HURRICANE/SOUTHSIDE FESTIVAL: Neue Bandwelle!

 

Mit einem neuen Newseintrag auf der Website des Southside/Hurricane Festivals werden erneut 23 neue Bands für das Line-Up in 2014 bestätigt!



Das vollständige Line-Up sieht folgendermaßen aus:

Arcade Fire | Volbeat | Seeed | Macklemore & Ryan Lewis | The Black Keys | Casper | Fettes Brot | Kraftklub | Dropkick Murphys | The Kooks | Interpol | Broilers | Franz Ferdinand | Ed Sheeran | Elbow | Pixies | Bastille | Lykke Li | James Blake | Belle & Sebastian | Lily Allen | The Wombats | Thees Uhlmann & Band | White Lies | Passenger | Flogging Molly | Bad Religion | Bring Me The Horizon | Donots | Jennifer Rostock | Fünf Sterne deluxe | Tom Odell | Metronomy | The Subways | Bonaparte | Bombay Bicycle Club | Rodrigo y Gabriela | Bosse | Chvrches | The Sounds | Angus & Julia Stone | London Grammar | Panteón Rococó | Chuck Ragan | Blood Red Shoes | Dispatch | We Came As Romans | You Me At Six | Poliça | Marcus Wiebusch | Selah Sue | Midlake | Zebrahead | Skindred | The Naked And Famous | The Asteroids Galaxy Tour | Dave Hause | The 1975 | Young Rebel Set | Dillinger Escape Plan | George Ezra | Fucked Up | Feine Sahne Fischfilet | We Butter The Bread With Butter | Twin Atlantic | Blaudzun | Royal Blood | Reignwolf | Balthazar | The Bots | The Preatures | Apologies, I Have None | Circa Waves | Deaf Havana | I Heart Sharks | Konvoy (nur Southside)
White Stage:
Moderat | Baauer | Moonbootica Live | Crookers | Kavinsky Live | Marek Hemmann | Egotronic | Bilderbuch



Hurricane & Southside Festival 2014

20. bis 22. Juni 2014, Eichenring Scheeßel und Neuhausen ob Eck

Hier die PM zur Band VÖ:

Gerade nach diesem sonnigen Wochenende steigen die Spannung und die Vorfreude auf die Zwillingsfestivals, die vom 20. bis zum 22. Juni 2014 am Scheeßeler Eichenring bzw. in Neuhausen ob Eck stattfinden. Mit insgesamt 25 frisch bestätigten Bands erweitern die Veranstalter das Line-Up um musikalische Hochkaräter und begehrte Newcomer. Und so werden im kommenden Sommer u. a. Lykke Li, James Blake, Lily Allen, White Lies und Passenger neben den Headlinern Arcade Fire, Volbeat, Seeed und Macklemore & Ryan Lewis das Festivalpublikum begeistern.
Die schwedische Sängerin Lykke Li zieht mit ihrem originellen Elektropop, ihrem unverkennbaren Gesangsstil und ihrer großartigen Live-Performance das Publikum in ihren Bann. Ähnlich verhält es sich mit Multitalent und Wunderkind James Blake, der es gerade bei seinen bewegenden Auftritten versteht, die Zuhörer zu überraschen und seine Musik immer wieder neu zu kreieren. Ebenfalls wird die frische NME-Award-Gewinnerin Lily Allen mit ihren frechen Pophymnen überzeugen. Für eine energiegeladene Stimmung werden die Engländer White Lies sorgen, die bekannt für ihre brillianten Shows sind. Außerdem ist der Singer- und Songwriter Passenger bestätigt. Seine Erfolgsgeschichte vom Straßen- zum Starmusiker begründet sich nicht zuletzt durch die mitreißende Atmosphäre, die bei seinen Auftritten auf und vor der Bühne entsteht. Die Fans des Zwillingsfestivals können sich darüber hinaus auf die Punk-Überväter Bad Religion freuen. Bereits seit den 80er Jahren begeistern sie mit ihren bissigen Hymnen wie "American Jesus" oder "21st Century Digital Boy" das Publikum.
Eine Bühnenshow der Extraklasse werden Bonaparte abliefern. Getanzt werden kann in diesem Festivalsommer außerdem zu Bombay Bicycle Club und Rodrigo y Gabriela. Gitarrenmusik von A bis Y wird es von Angus & Julia Stone, London Grammar, Blood Red Shoes, Dispatch und You Me At Six geben.
Außerdem werden auf dem Hurricane und Southside Festival Selah Sue, Skindred, Dave Hause, George Ezra, Twin Atlantic, Blaudzun, Royal Blood, The Preatures und Deaf Havana spielen. Moderat und Crookers sind mit ihrer elektronischen Musik auf der White Stage vertreten.
Mittlerweile ist das Line Up des Hurricane und Southside Festival auf über 80 Bands angewachsen. Wer sich ein unvergessliches Festivalerlebnis sichern möchte, sollte sich mit dem Ticketkauf beeilen, da das Kontingent bald aufgebraucht ist.