Deathwish signen THE HOPE CONSPIRACY

 

THE HOPE CONSPIRACY haben sich erst kürzlich wieder zusammengefunden nachdem man mehrere Jahre in diversen Projekten wie HOLY ROMAN EMPIRE oder BARS verbracht hat.

Nach Releases auf Equal Vision und Bridge 9 wird das nächste Full Length "Death Knows Your Name" noch dieses Jahr auf Deathwish veröffentlicht. Die Band arbeitete mit Kurt Ballou an dem Album welches übrigens mit der Rückkehr von Gitarrist Nerraj Kane überrascht. "Death Knows Your Name" ist der Nachfolger zu m 2002er Release "Endnote". Noch vor dem VÖ wird es eine limited EP mit neuem und exklusiven Material geben.