HIMSA - Auflösung

 

Was schon länger als Gerücht kursierte trifft nun ein, denn HIMSA aus Seattle lösen sich auf. Bassist Derek Harn dazu:

"After 10+ years, four releases, countless tours and almost incomprehensible (yet constant) upheaval, the last three years of the band have been relatively stable. Having sacrificed everything we had in order to ensure the band's survival it's time to let it go. We made a great CD (Summon in Thunder/Century Media); reportedly, our best. We've got a great label. We're getting along, we've toured and we're fine. It's all good. We're leaving it at that."

Am 16. August wird die letzte Show in Seattle im El Corazon gespielt.

Alte Kommentare

von oO 20.06.2008 22:00

Macht nix, waren meiner Meinung nach eh völlig belanglos. Sowohl auf CD als auch Live.

von 7 angels 20.06.2008 22:20

mein flehen wurde erhört! Yess! Die nächsten, bitte!

von the elephant 21.06.2008 07:05

sind wir hier jetzt auf lambgoat?

von h8core 21.06.2008 12:00

oder blabbermouth oder oder

von ABC 21.06.2008 12:21

Ich finds schade. Ich mochte sie.

von hersaal 21.06.2008 20:28

fand sie ganz cool ... keine weltbewegende musik aber auch nicht schlecht - hater haben alle einen ganz kleinen

von oO 22.06.2008 00:04

Und Hater der Hater haben einen noch kleineren....

von m0hr 22.06.2008 14:21

HAHA allschools

von Ollo 22.06.2008 17:29

war ne geile band mit überzeugender live-energie. Schade. erst Light This City und jetzt Himsa...