Gerad Way (My Chemcial Romance) says - "F*** Emo"

 

Tja, wenn sich der gute MY CHEMICAL ROMANCE-Sänger Gerad Way mit dem folgenden Statement über Emos in einem US-College-Magazin nicht mal einen ordentlichen Bärendienst erwiesen hat, weiß ich auch nicht mehr. Hier das amüsante Statement, dass auf der Überlegung basiert, dass Emo an sich ja totale "Scheiße" ist:

"Emo bands were being booked while we were touring with Christian metal bands because no one would book us on tours. I think emo is fucking garbage, it's bullshit. I think there's bands that unfortunately we get lumped in with that are considered emo and by default that starts to make us emo. All I can say is anyone actually listening to the records, put the records next to each other and listen to them and there's actually no similarities. I think emo's a pile of shit."

Alte Kommentare

von ian [ttr] 23.09.2007 13:12

hahaha...ja ja wie geil:"if you were here i'd never have a fear so go on live your life but i miss you more than i did yesterday..." und wer hats gesungen? früher fand ich se echt gut. aber immer schön alles leugnen. und jetzt auf dicke hose machen und queen als grössten einfluss nennen...ich lach mich weg. "i think emo's a pile of shit" und das aus DEM mund...

von 65u8 23.09.2007 13:24

der weiß doch garnicht was emo ist.

von mo 23.09.2007 13:50

dieser begriff "emo" ist ein phänomen, das seinesgleichen sucht. niemand möchte sich damit verbunden sehen aber jeder andere ist es. es ist alltäglich präsent aber dennoch ist es eigentlich nicht existent.

von ian [ttr] 23.09.2007 14:12

ich seh mich damit verbunden und ich steh da auch zu.

von DerBär 23.09.2007 14:31

Der Typ is echt lustig. aber mein gott wenn er meint... aber wer lieder wie I'm not okay oder helena schreibt und noch singt und das bei jedem konzert muss auch irgendwie dazu stehn. Aber ich fand die band nie wirklich toll. Es gibt viel bessere bands auf jeden fall

von hsge 23.09.2007 14:36

@65u8 was genau ist emo?

von ian [ttr] 23.09.2007 14:53

für mich ist emo eine einstellung und kein scheiss mode-begriff. nur ist das für die meisten emo...schwierig schwierig. was ich von der einstellung emo halte siehe mein comment nr. 2.

von ian [ttr] 23.09.2007 15:07

und emo bedeutet natürlich emotional. und das ist es. zu seinen gefühlen stehen. das kann nich jeder.

von 65u8 23.09.2007 15:15

für mich ist der begriff tot. dieser bravo/mtvemo kram ist einfach nicht das gleiche, sondern einfach nur lächerlich.

von MUnkvayne 23.09.2007 15:38

http://www.youtube.com/watch?v=h6wWoKd60Qc haha, aber alle kennen den text! ;)

von dan 23.09.2007 17:18

bitte alle eine runde ei fourfa.com machen und dann bitte die fresse halten.

von ratatoesk 23.09.2007 17:52

Emo ist heutzutage vor allem ein schöner Begriff für die Promo-Abteilungen der Plattenfirmen genau wie Metalcore. Dass gerade der Sänger einer Band die wie kaum eine andere von diesem Hype profitiert, so rumpoltert, ist aber ducrhaus amüsant. Das soll der mal den ganzen Emilies und Kajaltypen auf einem Konzert sagen.

von ratatoesk 23.09.2007 18:04

Apropos Emilies: Ich hab letztens ein "Emo"mädchen gesehen die einen Aufnäher trug mit dem Spruch "Barbie is a Lifestyle". Ein Bild das das was heutzutage unter Emo läuft perfekt wiedergibt. Früher wollte man sich mit solcher Musik mal genau von solchen Leuten distanzieren.

von Dario|Allschools 23.09.2007 18:36

Das was einmal EMO bezeichnete ist schon seit Jahren tot. Es gibt doch kaum noch Bands, oder von mir aus auch Fans, die in irgendeiner Form wissen wie das Ganze entstanden ist. Mich stört es aber prinzipiell nicht wenn aus dem Oberbegriff EMO eine Popkultur entstanden ist, die seinesgleichen sucht. Wenn jemand meint das Tonnen von Kajal an den Augen und Früchte in den Haaren EMO sind - bitte - ich hab dann wenigstens noch was zu lachen...

von Dario|Allschools 23.09.2007 18:37

btw - kennen schon alle die Foto-Lovestory aus der Bravo, wo es um Emos geht? Herrlich :-D

von MUnkvayne 23.09.2007 18:42

jo, die is der knaller xD und natürlich seeeeeeeehr real!^^

von jetsetradio 23.09.2007 22:56

Im Grunde hat er ja recht. Das was man heute unter Emo versteht ist fast durchwegs Müll. MCR gehören da aber mittlerweile dazu. Die paar "richtigen" Emo-Bands die von damals übrig geblieben sind, kann man mittlerweile eh einer Hand abzählen. Jimmy Eat World z.b. Aber is halt einfach Kacke, dass dieses Wort für jeden Normaldenkenden zum Schimpfwort geworden ist. Denn mir gehts auch so, mir bedeutet(e) der Begriff wirklich was. Den Kram aus den 90ern höre ich immer noch verdammt gerne und auch die Sachen aus den 80ern sind sehr intressant. Und ja, die Bravo-Story war die Krönung der ganzen Geschichte! Hab mich echt schlapp gelacht :)

von geebee 24.09.2007 09:46

bravo lovestory ist echt einfach nur super... entweder sind die schreiber einfach nur sehr gewiefte szeneexperten und machen sich einen ganz großen spaß, oder die sind einfach nur dumm... aso hier der link: http://www.emo.geilescheisse.com/Texte/ bravo_lovestory_heul_doch_emo_big.php bester spruch: "ist geritzt" boah ich konnt nicht mehr

von afw 24.09.2007 13:16

GEIL! nun möchte ich auch emo werden...

von dredg 24.09.2007 15:10

@ jetsetradio Gibt ja auch noch Maritime (Mid West Emo) und so Retro-Screamo wie La Quiete, Kaospilot, Circle Takes Square, Hot Cross, JR Ewing ziemlich gute Bands. Saetia, Sunny Day Real Esate, Yage und Braid rulen aber trotzdem übelst ;) Aber ich mag hauptsächlich neues Zeugs wie die neue Chiodos (die hat was von Circa Survive) die können auf ne andere Art auch gut sein wenn man nicht unbedingt Hawthorne Heights hört;)

von 657 24.09.2007 20:25

haha die bravo lovestory.. was ein kindergarten :D

von DerBär 24.09.2007 21:02

Also Chiodos is wirklich gut, recht geil sind noch envy oder emanuel ;-) aber naja MCR hat sehr viel erfolg und die fühlen sich halt sehr toll. aber wie man sieht mag glaub ich kaum einer hier MCR (ich gehör zu denen die sie nicht mögen) Is klar dass so n komisches statement von dem total verwundert. Aber der Gerard Way will doch nur auffallen indem er sagt dass seine fans scheisse sind am besten sagt er noch alle leute unter 16 sind total kacke dann hat er bald nur noch 50 besucher auf jeder show^^ ich kann den typen eh nich abhaben.

von wagt 25.09.2007 06:01

fuck emo