EVERY TIME I DIE prüfen Labeloptionen

 

EVERY TIME I DIEs Keith Buckley hat in einem Interview bestätigt, dass die Band ihren Vertrag mit Ferret Records erfüllt hat und derzeit Gespräche mit anderen Labels führt:

"Our latest album was the last thing we had to deliver for Ferret so we are in limbo. We are talking to some labels right now, I think people will be very pleased to know that it looks like we will not be signing with a major. Some were interested but I don’t think we even got down to discussing deals, I know I would have signing a Shakira-esque 100 million dollar 360 deal but it never seemed to come up in conversation."

Alte Kommentare

von tux86 15.07.2008 13:52

Immerhin ehrlich

von takethat 15.07.2008 14:38

kann ich überhaupt nich nachvollziehen ferret soll doch eines der bessten labels im core bereich sein

von MUnkvayne 15.07.2008 15:34

eigentlich schon. was ferret "kommerziell" aus den bands in den letzten monaten rausgeholt hat is echt beachtenswert. und die musik hat nur minder drunter gelitten. naja, mal schaun wo´s hingeht. warn die jungens nich ma bei roadrunner? zumindest in europa? ;)