HEAVEN SHALL BURN veröffentlichen den 2. Song

 

Nach "The Omen" haben HEAVEN SHALL BURN den zweiten "Invictus" Song (VÖ: 21. Mail 2010 via Century Media) online gestellt. Ihr könnt euch "Combat" auf der Myspace-Präsenz der Thüringer anhören.

Alte Kommentare

von dwaft 23.04.2010 18:19

auch wenn hsb drauf steht und hsb drin ist, langweilt mich dieser song.

von Steamboy 23.04.2010 18:24

genau deshalb wahrscheinlich... ist halt genau das was man von HSB erwartet. Bis auf die Synthies die echt scheiße klingen...

von Fabian 23.04.2010 18:24

war wohl zu erwarten

von TOM 23.04.2010 21:24

Also irgendwann reichts doch dann auch wirklich mal...immer diesselben riffs,fills,breaks....gähhhn

von bully 23.04.2010 22:31

Hammer nummer. ballert alles weg!

von Oli 24.04.2010 01:51

Hammer ballert. Nummert alles weg!

von zerschmetterling 24.04.2010 01:55

seit drölf alben immer der gleiche song. fuck off HSB...

von sako 24.04.2010 04:20

echt immer der gleiche scheiss.....laaaaaaaaaangweilig!!!!

von @dwaft 24.04.2010 07:25

Dann wird dir das komplette Album auch nicht gefallen.

von Ray 24.04.2010 11:33

Das Problem ist einfach dass die immer nur shreddern.Ein paar simplere Riffs mit weniger Anschlägen wären mal eine willkommene Abwechslung. Bin gespannt aufs Album.Bis jetzt haben mich noch alle überzeugt.

von Scythe 24.04.2010 12:18

Geiles Ding. Sehr atmosphärische Blast-Parts.

von Shit 24.04.2010 13:52

Egal und wenn sie noch 60 solcher Alben rausbringen. Die sollen nichts anders machen, sondern genau das was sie können. Denn das machen sie richtig und richtig gut. Gut so, weiter so. Wohin Veränderungen führen sieht man bei unzähligen anderen Bands (PTW, Underoath beispielsweise)

von Mitch 24.04.2010 16:14

Der 7235. Remix von Endzeit. LAAAAAAANGWEILIG!

von . 24.04.2010 16:39

weil endzeit ja auch ein ganz alter song von hsb ist.

von gnihihi 24.04.2010 18:29

@shit: zu etwa einem schritt nach vorne und geilen platten?

von Deathinteresse 24.04.2010 20:49

jo wollte auch grad fragen was an der aktuellen poison the well verkehrt sein soll

von Shit 25.04.2010 01:23

@ gnihihi billige Provokation, auf die ich mich nicht einlasse. Wenn Dir die letzten Platten gefallen, schön für Dich. Ich finde sie scheiße. Schön, dass HSB auf diesen Zug nicht aufspringen, sondern einfach so geile Platten rausbringen.

von Horsti 25.04.2010 14:35

HSB wie man sie kennt und liebt (bzw. hasst), keine Innovation, aber dafür direkt in die Fresse. Bin mal auf's Album gespannt, vielleicht gibt's ja doch ein paar Überraschungen.

von weihnachtsmann 25.04.2010 20:16

also ich finde sowohl die neue ptw als auch vorallem(!) die underoath scheibe weltklasse. und das hier ist halt standard hsb - deswegen trotzdem noch das beste, was deutschland im sektor zu bieten hat. und das konstant seit mehreren jahren. wer das nicht sieht tut mir leid. man muss sich nicht immer krampfhaft umkrempeln um was gutes zu produzieren/veröffentlichen. die beiden songs sind jedenfalls hammer und reihen sich nahtlos in die restliche hsb qualitätsware ein. jm2c

von Rob 26.04.2010 07:33

Natürlich muss man sich nicht immer umkrempeln, um was Gutes rauszuhauen. HSB scheinen den Großteil der User (zumindest hier) mittlerweile aber zu langweilen. Wenn man als Band weiterhin Platten verkaufen möchte, sollte man diese Signale aufnehmen und beim nächsten Mal vielleicht n bißchen was spannenderes produzieren.

von @ rob: 26.04.2010 21:56

Das Lustige an der Sache; Wenn sie das tuen,wird doch angeprangert,wie sich dem "Mainstream" anpassen um CDs zu verkaufen und das andere typische Gelabber,dass hier manchmal zurecht und manchmal aber auch nicht aufkommt ... was solls. der song ist ganz cool,wie ich finde

von weihnachtsmann 27.04.2010 12:38

jap der über mir spricht recht. und ich bin froh, dass sie neben destiny die einzige deutsche mc/dc band sind, die das noch nicht betreiben. diesen ausverkauf.

von DrFaust 27.04.2010 12:42

Es gibt da dieses alte Sprichwort: "Wie man's macht, macht man's falsch!"

von Shit 28.04.2010 08:38

@Rob: Da sprechen die vollen Hallen aber eine andere Sprache. Es sind also wirklich nur ne handvoll User, die sich langweilen. dem Gegenüber steht aber eine Masse die genau das wollen. Und so lange das sich nicht ändert, würde ich an der Musik auch nix ändern.

von requos 12.05.2010 16:25

Irre ich mich oder ist die Produktion ( zumindest der 2 Myspace Songs ) super matschig so das sämmtliche Gitarren, Bass, Teile des Schlagzeugs einfach nur zu einem riesen Brei werden?! Vorallem beim neueren Song ist mir das irgendwie aufgefallen, war mir aber nicht sicher ob ich mir das vll nur einbilde