FLOGGING MOLLY - Neues Album im März

 

Rund dreieinhalb Jahre nach ihrem letzten Studioalbum geben die in Irland und Los Angeles ansässigen Flogging Molly den Release ihres neuesten, inzwischen vierten Albums unter dem Titel "Float" bekannt.

Der Nachfolger zum Album "Within A Mile Of Home" erscheint am 07.03.2008 bei Sideonedummy Records. Vertrieben wird "Float" von Cargo Records (Deutschland), Phonag (Schweiz) und Trost (Österreich).

Die musikalische Ausrichtung des neuen Albums "Float" beschreibt ihr irisch-stämmiger Mastermind Dave King wie folgt: "We're not a traditional band, we are influenced by traditional music and inspired by it, and we put our own little twist on it."
Stets lächelnd fügt er hinzu: "If it didn't have mandolin, accordion, fiddle and whistle, it would be punk rock, and if it didn't have guitar, bass and drums, it would be traditional Irish music".

Rheinkultur.

Am 25.01.2008 re-released Sideonedummy Records ausserdem die hierzulande bisher über Burning Heart Records erhältlichen Alben "Swagger" und "Drunken Lullabies" in einer neuen Aufmachung und jeweils inclusive eines bisher unveröffentlichten Songs.

Für das Frühjahr haben die sieben Irish-Punks zudem eine Clubtour bestätigt, deren Tickets ab sofort im Vorverkauf erhältlich sind:

FLOGGING MOLLY
11.05. DE - Berlin - Columbia Club
13.05. DE - Köln - Live Music Hall
14.05. DE - München - Muffathalle
15.05. AT - Wien - Arena Open Air
19.05. CH - Zurich - Volkshaus