Exklusive Festivalauftritte der ÄRZTE am Ring und im Park

 

Die Ärzte sind jetzt als weiterer Headliner für Rock am Ring und Rock im Park bestätigt worden, wo sie auf Linkin Park und die Smashing Pumpkins treffen. Die „Flucht aus dem Studio“ ermöglicht nach der ausverkauften Neujahrsextravaganza im Kölner Stadion exklusive Festivalauftritte am Nürburgring und in Nürnberg. Deutschlands populärsten Festivals ist mit der Verpflichtung der White Stripes ein weiterer Coup geglückt. Erstmals treten die Ikonen des Indie-Alternative-Rocks bei deutschen Open Air Events auf, wo sie Hauptattraktion der so genannten Alternastage sind.

Velvet Revolver, Travis und 30 Seconds To Mars ergänzen ein Teilnehmerfeld, zu dem u.a. Muse, Billy Talent, Mando Diao, Evanescence, Korn, Slayer, Arctic Monkeys The Hives, Dave Matthews Band, My Chemical Romance und die Kaiser Chiefs gehören. Zu den deutschen Repräsentanten zählen die Beatsteaks, Wir Sind Helden, Jan Delay & Disko No.1 und MIA.. The Kooks, Wolfmother und Stone Sour komplettieren das bisher bestätigte Line-up vom 1. bis 3. Juni.

Rock am Ring - Rock im Park
01. – 03. Juni 2007

Die Ärzte
Arctic Monkeys
Beatsteaks
Billy Talent
Dave Matthews Band
Evanescence
The Hives
Jan Delay & Disko No. 1
Kaiser Chiefs
The Kooks
Korn
Linkin Park
Mando Diao
MIA.
Muse
My Chemical Romance
Rafael Weber
Slayer
The Smashing Pumpkins
Stone Sour
30 Seconds To Mars
Travis
The White Stripes
Wir Sind Helden
Velvet Revolver
Wolfmother
u.v.a.