sie irgendwie mal machen und ausprobieren wollten gemacht und würden jetz zwanghaft nach neuen extremen Suchen. Das ganze is immernoch verdammt gut aber einfach für mich nichmehr Converge wie mans kennt... bin enttäuscht. Worms will feed zb...einfach nur extrem seltsam oO

von molch 13.10.2009 18:17

also wenn DAS nicht converge ist, dann weiß ich echt nicht, was sonst converge sein soll. die platte ist der wahnsinn. höre sie seit gestern rauf und runter. (vorbestellt ist sie trotzdem ;) )

von Enno 13.10.2009 18:48

Erster Durchgang: Durchweg agressiver als die Vorgänger und vor allem eingängiger! Aber meiner Meinung nach beste Converge seit "Jane Doe".

von fait 13.10.2009 19:10

jemand n plan ob ma die platte als vinyl in ger iwo vorbestellen kann? keine lust auf 20$ versand

von geebee 13.10.2009 19:22

@fait: green hell für 12,90 plus 4 schleifen versand. also ich muss auch sagen, dat mich dat teil umgeblasen hat. sehr gut.

von fait 13.10.2009 19:36

danke ma schaun was es da noch so gibt :) n bissl geld unters volk bringen :D

von attack! 13.10.2009 19:45

ist das nicht der neurosis sänger bei 'cruel bloom'?

von fait 13.10.2009 20:12

"Axe To Fall" features Blacklisted's George Hirsch providing backing vocals. "Effigy" features Cave In's Steve Brodsky on lead guitar, Adam McGrath providing additional guitar and J.R. Connors performing drums. "Wishing Well" features Disfear's Uffe Cederlund performing lead guitar and backing vocals. "Cutter" features John Pettibone on backing vocals. "Cruel Bloom" features Neurosis' Steve Von Till providing lead vocals. "Wretched World" features Genghis Tron’s Mookie Singerman providing lead vocals. + Hamilton Jordan (Genghis Tron), Brad Fickeisen (The Red Chord). "Reap What You Sow" features F. Sean Martin (ex-Hatebreed) on lead guitar.

von atze seit hey das geht ab 13.10.2009 21:16

Geiles album ich werds meinen freunden geben die werden es ihren freunden geben und dann hört erst ganz pirmasens und dann die ganze welt converge und jeder wird die band geben und abfeieren und sie wird nicht mehr untergrund sein hey das geht ab voll krass yo keep it real und hört mehr beatdown ihr faggots yoyoyo

von Wolfi 13.10.2009 21:45

Jetzt wird mir klar wo die ganzen Metalsoli(ok ,zwei) herkommen. Trotzdem:Geile Scheibe!

von man... 13.10.2009 22:17

...Killerplatte! KILLERBAND!

von Wretched world 14.10.2009 10:33

ist so ein unglaublich geiler track

von ich muss 14.10.2009 15:49

wirklich sagen, dass es mich bis jetzt noch nicht gepackt hat, wie ich es von anderen converge-alben gewohnt war. vor allem die hochgelobten "worms will feed", "wretched world" und "cruel bloom" konnten mich noch in keinster weise begeistern. aber gut, was nicht ist, kann ja noch werden.

von JJ 15.10.2009 20:17

von vorne bis hinten der wahnsinn. so vielseitig und doch so kompromisslos. album des jahres für mich.