DAS WITH FULL FORCE 2011 bekommt die IMPERICON HARDBOWL

 

Nach der Umstellung des Namens gibt es eine weitere News aus Leipzig. Der Merchandise und Streetwearshop Impericon.com hat eine Zusammenarbeit mit dem WITH FULL FORCE bekanntgegeben und präsentiert den Impericon Hardbowl!

Impericon verlost weiterhin noch einen Slot für eine Nachwuchsband. Bis zum 15.06. findet die Abstimmung auf Impericon.com statt und am ersten Juli-Wochenende werden die Gewinner auf der Impericon Hardbowl ihr Bestes geben. HIER geht es zum Bandcontest.

Alte Kommentare

von NR-HC 25.05.2011 20:25

Scheiße.

von itze meh 25.05.2011 20:55

dann spielen nächstes jahr im hardbowl wohl nur noch caliban und co

von beale 25.05.2011 21:06

ich finds fast beispiellos, wie viel beschissener dieses festival von jahr zu jahr wird...

von @beale 25.05.2011 21:30

da stimmt ich dir zu, wird von Jahr zu Jahr schlimmer... Und die Leipziger Fashion-Week verpestet weiterhin die Musiklandschaft.

von homo 25.05.2011 22:08

danke an meine vorschreiber. alles richtig! totaler mist wie sich der scheiß entwickelt...

von 1 Euro Bands! 26.05.2011 00:31

Bandvotings für irgend einen beschissenen Slot ist ja wohl die größte Scheiße überhaut!!!jede Band macht sich doch mit sowas komplett lächerlich!sind wa bald bei vollidiotne Bekloppte T - Shirt Firma sucht Deutschlands SuperidiotenBand!geht gar nicht, entweder man spielt oder man spielt nicht - der Rest ist lächerliche Scheiße aus dem Mainstreamkacke Bereich. wollen jetzt alle ganz professionell wirken und machen sich komplett lächerlich!das ist echter sell - out und ist einfach nur bescheuert!

von 1 Euro Hardcore! 26.05.2011 00:40

castet doch nächstemal germanys super hardcore band zusammen!ihr "beleidigung", echt mal - so geht man doch nicht mit sowas um - ihr seid echt nur möchtegern!ganz schlimme entwicklungen und unglaublich für was für ne scheiße sich heutzutage angebliche hardcore bands so alles hergeben!von diesen metal/deathcore Kasper bands oder wat auch immer das für nen Müll darstellen soll, rede ich ja erst gar nicht!

von keinen 26.05.2011 11:30

interessiert dein dummes gelaber!

von Ich 26.05.2011 12:51

hab für all You can eat abgestimmt weil uns einer aus der Band mal hintern Merchstand gekotzt hat :-)

von ihr huren 26.05.2011 13:30

hardcore ist eh was für penislose pfuscher

von @Ich 26.05.2011 17:29

das ist in der tat ein guter grund auch wenn die band hart scheiße ist und mit hardcore weniger zutun halt als der papst mittem puff

von TheGrotesque 26.05.2011 17:35

der papst geht doch sicherlich in den messdienerpuff

von Feminist 27.05.2011 07:56

Ich hab für die Band mit der zutattowierten Ische am Micro gevotet. Wenn irgendwas total Hardcore ist, dann das!

von x645x 27.05.2011 10:06

also cih find da passt alles, scheiss Festival, scheiss fashion drecksfirma und im voting auch nur kirmesbands... Kommt votet alle für crackwhore, dann hat man so das denkbar schlechteste rausgeholt! Supportet lieber ordentliche Sachen, wie HHF, Save my Soul Records oder Southwest Hardcore.... Achso hab ich vergessen, bringt ja nicht so viel Fame -.-

von WITH FULL PROFIT 01.06.2011 00:35

Na, jetzt sind wohl eine ganze Reihe Visions Abonnenten frustriert, weil sie ihre hochsommerliche Hardcore-Underground-Idylle im Zirkuszelt zerstört sehen. Wacht mal auf, ihr lieben Leute. Eure harte Schüssel ist seit jeher eine durchökonomisierte Fließbandproduktion von Livemusik. Und noch ein Tip: es ist wesentlich vornehmer, irgendwo NICHT anwesend zu sein, als sich Jahr für Jahr für Jahr mit dem selben blöden "be there or be square" Gesabbel profitgeiler Veranstalter das Geld aus der Tasche ziehen zu lassen.

von Yeah 01.06.2011 06:10

Voll ätzend ey! Da wollen MAD oder das WFF echt Geld machen und einen GEWINN rausschlagen?! SAUEREI! SCHWEINEREI! AUSVERKAUF! Unglaublich! Und dann noch die Bands die GAGE haben wollen! Das nicht True! Das ist nicht Hardcore und schon gar nicht Punk! Das ist nicht Underground! Man muss drauf zahlen das zeigt dann die wahre Passion und wo das Herz steht! Jungs mal ernsthaft...werdet erwachsen...willkommen im Leben!

von hahaha 01.06.2011 08:42

1a kommentare hier.

von The Blackest Incarnation 02.06.2011 21:23

Jops, super Kommentare. Aber man muss einfach sehen, dass Impericon mittlerweile "mehr ist als ein Anbieter für Band Merchandise". Ob das jetzt gut ist oder nicht, muss jeder selbst für sich entscheiden. Ich denke, dass Impericon schon lange nicht mehr wirklich mit der "Szene" verbunden ist. Hier wird ein Markt erschaffen und bedient, indem man von jeder Band, die auch nur halbwegs angesagt ist, Merch anbietet. Am Ende ähnelt sich das eh alles. Von den ganzen Marken will ich gar nicht anfangen, das hat mit "Underground" und Subkultur nur noch wenig zu tun. Am Ende ist das recht "corporate". Mit solchen Maßnahmen wie der "Impericon Hard Bowl" und dem "Progression Festival" profiliert und positioniert man sich bewusst als Next Big Thing. Sorry, mitunter geht mir das wirklich ein wenig zu weit.

von schalke! 25.10.2011 16:59

habt ihr n brett am wandern? SMS nazibands? wie behindert bist du eigentlich? informiere dich mal was besser.. spinner!