GALLOWS gedropped!

 

Gemäß eines Artikels im Guardian wurden GALLOWS vergangenen Dezember durch Warner gedropped.

Alte Kommentare

von tja... 08.01.2010 08:29

....Ehre wem Ehre gebührt ;-)

von Raphael 08.01.2010 09:55

puh, jetzt wird es echt spannend. was hier wohl als nächstes passiert

von Fabian 08.01.2010 09:57

Laut eigener Aussagen wollten die sich ja eh nach 4 Jahren oder so auflösen glaub ich. Wäre jedenfalls schade, weil Grey Britain einfach eines der Besten Alben 2009 war..

von bloop 08.01.2010 11:08

was genau heißtn die wurden gedropped?

von das heißt 08.01.2010 11:30

das label schreibt denen jetzt die gitarren tiefer zu stimmen.

von p-i-m-p 08.01.2010 13:08

dat heißt, die sind jetzt nicht mehr bei warner unter vertrag.

von Ray 08.01.2010 13:43

Haben es halt nicht geschafft die nötigen Verkaufszahlen zu bringen die Warner sehen wollte,was allerdings schade ist imho bei so einem großartigen Album wie Grey Britain. Naja selber Schuld.Wenn das mit dem 1Millionenpfundvertrag stimmt lachen sich die Gallows bestimmt ins Fäustchen. Die werden sowieso von einem anderen Label (wenn auch kleiner) wieder unter Vertrag genommen. Klasse Band

von molch 08.01.2010 13:54

wenn das alles stimmt ist es doch das beste, was den gallows passieren kann.

von mploed 08.01.2010 17:16

Vielleicht wirds ja dann auch mal was mit ner Tour in schönen kleinen Clubs.