DIR EN GREY: Japanische Überflieger

 

Wer meint, dass es heute im Musikbiz keine Überraschungen mehr gibt, der täuscht sich gewaltig. Am 28.05. diesen Jahres wird die japanische Kultband DIR EN GREY erstmalig in ihrer Bandgeschichte außerhalb Asiens auftreten. Tatort: Columbia-Halle Berlin. Eigentlich nichts Besonderes. Im Zeitalter der Globalisierung und des Internets und der schnellen Flugverbindungen spielen in allen europäischen Metropolen Acts aus aller Herrenländer. ABER: DIR EN GREY haben es geschafft binnen 72 Stunden die Columbia Halle restlos auszuverkaufen. Das heißt 3500 Tickets. Zum Ticketpreis von 39 Euro. UNGLAUBLICH: Für die Werbung standen weder Poster noch Anzeigen, noch Fotos, noch CDs oder Videos zur Verfügung. DIR EN GREY dürften wohl die ersten sein, die es geschafft haben übers Internet als Total Unknown Act im deutschen Raum eine derart große Location zu füllen. SENSATIONELL!!!! Wer sind DIR EN GREY? DIR EN GREY sind ein japanischer VISUAL KEI ACT. Seit 7 Jahren im Geschäft zählen sie zu DEM Act der japanischen Rockszene. Bereits von ihrem Debutalbum schafften es alle 3 Singles in die Top 10 der japanischen Charts, wie auch alle folgenden Alben. Im Jahr 2002 weitete sich der Bekanntheitsgrad der Band über den gesamten asiatischen Raum aus. Das aktuelle fünfte Album "Withering to Death" ist erneut in die japanischen Top 10 eingestiegen. Weiter Shows sind bestätigt für: Rock am Ring / Rock im Park 2005
Weitere Temine:
28.05. Berlin - Columbia-Halle
30.05. Berlin
31.05. Berlin