ELBRIOT FESTIVAL - Line-Up wächst

 

Nach dem Tod von Ian "Lemmy" Kilmister im späten Dezember des vergangegen Jahres wurde es lange Zeit still um das ELBRIOT FESTIVAL, denn ohne Lemmy kein Motorhead. Somit brach dem Festival ein Headliner und Zugpferd für die diesjährige Ausgabe weg. 

Inzwischen wurde jedoch ein Ersatz gefunden und es wurden weitere Bands für die diesjährige Ausgabe, die erstmals an 2 Tagen stattfinden wird, angekündigt. Der März spülte insgesamt vier Bands ins Line-Up: SLAYER, MASTODON, PARADISE LOST und ASKING ALEXANDRIA. 

Somit liest sich das Line-Up bisher so: 

Noch gibt es die Tickets für 2 Tage inmitten Hamburgs für je 79,90 €. Allerdings nur noch für kurze Zeit.