DREDG: Auf der Bühne festgenommen

 

DREDG-Bassist Drew Roulette erlaubte sich bei dem DREDG-Auftritt in Berlin einen Scherz. Er engagierte zwei Schauspieler, die Polizisten spielen sollten und nahmen Sänger und Drummer von DREDG fest. Auf der Bühne. Im Video, welches Anton Patzner von der Vorband gedreht hat, kann man die Auflösung des Jokes sehen:

Alte Kommentare

von odb 13.11.2009 15:25

mhm eher mittelwitzig

von The Grotesque 13.11.2009 16:14

bei einer der lahmarschigsten bands des universums sollte auf der bühne mal die post abgehen...peinlich

von vegan 13.11.2009 16:22

mag die band, aber das finde ich auch unlustig muss ich sagen....

von also... 13.11.2009 17:22

...The Grotesque hat scheinbar keinen guten Musikgeschmack. Die Band muss man live erlebt haben... zweifelhaft eine der besten Bands weltweit

von The Grotesque 13.11.2009 17:41

ist einfach nur verbittert oder versucht selber erfolglos Musik zu machen.

von Dustiny 13.11.2009 17:53

haha lol @ The Grotesque der Kommentar beweist nur, wie wenig Musikverständniss du wirklich hast Dredg sind einen der besten überhaupt. Welche Band arbeitet zb sonst sogar 3-4 Jahre nach fertigstellung eines Songs noch weiterhin an den Songs und versucht sie weiterhin zu verbessern. Dredg sind einfach nur großartige Musiker, ob sie einem gefallen oder nicht

von Haifisch 14.11.2009 13:42

Naja ich fands witzig grade die reaktionen der fans