Droneburg Festival "Hamburg is Droneburg"

 

Droneburg Festival "Hamburg is Droneburg"
29. & 30.04. im Waagenbau, Astrastube und Fundbureau

Die unverwundbare Eisen-Schnecke in Apocalypse Now, die Entdeckung der Langsamkeit im Stahlgewitter, die verhaltene Intensität von erstarrender Lava. Als wollten die Bands des Hamburger DRONEBURG-Festivals die stilleren Momente kurz vor der Götterdämmerung zelebrieren, evoziert ihre Musik jenseits von Drone, Doom und Post-Metal monumentale Bilder von gefährlicher Regungslosigkeit und gedrosselter Urgewalt. Alles ist schwer und zäh und gewaltig.

Gemeinsam ist den zwölf, am letzten Aprilwochenende in Hamburg spielenden Bands vor allem eins: Die Verehrung der Gitarre als das wichtigste Instrument ihrer Beschwörungen und Abgesänge. Darum versteht sich DRONEBURG auch als eine Art Stammestreffen mit Gitarren-Workshops, Filmvorführungen und Vorträgen. Diverse assoziierte Labels und Poster-Artists haben zudem ihren Besuch avisiert. Als Hauptquartier dient das Lokal in der Maxbrauerallee 207, das mit den drei Veranstaltungsorten Astra Stube, Waagenbau (Sa.)und Fundbureau (Fr.), ein neues Bermuda-Dreieck bilden kann.



Das bisher bestätigte Line-Up in alphabetischer Reihenfolge; ein paar Bands werden noch hinzukommen:

Blckwvs - http://www.myspace.com/blckws
Boyds Elektro Gitarren Orchester - http://www.nellyboyd.org
Head Of Taurus - http://www.myspace.com/headofthetaurus
Kasan - http://www.myspace.com/kasanmusic
Kodiak - http://denovali.com/kodiak/
Necrorgasm- http://www.myspace.com/necrorgasmdoom
Obelyskkh - http://www.myspace.com/obelyskkh
Ulme - http://www.myspace.com/ulmemusic
N - http://www.denovali.com/n/

Film:
“Such Hawks, Such Hound - Scenes From The American Hard Rock Underground”, Regie: Jessica Hundley & John Srebalus, mit Comets On Fire, Dead Meadow, Kyuss, Om, Saint Vitus, Sleep, Sunn O))), Thrones u.v.a., USA, 2008 - http://www.suchhawkssuchhounds.com

Vorträge:
Die Ästhetik des Dooms - von Arne Ebner (Wall)
Dionysisches Rauschen - von Lars Brinkmann (Grimm Periodikum)

Orte:
Fundbureau - http://www.fundbureau.de/
Waagenbau - http://www.waagenbau.com/
Lokal - http://www.lokal-hamburg.de/






Alte Kommentare

von piiq 17.02.2011 12:04

kann ich nicht ernst nehmen

von Alex G. 17.02.2011 12:12

Ui, das wär ja fast mal wieder n Grund nach Hamburg zu fahren.

von robin 17.02.2011 16:47

magenorgasmen

von YesYo 03.04.2011 12:27

@piiq gleiches dachte ich mir gerade zu dir.