FINDUS - geben Auflösung bekannt

 

FINDUS werfen ein gutes Jahr nach der Veröffentlichung ihrer letzten EP "Quatscherei" im Mai das Handtuch. Am 20.05. wird es ein Abschiedskonzert im Knust in Hamburg geben. Unten findet sich das ausführliche Statement der Band.


"Hallo Menschen. Wir hören auf.

Nach langen Überlegungen, Gesprächen und gemeinsamen Bieren hat Timo sich entschieden die Band zu verlassen. Er hat gute Gründe und wir respektieren seine Entscheidung zu 100%.

Dass sich nach dem Ende von Delikatess Tonträger im letzten Jahr einiges ändern würde, war klar. Doch ohne Timo auf Tour zu fahren, ohne Delikatess Platten rauszubringen, einfach irgendwie weiterzumachen, können wir uns nicht vorstellen. Das wäre nach all den Jahren nicht dasselbe, irgendwie unvollständig. Deswegen haben wir uns entschieden das Kapitel Findus an dieser Stelle zu schließen.

Wir beenden das Ganze hier aus Respekt gegenüber der Sache und dem, wie es uns in Erinnerung bleiben soll: ein selbstgebautes, immer unabhängiges Grüppchen von Freunden, die geilen Scheiß zusammen gemacht haben und erleben durften. Wir haben viele gute Menschen kennengelernt und enge Freundschaften geschlossen. Viele Orte gesehen und erlebt, was wir uns nie hätten ausmalen können.

Drama, Euphorie, Warten, Stress und Alltag – alles für den kleinen Moment des Wahnsinns. Sowas erlebt man nur als Band. Es bleibt für uns das Größte!

An dieser Stelle danken wir euch von ganzem Herzen. Besonderer Dank gilt den Menschen, die uns die ganze Zeit über zur Seite standen, uns getragen und ertragen haben. Wir sind eine spitzenmäßige Gang!

Wir gehen nicht leise, sondern spielen noch ein letztes Mal zum Abschied.

Am 20.05.2016 im Knust in Hamburg. Kommt vorbei. Wir freuen uns auf Euch! Der Vorverkauf startet an diesem Donnerstag, 03.03.2016, um 15 Uhr.

Wir sehen uns. Bis bald.

Danny, Timo, Stefan, Lueam, Kristian"